Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Spülmaschine Siemens SE58A560/42 - Wasser vor der Tür / Wärmetauscher läuft über?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spülmaschine Siemens SE58A560/42 - Wasser vor der Tür / Wärmetauscher läuft über?

    Hallo Forum!

    Nach meinem Umzug habe ich nun endlich Platz für eine Spülmaschine in der Küche!
    Habe von meinem Schwager seine alte übernommen, die Stand nun ca. ein halbes Jahr in seiner Garage. Gestern angeschlossen und leer kurz laufen lassen, um zu prüfen ob sie funktioniert und sah erstmal alles gut aus.

    Jetzt habe ich sie heute nochmal testen wollen und bemerkt, dass vorne links Wasser austritt.
    Habe dann einiges herumgesucht, woran es liegen könnte (Türdichtung, etc...) und konnte aber nichts finden.
    Habe dann auf Blöd die Dämmmatte oben zurückgezogen und bemerkt, dass diese an einer Ecke leicht feucht ist. Genau da, wo der Wärmetauscher oben offen ist.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass da kein Wasser austreten sollte, sondern dieses Loch nur für den Luftausgleich dort ist, wollte aber trotzdem mal nachfragen, da es das erste mal ist, dass ich mit sowas arbeite.

    Zur Verdeutlichung:



    Wenn da oben Wasser rauskommt. Was muss ich machen? Wärmetauscher reinigen und entkalken?


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Poste bitte mal Fotos der Teile unterhalb das gezeichte Teil.
    Gebersystem (mit den Schwimmer drin). Dort wird wohl was zu sein.

    Die Universalanleitung wird dabei bestimmt helfen.
    Auch den Riffelschlauch zur Siebeinheit reinigen.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Hallo Kees,

    hoffentlich ist auf dem folgenden Bild genug erkennbar:



    Hab mal ausprobiert, das Loch zuzuhalten, sobald das Wasser oben ankommt und dann wieder loszulassen, sobald ein Unterdruck entsteht. Hat auch funktioniert. Aber so kann ich natürlich keinen Spülgang machen, wenn ich ständig daneben stehen muss :)

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • das Bild ist zwar nicht ganz das, was @Kees sehen wollte - aber der untere Bereich mit all seinem Kalkschmodder am Gebersystem sagt auch auf Entfernung genug aus:

    Ein "alter Hut" an Problem, also bitte Universalanleitung durcharbeiten, insbesondere Gebersystem und Riffelschlauch gründlichst reinigen, und auch das Ablaufventil des Wärmetauschers auf Rost kontrollieren und ggf./höchtwarscheinlich ersetzen durch ein neues!

    Bestellnummer 00166874

  • wombi - ladyplus45 schrieb:

    das Bild ist zwar nicht ganz das, was @Kees sehen wollte
    Mittlerweile schon, denn ich habe das Bild oben ersetzt von einem Übersichtsbild und einem Detailbild des unteren Teiles.
    Und die Bilder auch etwas weniger Dunkel gemacht.

    Zu Deinem Antwort (Beitrag 4) habe ich aber nichts hinzu zu fügen! :thumbup:
    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • wombi - ladyplus45 schrieb:

    [...] der untere Bereich mit all seinem Kalkschmodder am Gebersystem sagt auch auf Entfernung genug aus:

    Ein "alter Hut" an Problem, also bitte Universalanleitung durcharbeiten, insbesondere Gebersystem und Riffelschlauch gründlichst reinigen, und auch das Ablaufventil des Wärmetauschers auf Rost kontrollieren und ggf./höchtwarscheinlich ersetzen durch ein neues!
    Hallo wombi,

    Genau das wars! Hab das Gebersystem ausgebaut und in recht starker Essiglösung mehrere Stunden entkalkt. Riffelschlauch mit ein wenig Essigessenz für ein paar Minuten sitzen lassen, da ich da nicht gut herangekommen bin.
    Auch das Ablaufventil überprüft: Das war noch 1A in Ordnung. Kein Rost oder sonstige Ablagerungen. Auch die Feder noch in super Zustand.

    Weil der Schwimmer in der linken Wassertasche von aussen stark verschmutzt aussah, habe ich von oben ein kleines Loch gebohrt und dort langsam Essigreiniger reingekippt (und da stehen lassen) während ich den Schlauch zugehalten habe. Von aussen schwer zu beurteilen, ob das was gebracht hat, aber ich denke schon. Dadurch, dass das Loch oben ist, konnte ich es mir auch sparen, es wieder zu verschließen, da davor über die Belüftungsöffnung Wasser austreten würde (wie es davor ja der Fall war).

    Geschirrspüler läuft jetzt nochmal mit einem Reiniger-Tab.
    Danke an wombi & Kees!

    Zur Universalanleitung : Ich finde es super, dass ziemlich genau beschrieben wird, welche Teile bei welchen Problemen gereinigt werden müssen. Allerdings fand ich es schwierig herauszufinden, wie man die einzelenen Bauteile entfernt.
    Effektiv geholfen haben mir dabei die Youtube-Videos von "Der Servicetechniker".
    Die Wassertasche zu leeren ohne meine Küche unter Wasser zu setzen habe ich übrigens geschafft, indem ich von Hand den Schalter für die Wasserstandsregelung aktiviert habe (blauen Hebel leicht nach aussen ziehen). Danach einfach warten, bis die Taschen komplett leer sind und dann das Abpumpprogramm (Reset) starten.

    Viele Grüße,
    Snowman

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)