Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine Siemens WM16Y840/14 - Stoppt nach 10sec.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine Siemens WM16Y840/14 - Stoppt nach 10sec.

    Hallo!
    Hoffe hier um Hilfe und Tipps.
    Unser Siemens WM16Y840/14 bleibt nach ca 10 sec im Programm hängen.
    Bisher habe ich den gesamten Wasseezulauf, also Schlauchsiebe am Wasserhahn und an der Maschine gereinigt, die kleinen Schläuche zur Waschmittellade ebenfalls.
    Die Maschine beginnt ein Programm, lässt ein Büschen Wasser einlaufen und stoppt dann.
    Um neu zu beginnen, muss man das Gerät abschalten und die Tür manuell öffnen. Erst dann kann man ein anderes Programm versuchen. Abpumpen funktioniert.
    Da meine Frau bei diesen Dingen immer wieder etwas versucht, hat sie es dann heute irgendwie geschafft ein kleines Programm zum laufen zu bringen. Es hat wesentlich mehr Wasser eingespült. Allerdings hat sich die Trommel nicht bewegt. Daraufhin habe ich auf den Motor (Kohlen) getippt. Also ausgebaut, aber ich glaube fast der Motor ist brushless!?

    Gibt es eine Möglichkeit die Elektronik zu reseten?
    Wäre um Tips sehr dankbar.
    LG Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Geke ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Geke schrieb:

    Gibt es eine Möglichkeit die Elektronik zu reseten?
    Gibt es, aber bringt bei dir nix, da kein Fehler angezeigt wird.
    ich denke eher an was anderes:

    Dein Zulaufventil wird verstopft sein ( meistens durch eine schleimige Substanz).
    Hier zu musst du den Aquatopschlauch komplett ausbauen, dann das Gehäuse vom Ventil entfernen, um dann den Schlauch vom Ventil zutrennen.
    :!: Service- & KD-Prüfprogramm sind nur für den Kundendienst - nix für Laien & Hobbybastler :!:
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Geke schrieb:

    Du meinst das Ventil am Beginn des Schlauchs am Wasserhahn?
    nein, am Ende vom Schlauch im Gerät

    Geke schrieb:

    Habe hier schon irgendwo vom Auslesen des Fehlers gelesen. Kann man das selbst machen
    ja, kann man, aber wenn keiner angezeigt wird ist auch keiner hinterlegt
    :!: Service- & KD-Prüfprogramm sind nur für den Kundendienst - nix für Laien & Hobbybastler :!:
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Sodala, der Kundendienst war da,
    nach längerem Suchen und probieren:
    Die Motorsteuerung macht das Problem!
    Aussage Techniker: Ja diese Maschine hat einen unkaputbaren bürstenlosen Motor!
    Das wußte ich schon.
    ....dafür aber diese Motorsteuerung!

    Jetzt ratet mal auf was sich die 10 Jahre Garantie beziehen!?!

    Antwort A ... auf den Motor... Richtig!

    Wird wohl ein längerer E- Mail Verkehr

    Sollte jemand eine Idee haben welcher Bauteil hier am ehesten anfällig ist bitte um Info!

  • Geke schrieb:

    Aussage Techniker: Ja diese Maschine hat einen unkaputbaren bürstenlosen Motor!
    Ich hoffe er hat auch den Fehler ausgelesen.
    Denn ich kann keinen Fehler auf der Steuerung sehen - hatte selbst erst für kurzen ein ähnliches Gerät (ca 6 Jahre alt), wo tatsächlich der Motor defekt war

    Lässt sich eigentlich auch ganz einfach bei einem BLDC-Motor testen.
    Wenn er kurzgeschlossen ist, muss er beim drehen einen Widerstand aufweisen. Wenn nicht, dann ist er defekt - so wie bei mir damals.

    ... ach übrigens, mein Kunde hat problemlos von AEG/Electrolux einen neuen bekommen- er hat ja 10 Jahre Garantie :thumbup:
    :!: Service- & KD-Prüfprogramm sind nur für den Kundendienst - nix für Laien & Hobbybastler :!:
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)