Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Backofen AEG Competence 94418488400 - FI-Schalter fliegt raus / Fehlermeldung F 041

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Backofen AEG Competence 94418488400 - FI-Schalter fliegt raus / Fehlermeldung F 041

    Verehrtes Forum,

    es geht um folgendes Gerät:

    Backofen AEG Competence (ca. 5 Jahre alt)
    BP 5003001 M
    PNC 944 185 884 00

    Display-Anzeige nach Stromanschluss:

    F 041
    P 011
    C 375

    Der Backofen funktioniert eigentlich ganz normal, aber der Kühlventilator oben scheint nicht zu laufen. Der Ofen heizt nur für ca. 10 Min. auf. Danach schaltet er sich komplett aus. Der FI-Hauptschalter im Stromkasten fliegt raus. Wenn man den Backofen nach einigen Minuten wieder an den Strom anschließt, erscheint im Rahmen des Selbsttestes o.g. Fehlermeldung . Das Spiel geht dann von vorne los. Nach kurzem Aufheizen geht der Ofen aus und der FI-Hauptschalter (nicht die einzelne Sicherung für den Backofen) fliegt raus.

    Was bedeutet Fehlermeldung F 041?
    AEG rückt leider keine Fehlercodes raus. Man soll nur den Kundendienst beauftragen...

    Das Problem könnte ein defekter Thermoschalter für Backofenlüfter (s. Foto) sein. Aber so einen Thermoschalter habe ich im Gerät nicht finden können (s. Foto). Wer kann mir helfen?


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Vielen Dank für die freundliche Unterstützung

    @wombi - ladyplus45
    Das Teil, das Du meinst, wird im AEG-Shop als ""Sicherheitsthermostat für Backöfen" bezeichnet. Darum ging es mir nicht, aber vielen Dank für die Idee.

    Ich vermute, dass das Problem bei dem oben abgebildeten Teil liegt, dem sog. "Thermoschalter für Backofenlüfter". Der defekte Thermoschalter war schon häufig der Grund dafür, dass sich der Backofen nach kurzer Betriebszeit selbstständig abgeschaltet hat und nach kurzer Trennung vom Stromnetz wieder ging. Hier hat das Timo E. eingehend beschieben. Sein Ergebnis war: Der Backofen schaltet sich aus Sicherheitsgründen ab, weil oben der Kühlventilator nicht anläuft. Ursächlich ist dafür nicht ein defekter Sicherheitsschalter, sondern der defekte Thermoschalter (den er auch "Thermorelais" nennt), der den Kühlventilator direkt ansteuert.


    Diesen Thermoschalter habe ich bei meinem recht jungen Backofen nicht finden können. Kann es sein, dass der Thermoschalter mittlerweile verändert wurde? Dass er vielleicht anders aussieht? Ist das weiße Teil unten rechts, das den Kühlventilator direkt ansteuert und ein oranges, ein blaues und zwei schwarze Kabel hat?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Strandbar schrieb:

    Der defekte Thermoschalter war schon häufig der Grund dafür, dass sich der Backofen nach kurzer Betriebszeit selbstständig abgeschaltet
    mag ja sein aber es schaltet nicht der ofen ab sonder der FI schalter was bedeutet das irgendwo ein strom gegen erde fließt

    somit Isolationsmessung:

    B3SS3RW1SS3R schrieb:

    und deine Heizungen sind alle i.O.??

    Alle texte von mir sind frei erfunden,ohne gewähr bzw. nur für unterrichtszwecke und dürfen nicht in die praxis umgesetzt werden.
    VDE - ÖVE Vorschriften beachten! 5 Sicherheitsregeln beachten.

  • Da der Ofen weiterhin immer wieder für kurze Zeit funktioniert, und zwar ohne dass sich der Kühlventilator/ Lüfter einschaltet, handelt es sich um eine Sicherheitsabschaltung, wie sie von Timo E. hier beschrieben wurde:

    "...Zunächst vermutete ich den Sicherheitsthermoschalter, der den Backofen abschaltet, siehe Bild. Nun fiel mir aber auf, dass der Lüfter des Kühlventilators nicht anlief. Dadurch wurde es nach einiger Zeit im Bereich des Sicherheitsthermoschalter zu warm und der Schalter schaltete den Backofen komplett ab.Das Problem lag also an der Ansteuerung des Lüfters. Diese ist als "Thermorelais" aufgebaut..."Was bedeutet Fehler F 041 bei Backöfen von AEG, Elektrolux, Zanker, Zanussi?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Strandbar schrieb:

    Da der Ofen weiterhin immer wieder für kurze Zeit funktioniert, und zwar ohne dass sich der Kühlventilator/ Lüfter einschaltet, handelt es sich um eine Sicherheitsabschaltung, wie sie von Timo E. hier beschrieben wurde:
    interessant - und warum löst dann der FI bei dir aus?

    wenn den Fehlercode jemand kennt oder weis stünde er schon da aber mit schreien erreicht man bei mir das gegenteil

    Alle texte von mir sind frei erfunden,ohne gewähr bzw. nur für unterrichtszwecke und dürfen nicht in die praxis umgesetzt werden.
    VDE - ÖVE Vorschriften beachten! 5 Sicherheitsregeln beachten.

  • Also, dass bei einem Fehlerfall, der Hausgerätehersteller BEWUSST den FI auslösen lässt, halte ich für schlicht weg als unwahrscheinlich und zu teuer!!!!!

    Schliesse mich den Vorschreibern an: üBERPRÜFE deine Heizungen, Wicklungen,Trafos etc. soweit vorhanden, mal auf Erdschluß bzw. Isolation.

  • Backofen AEG Competence BP 5003001 M - Fehlermeldung F 041 gelöst - wie Fehlermeldung löschen?

    Moin moin,

    das Problem ist mittlerweile gelöst. Dieser Post soll den geschlossenen Beitrag "Backofen AEG Competence 94418488400 - FI-Schalter fliegt raus / Fehlermeldung F 041" abschließen, um Leuten mit dem gleichen Problem weiterhelfen zu können.


    Hier die wesentlichen Daten:


    Backofen AEG Competence (ca. 5 Jahre alt)
    BP 5003001 M
    PNC 944 185 884 00


    Fehlerbeschreibung:

    Der Backofen schaltet nach sich nach ca. 10 Min. Betrieb (Umluft, 150°C) selbstständig ab. Im Stromkasten fliegt der FI-Hauptschalter (nicht die einzelne Sicherung für den Backofen) raus. Wenn man den Backofen nach einigen Minuten wieder an den Strom anschließt, erscheint im Rahmen des Selbsttestes folgende Fehlermeldung im Display:

    F 041

    Lösung:


    Der Temperatursensor für Backöfen (PT 500) - Ersatzteilnummer: 5617410005 - (EAN: 7321422410455/ Explosionsansicht "Elektrische Komponenten", Nr. 518) war defekt und musste ersetzt werden. Der Sensor befindet sich auf der Rückseite des Backofens. Nach Austausch funktioniert der Ofen wieder einwandfrei, ohne dass die Sicherung noch der FI-Hauptschalter rausfliegt.





    Obwohl der Ofen einwandfrei funktioniert, erscheint immer noch die Fehlermeldung F 041 im Display nach einem Selbsttest. Weder in der Betriebsanleitung, bei Team Hack noch bei Google konnte ich bisher eine Antowrt auf folgende Frage finden: Wie kann ich die Fehlermeldung F 041 löschen, mit welcher Tastenkombination?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)