Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Toplader Bauknecht WAT Care 30sd - Trommel klemmt und Schraube lässt sich nicht lösen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Toplader Bauknecht WAT Care 30sd - Trommel klemmt und Schraube lässt sich nicht lösen

    Hallo zusammen,
    bei meiner Bauknecht WAT Care 30sd ist vor ein paar Tagen die Trommel stecken geblieben (natürlich mit der Öffnung nach unten). Ich gehe stark davon aus, dass der Deckel aufgegangen ist und sich verklemmt hat. Zusammen mit einem Freund wollten wir nun die Maschine auseinander nehmen, sind aber nicht weit gekommen, weil sich eine Schraube absolut nicht lösen will (siehe Foto). Haben es mit einem normalen Schraubenschlüssel versucht, mir dem Ergebnis dass sich nichts bewegt hat und die Schraube ein paar Macken hat. Vielleicht hat jemand einen Tipp, wie die sich lösen lässt. Einen Techniker kommen zu lassen sehe ich nicht ein, die Reparatur ist sicher teurer als eine neue gebrauchte Waschmaschine zu kaufen. Trotzdem will ich die Hoffnung noch nicht aufgeben und vor allem will ich meine Wäsche zurück!!! Ich bin dankbar für jegliche Hilfe :)


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Moin Leo33

    Willkommen im Forum
    Du brauchst Hilfe, wir dafür die Service Nr. vom Typenschild = (12 NC) 85…. = 12 stellig.
    Das erleichtert die Sache ungemein.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin Leo33

    Willkommen im Forum
    Schau von oben rein, ob du den Deckel siehst, dann muss der nach unten gedreht werden.
    Nimm dafür Lederhandschuhe, die Trommel ist ein Reibeisen.
    Der Verschluss von der Trommel verhakt sich gegeneinander. Da gibt es nur eine Möglichkeit,
    einen Lappen, mit langen Schraubendreher oder Metallstäbe, durch das Heizungsloch zwischen
    die Trommeldeckel zu schieben (so ähnlich→Bild). Dann kann man die Trommel drehen,
    weil die Deckel übereinander gleiten. Sonst hast du keine Chance.



    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Schiffhexler schrieb:

    Schau von oben rein, ob du den Deckel siehst, dann muss der nach unten gedreht werden.
    das geht nicht

    - Schraube einfach die Riemenscheibe ab
    - dann die "gefühlten 50 Schrauben" vom Bottichdeckel
    - entferne event. vorhanden Spangen vom Bottich
    - löse die Heizung und entferne die Anschlüsse
    - nun ziehe vorsichtig den Bottich deckel von der Trommelwelle
    - jetzt kannst du die Trommel wieder nach oben drehen
    - Zusammen bau in umgekehrter Reihenfolge
    - Trommeldeckel noch etwas richten, damit er richtig schließt
    - Funktion und Dichtheit prüfen

    --- Fertig ;)
    :!: Service- & KD-Prüfprogramm sind nur für den Kundendienst - nix für Laien & Hobbybastler :!:
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Das ist doch kein Drama ;)
    Dann bleibt sie halt dran und auf der Gegenseite wird die Schraube gelöst. Dann muss eben halt der Deckel komplett mit Trommel aus dem Bottich gezogen werden.
    Wo ist das Problem?


    Leo33 schrieb:

    Einen Techniker kommen zu lassen sehe ich nicht ein, die Reparatur ist sicher teurer als eine neue gebrauchte Waschmaschine zu kaufen.
    -- ohne Worte -- :thumbdown:
    :!: Service- & KD-Prüfprogramm sind nur für den Kundendienst - nix für Laien & Hobbybastler :!:
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • gutes Werkzeug über "IKEA"-Standard hilt grundsätzlich...

    aber wie isses denn mit der Heizung unten?

    die 10er-Mutter bekommt ihr doch selbst mit nem ollen Fahrrad-Knochen auf, um da mal zu peilen - evtl. könnt ihr dann von oben einen Draht oder eine Schnur um die Trommel legen, um die Klappen gegen ihre Federn anzupressen an die Trommel, oder eine Verhakelung an der Heizung bzw. deren Niederhalter selbst lösen...

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)