Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspüler Bosch SGS4682 - Zieht zu wenig Wasser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspüler Bosch SGS4682 - Zieht zu wenig Wasser

    Hallo Profis,

    1. Gerät (mit Wärmetauscher) heizte nicht, Geschirr komplett nass und nicht sauber
    Maßnahme: Wasserablauftasche inkl. Belüftungsschwimmer gereinigt
    Ergebnis: Wassertasche füllte sich bei Programmbeginn nach Abpumpen vollständig, Gerät heizte wieder (fühlte sich von außen warm an)
    2. jedoch: Programmlauf blieb am Ende mit 1 Minute Restzeit stehen.
    Maßnahme: Niveausystem mit Auslaufschlauch gereinigt, Einlauf- und Auslaufventil ausgebaut, auf Gängigkeit überprüft, Widerstand ca. 2,3 kOhm.
    Ergebnis: bei Programmstart abpumpen, Frischwasserzulauf über Niveausystem direkt in Spülkammer, Wassertaschen füllen sich nicht (oder nur ganz unten etwas), dann wird nach 20 Sekunden das Niveau erreicht, bei dem die Luftfalle aktiv wird, Wasserzulauf stoppt, Spülbeginn mit offensichtlich zu wenig Wasser.

    Vielen Dank fürs Kümmern,

    Spülmutti

    Bilder
    • image-2018-11-01 (1).jpg

      67,06 kB, 1.280×960, 37 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Noch eine Frage: was tut das Stück Eisendraht dort am Schwimmerhebel?



    Wenn damit der Schwimmer gezwungen wurde unten zu bleiben bedeutet das ein Risiko für Überschwemmung deiner Küche im Fall einer Leckage im Gerät. Der Wasserzuführ wird dann nicht abgeschaltet. Und wenn das Wasserschäden verursacht, wird die Hausratversicherung nicht zahlen, weil eine Sicherheitsvorrichtung mutwillig ausgeschaltet wurde!

    Falls dieser Schwimmer ein Problem verursacht hat, sollte die Ursache geklärt werden und nicht der Schwimmenfunktion ausgeschaltet werden. :S

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo, wombi - ladyplus45 und Kees,

    das Foto habe ich nach der Reinigung und Wiedereinbau gemacht.
    Den Draht hatte ich vor Jahren einmal angebracht, um von außen (ohne aufschrauben) zu testen ob Wasser im Auffangbecken ist. Es ist keine Arretierung. Aber Du hast Recht mit der Versicherung. Ich werde ihn wieder demontieren.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo wombi - ladyplus45,
    der Rost am Stößel war kaum zu bemerken, tatsächlich nur ein winziges bissele.

    Hallo mrowi,
    ich hatte das Auslaufventil letzten Donnerstag ausgebaut und auf Gängigkeit überprüft, keine Kalkspuren feststellbar. Die Wassertaschen werden nicht befüllt: der Wasserzulauf erfolgt direkt in die Spülkammer (bzw. in den Sumpf?) und bei Erreichen eines bestimmten Niveaus stoppt der Wasserzulauf ohne dass sich die Wassertaschen füllen.

  • Hallo mrowi, wombi - ladyplus45 und alle, die es interessiert,

    ich hatte bei Montage des Auslaufventils den Stecker falschherum angebracht: das lila Kabel mit dem schwarzen Strich muss zum rechten Kontakt des Ventils laufen (siehe Bild).

    Jedenfalls läuft die Maschine (18 Jahre alt) wieder komplett durch inkl. Trocknung.

    Ich habe noch einen kleinen Tipp, wie man die Verschmutzungen aus den schwer zugänglichen Teilen der Tasche herausbekommt: Gebisstabs hatten bei mir keinen durchschlagenden Erfolg, dann hatte ich die zündende Idee: Abflussfrei in Gelform. Das kann man prima an die verschmutzten Stellen fließen lassen (etwas Wasser nachkippen). Nach kurzer Zeit sind die organischen Reste weggeätzt. Der Kunststoff hat nach meinem Ermessen keinen Schaden genommen.

    Danke fürs Kümmern, Spülmutti

    Bilder
    • DSC02068kl1.JPG

      37,63 kB, 1.000×750, 7 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)