Hanseatic Topfreezer - Geräusche und Temperatureinstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hanseatic Topfreezer - Geräusche und Temperatureinstellung

    Hallo,
    unser Topfreezer macht sehr hörbare Blubbergeräusche beim Kühlen. An der Innen-Rückwand bildet sich Kondenswasser. Außerdem läßt sich die Temperatur nur bedingt einstellen. Wenn der Kühlteil 8 Grad hat, wird es im Gefrierteil 24.
    Ist das normal oder eher fehlerhaft?
    merci f. A.


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Bitte gib an ob es ein neues Gerät ist oder schon länger im Besitz. Ob das Geräusch immer vom Anfang schon war oder plötzlich schlimmer geworden ist. Wie alt ist das Gerät?

    Ob die Temperatur im Gefrierteil bedingt einstellbar ist weil sie mitgeht mit der Temperatur im Kühlteil hangt ab vom Modell: es gibt Kühlkombis mit nur einen Kühlkreis, mit 2 seperaten Kühlkreisen mittels Ventilen oder auch mit separate Kompressoren.

    Deshalb:
    Ohne den Angaben zum Gerät kann man nicht helfen!

  • Danke Kees, für die Antwort.
    Das Gerät ist 2 Monate alt. Das Geräusch ist von Anfang an, und nicht schlimmer geworden. In der Fehlersuchtabelle steht etwas von Rauschen und Fließgeräuschen, ich finde das Blubbern jedoch relativ laut.
    Das Gerät ist der Hanseatic Topfreezer BCD-295VCA2-C53HLB. Es hat wohl nur einen Kühlkreis, so dass die Temperatur mitgeht, wahrscheinlich ist dann die Differenz nicht beeinflussbar. Aber z.b. Kühl - 7 Grad und Gefrier dann - 26, kommt mir zu gross vor.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Diese moderne Kühlgeräte machen leider mehr Geräusch als die ältere. Das eine Modell hat's mehr als das andere.

    Ein komplettes 300 Liter Modell für ca 500 Euro hat da vielleicht mehr Nachteile als ein teuereres Modell, obwohl das auch nicht alles sagt. Hab für sehr teuere Markenmodelle auch schonmal Klagen über Geräusch gelesen. Meistens ist das Geräusch auch keinen Grund für Garantie.

    Bei 'einfachen' Kombis (wie dieses Gerät bestimmt sein wird) wirrd das Gefrierteil mitgesteuert mit dem Thermostat vom Kühlteil. Da sollte man eine Reserve haben: wenn die Umgebungstemperatur niedriger ist, müsste das Kühlteil nicht soviel kühlen und wäre das Gefrierteil deshalb nicht kalt genug. Hat man einen normalen Umgebungstemperatur dann wird mehr gekühlt und ist die Temperatur im Gefrierteil deshalb tiefer.

    Das schadet aber gar nicht, imgegenteil. Eine tiefere Temperatur macht dass die Speisen länger haltbar sind. Es muss nicht unbedingt genau -21 im Gefrierteil herrschen. ;)

    Ich denke Du kannst da wenig dran machen. Ausserdem ist es kein Thema für unseres Forum, weil Du das nicht 'reparieren' kannst.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!