Wärmepumpentrockner Candy GCH 981NA2T-S - Pumpt kein wasser während des Betriebs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wärmepumpentrockner Candy GCH 981NA2T-S - Pumpt kein wasser während des Betriebs

    Hallo,

    Ihr seid meine letzte Hoffnung.
    Ich habe einen Candy Wärmepumpentrockner
    GCH 981NA2T-S
    der ein ungewöhnliches Fehlerbild aufweist.

    Die Wäsche wird nicht trocken.

    Als erstes habe ich alles gereinigt. Danach die Maschine fast komplett zerlegt und die Kondensatpumpe ausgebaut und auch dort alles gereinigt.

    Jetzt zu dem Fehlerbild was ich mir nicht erklären kann.
    Bein einschalten wird das Kondensatwasser abgepumt.
    Nachdem das Wasser komplett abgepumt ist habe ich per Hand normales Leitungswasser nachgefüllt. Dieses wir aber nicht mehr hochgepumpt. Irgendwann bei zuviel Wasser gibt die Maschine einen Fehler am Display aus.(zu viel wasser)
    Erst wenn ich die Maschine wieder aus mache dann wieder starte wird das Wasser wieder gefördert.


    Den Druckschalter habe ich auch durchgemessen bzw. habe ich in die kleine öffnung reingepusstet und an den kontakten ein Multimeter angeschlossen. Der taster im Druckschalter löst aus.

    Habt ihr vielleicht Ratschläge für mich?

    An der pumpe kann es nicht liegen , diese Pumpt ja beim starten.
    Vielleicht ist die benötige Kraft zum auslösen am Druckschalter zu hoch.

    Irgendwie bin ich mit meinem Latein am Ende.

    Danke im voraus für eure Hilfe.

    Bilder
    • 1A746A83-E292-4D8E-B500-1372329903F6.jpeg

      68,4 kB, 480×640, 254 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vonwe ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • So ein kleines Update.
    Nachdem ich das prinzip des druckwächters verstanden habe , kann ich sagen das dieser heile ist und auch richtig funktioniert.
    Wenn der Druck ansteigt löst er aus und meldet das der Behälter geleert werden muss.

    Habe mal gemessen ob die Pumpe strom bekommt, ja aber nur ganz kurz am Anfang (letzter post) wie ich beschrieben habe.

    Warum die Pumpe nur am Anfang spannung 230v bekommt kann ich mir nicht erklären.

    Irgendwie muss es noch einem sensor für den Wasserfüllstand geben der nicht auslöst.
    Aber ich kann kein Wassersensor finden.

    Für hilfe und Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Zumindest war die Wäasche warm.
    Der Kompressor springt auch an . Zumindest hört man ihn.

    Wie wird die Pumpe denn angesteuert? Oder läuft diese dauerhaft.

    Wo du es sagst, das Gerät trocknet ohne Fehler die Wäsche, aber der Kondensatbehältet bleibt leer und die Wäsche ist noch feucht.
    Mein Gedanke war, weil er das Kondensatwasser nicht wegbekommt, bleibt die Wäsche nass.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vonwe ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Also der ober Ausgang ist sehr warm, der untere ist kalt.
    Was die Druckseite ist kann nicht sagen weil ich davon keine ahnung habe.
    Aber eine Leitung ist warm eine kalt.
    So warm das man nach 5 sec den Finger von der Leitung nehmen muss weil es sonst weh tut.

  • Komisch jetzt springt die pumpe imtervall artig an. Alle Gefühlte 3min läuft die Pumpe

    Bilder
    • ACEA1073-2559-4D69-A931-01F2896AC1E9.jpeg

      86,72 kB, 480×640, 135 mal angesehen
    • E4A8E3FC-C22D-46BB-BB17-E274448C4BE7.jpeg

      102,86 kB, 480×640, 140 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • So jetzt noch mehr zerlegt! Hier die Bilder .
    Sieht alles sehr sauber aus !

    Unter dem ersten Kondensator werde ich nochmal das bisschen was da dreck ist reinigen.
    Sonnst noch einer eine Idee bevor ich das gute Stück wieder zusammenbaue?

    Bilder
    • 5C84DEE4-74CA-4381-9321-E460EA636A68.jpeg

      113,83 kB, 480×640, 149 mal angesehen
    • C44505F9-1B1D-4D50-888A-8A3810E9D7D6.jpeg

      76,32 kB, 640×480, 174 mal angesehen
    • D72AF2F6-B2C9-46D0-99E7-463D44F72726.jpeg

      113,1 kB, 480×640, 150 mal angesehen
    • C159B2F7-B847-47B4-8F7D-ACE2D908C275.jpeg

      107,64 kB, 480×640, 279 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • So Maschine wieder zusammengebaut.
    Verlääst man sich mal auf die Aussage einer Frau.
    Also, Maschine wird nicht warm!
    Habe jetzt eine halbe Stunde laufen lassen und die Maschine ist kalt bzw. Nur ein bisschen wärmer wie die umgebungsluft.
    Denke das ist das Problem! Was kann man da machen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vonwe ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!