Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine AEG LAvamat 76650 - Fehlercode E10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine AEG LAvamat 76650 - Fehlercode E10

    Hallo, ein Hausgeräte fordert wieder meine Aufmerksamkeit.

    Die Waschmaschine macht den Haupt-Waschgang ohne Probleme.
    Kurz vor dem Ende des Hauptwaschgangs bzw beim Wassereinlauf für den ersten Spühlgang kommt die Fehlermeldung . Mit der Starttaste läuft die Maschine wieder und tut was Sie tun soll bis zum Programmablauf.

    Was habe ich bis jetzt alles getan:
    Siebe habe ich überprüft. Das Ventil kann es nicht sein sonst würde es bei der ersten Befühlung auch Probleme machen.
    In der transparente Luftkammer (Teil 114) ist auch kein Schmutz zu sehen. Den Bottichablaufschlauch (Teil 110) habe ich abgenommen. Innen ist auch nur einer dünner Schnutzfilm.

    Die Maschine beteibe ich mit einem Vorschaltgerät zur Erstbrefüllung mit Wasser aus dem Warmwasserspeicher ( gepeicherte Sonnenenergie natürlich). Dachte mit erst dass viele heise Wasser auch mal 7o Grad hat das Ventil nicht verkraftet und habe heute nur den KAltwasserzulauf gewählt. Fehler trat zur selben Zeit im Programmablauf auf.

    Noch eine Info. Das Proplem tritt erst seit ein Papier in der in Wäsche gelandet war und viele kleine Papierstücke in der Trommle lagen. Auch nach mehrmaligem Waschen finden ich immer noch Papierstücken in der Trommel nach dem Schleudern

    So jetzt bin ich am Ende mit dem Latein. Bei der Suche im Forum bin ich noch nicht so fit. Überraschend habe ich nichts zu E10 gefunden.

    Jetzt würde ich mich über ein Tipp sehr freuen. :danke:


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • FD7408 schrieb:

    Überraschend habe ich nichts zu E10 gefunden.

    Fehlercode : E10

    Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg



    Bedeutung des Fehlers:

    Bei Waschmaschinen mit EWM2000-Steuerung (oder neuer) bedeutet der Fehler, dass die Maschine kein Wasser holt.


    Bei älteren Modellen ohne EWM2000 (erkennbar an dem

    Wasserverteiler-Antrieb hinter der Bedienblende) bedeutet dieser Fehler,
    dass das Wasser nicht abgepumpt werden kann.
  • Moin FD7408

    Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F oder PCN (9 stellig + XX), Meistens Türbereich

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin FD7408

    1. Hast du bei deiner Reinigungsaktion evtl. in den analogen Druckwächter geblasen?
    2. Hattest du den dünnen Schlauch vom DW abgezogen, bei dem noch Wasser im Flusensieb war? Die Sache müssen wir einkreisen.

    ...Kurz vor dem Ende des Hauptwaschgangs bzw. beim Wassereinlauf für den ersten Spülgang....

    Also wir das Wasser von der Hauptwäsche (HW) noch abgepumpt. Das ist dann vorm Pumpen das Abkühlprogramm.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    PS: FD7408-Löwe74

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ich konnte die Baustelle im Waschraum nicht mehr sehen und habe die Maschine zusammengebaut. Vorerst nur eine kleine Menge Wasser einlaufeen lassen und die Dichtigkeit geprüft.
    Auch der Verschluß am Flußensieb ist nach vorsichtigem Einsetzen wieder dicht. Die Dichtung sitzt schon sehr locker und verschiebt sich beim festschrauben. als Gleitmittel habe ich Vaseline an der Aussenseite auf die Dichtung aufgetragen.

    So und dann das Schätzchen ohne Vorschaltgerät gestartet, Also direkt an die Wasserleitung angeschlossen. Und siehe da, sie läuft ohne murren.

    Ob das schon die Lösung ist. Ich wäre froh. Das Vorschlatgerät ist übersichtlich und hier hackt vielleicht das Kaltwasserventil. Beim Start des Waschvorgangs und der ersten Befüllung ist das Ventil für den Warmwasser aktiv. Für den ersten Spülvorgang oder das Abkühlprogramm hat die Schaltuhr im Vorschaltgerät auf Kaltwasser umgeschaltet.

  • mein Vorschaltgerät ist von der Funktion vergleichbar mit Alfa Mix. Findet Ihr im Internet. Mein Gerät ist min 10 Jahre alt und kostete weniger.

    Habe über Jahre keine schlechte Erfahrung damit gemacht. Der Hinweis in der Anleitung bezieht eventuell auf das Waschergebnis. Manche Flecken sollen nur bei Kaltwasser Einwirkung entfernt werden. Die Maschine muß auch Kochwäsche verarbeiten und die Temperatur verkraften. Eine Unsicherheit könnte die Temperaturfestigkeit der Schläuche im Wasserszulauf sein.

    Schiffhexler schrieb:


    1. Hast du bei deiner Reinigungsaktion evtl. in den analogen Druckwächter geblasen?
    2. Hattest du den dünnen Schlauch vom DW abgezogen, bei dem noch Wasser im Flusensieb war? Die Sache müssen wir einkreisen.
    zu 1 sollte ich den Druckwächter ausblasen?
    zu 2 den Schlauch habe ich abgezogen nachdem das Rest-Wasser über den kleine Schlauch vorne unten abgeluafen und der Filter ausgebaut war.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin FD7408

    zu 1 sollte ich den Druckwächter ausblasen?

    Bei mir (1.) ist ein ? dahinter, es war also eine Frage → nicht reinblasen
    Die Dinger schalten elektronisch, wenn du darein bläst, ist der DW meistens defekt!
    Das Gerät könnte auch einen feinen Masseschluss haben, die verursachen auch seltsame Fehler.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin FD7408

    In welcher Höhe befindet sich das Ende vom Ablaufschlauch?
    Wenn du ein Programm startest, wieviel Sek. ist der Wasserzulauf?
    Wenn der Alfa Mix nur abgeschaltet ist, dann hänge den Schlauch direkt am Kaltwasser.
    Führe eine Masseschlussmessung durch, an der Heizung und Motor.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)