Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine AEG L72675FL - Motorkohlen zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine AEG L72675FL - Motorkohlen zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres ab

    Moin,

    wir haben eine AEG L72675FL (Type FLI5563M1), die ist insgesamt ca. 3.5 Jahre alt. Anfang diese Jahres gab es zum ersten Mal Probleme, die - nach Hilfe in diesem Thread - durch neue Motorkohlen gelöst wurden. "Damals" habe ich sie durch diese hier ersetzt. Bis September dieses Jahres funktionierte auch alles, dann gabs wieder Fehler E52 und die Kohlen waren wieder hin. Kam mir komisch vor, nach einem halben Jahr. Ich habe dann andere neue Kohlen gekauft (die hier) und dann lief sie wieder, reagierte aber teilweise empfindlich auf hohe Zuladung (im Fehlerspeicher stand dann Fehercode EF5: Unwucht). Bei geringerer Zuladung gabs keine Probleme.
    Seit gestern steht die Trommel jetzt wieder still - bekannter Fehler E52.

    Mache ich beim Einbau was falsch, sind nachgemachte Kohlen einfach schlechter oder deutet das vielleicht auf einen anderen Fehler hin?

    Zu sagen ist noch, dass die Maschine recht oft läuft (8-Personen-Haushalt), im Schnitt mind. einmal täglich. Seit dem letzten Kohlentausch (Mitte September) bis jetzt hat der Betriebsstundenzähler um gut 360 Stunden raufgezählt. Das entpricht ca. 4.5h pro Tag und da soweit ich weiß nur die Zeit gezählt wird, in der die Trommel sich dreht, sind das ja ca. 2 Wäschen pro Tag =O

    Beste Grüße
    Jan


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Es ist bei den Hausgerätetechnikern bekannt, dass superbillige Kohlen sehr schlecht sind.
    Manche nennen diese sogar 'gepresster Scheiss'.

    Wenn das Gerät soviel benutzt wird, wäre's besser originale Kohlen zu benutzen. Lohnt sich bestimmt.

    Frage ist aber in wieweit der Motorkollektor jetzt beschädigt wurde und scharfe Lamellen hat. Dann hilfen auch teuerere Kohlen nicht mehr.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Luck schrieb:

    Hallo
    schau dir mal am motor den tacho genarator an , dies würde hier schon diskotiert .
    Hatte den fehler e52 auch schon ,habe darmals ein motor bei ....gekauft , danach lief sie wieder .
    MFG

    Ich hab den Motor jetzt mal ausgebaut und ja, die Kohlen sind wieder hin. Ich denke aber, der Tachogenerator läuft noch, aber wenn der Motor sich nicht dreht kommt da ja auch nix an ;)

    Kees schrieb:

    Es ist bei den Hausgerätetechnikern bekannt, dass superbillige Kohlen sehr schlecht sind.
    Manche nennen diese sogar 'gepresster Scheiss'.

    Wenn das Gerät soviel benutzt wird, wäre's besser originale Kohlen zu benutzen. Lohnt sich bestimmt.

    Frage ist aber in wieweit der Motorkollektor jetzt beschädigt wurde und scharfe Lamellen hat. Dann hilfen auch teuerere Kohlen nicht mehr.

    joerg1 schrieb:

    jaifraic schrieb:

    ... sind nachgemachte Kohlen einfach schlechter ...
    "Wer billig kauft, kauft zweimal" – eine Binsenweisheit, die nur allzu oft stimmt.

    Ich habe beim zweiten Mal auch geguckt, aber keine Möglichkeit gefunden die originalen Kohlen zu bekommen. Gibt es hier eine Empfehlung, wo die aufzutreiben sind?

    Der Kollektor bzw. die Lamellen fühlen sich noch ganz gut an. Ich werd das morgen noch mal richtig sauber machen und dann noch einmal anschauen.

    RGS schrieb:

    Hallo Jan,

    mein Tipp aus Erfahrung ( 7 Personen ... ) ist eine 2. WM.

    Ist für alle besser !
    Weniger Streß für dich, längere Lebensdauer , kein Totalausfall bei einer Defekten und zufriedene Frau ... .

    Zur Zeit habe ich 3 WM und nur 2 x pro Woche Waschtag . Total entspannt.

    LG Jürgen
    Wäre sicherlich eine gute Lösung, aber für eine zweite WM ist leider kein Platz :(
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • jaifraic schrieb:

    aber keine Möglichkeit gefunden die originalen Kohlen zu bekommen.
    Stimmt, habe auch mal geguckt. Diese sind bei L72675FL in den Ersatzteillisten nicht separat angegeben.

    Es gibt aber bestimmt bessere Ersatz-Motorkohlen als die bei Ebay. Z.B. im Webshop des Forumsbetreibers gibt es Alternative (wähle einer der zwei Modellen und dann links: AC-Motoren). Wobei ich nicht sagen kann welche am Besten zu gebrauchen sind, habe selber nichts zu tun mit diesem Shop. Es gibt jedenfalls schon Unterschied zwischen Kohlen für FHP und Sole Motoren. Bei Zweifel könntest eine Nachricht senden, siehe Kontaktformular.
    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Moin jaifraic

    Solltest du den Kollektor mit Schmirgel gereinigt haben, des kommt häufig vor, dann ist
    die Auflagefläche ein Reibeisen. Die AEG Geräte, sind mit verschieden Motörchen bestückt.
    Je nach Motornummern kann aus einer Liste die Ersatzteil-Nr. rausgesucht werden.
    Nicht nur die Kohlen beiden Billigschrott, auch der Federaufdruck muss stimmen.
    Jede vernünftige Fa. kann da reinsehen, in der Bucht, wollen doch nur verticken.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Waschmaschine AEG L72675FL - Motorkohlen/Kollektor

    Moin, ich hatte hier vor einer weile einen Thread erstellt: Waschmaschine AEG L72675FL - Motorkohlen zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres ab. Da wurde mir auch schon etwas weitergeholfen, zwischenzeitlich hat sich eine Ersatz-WaMa aufgetan (eine gute, alte Miele) und ich bin erst jetzt dazu gekommen, mich weiter drum zukümmern.

    Ich hab den Motor ausgebaut und mir den Kollektor angesehen - den hatte ich beim Kohlentausch mit einem weichen Tuch gereinigt und nicht weiter beachtet. Auch jetzt ist die Lauffläche noch glatt, es macht auf mich aber den Eindruck, als wäre ein gutes Stück abgescheuert. Ich habe versucht, es zu fotografieren, siehe die angehängten Fotos. Was mich vor allem stutzig macht sind die "Wulste", einmal in Richtung Rotor und einmal am anderen Ende. Gehört das so? Ich bin mir nicht sicher, ob es vorher auch schon so war, habe dort wie gesagt nur kurz abgewischt.

    Wenn das im Eimer ist, dann ist wohl der Motor hin, oder? Gibt es noch andere Orte, um sich nach Ersatz umzusehen, außer eBay und Kleinanzeigen? In Ersatzteilshops habe ich auf die Schnelle nix gefunden. Das Typenschild des Motors habe ich auch angehängt, es ist ein Nidec/Sole 20584.631.

    Beste Grüße und wieder einmal vielen Dank im Voraus für eure Hilfe,
    Jan

    Bilder
    • kollektor2.jpg

      41,26 kB, 705×564, 51 mal angesehen
    • kollektor3.jpg

      49,83 kB, 1.000×799, 45 mal angesehen
    • Kollektor1.jpg

      46,84 kB, 1.000×562, 46 mal angesehen
    • typenschild.jpg

      44,12 kB, 992×942, 51 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin jaifraic

    Bild 2 + 3, zwischen den Lamellen, linke Schaube, sieht es nicht berauschen aus.
    Wahrscheinlich gab es da Überschläge.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Hallo Jan,

    ich habe vor 3 Wochen an gleicher Maschine die große Riemenscheibe gewechselt ( Listenpreis über 70 € ). Hatte gut 25 Grad Spiel auf der Welle. Macht nette Geräusche beim Richtungswechsel nur wie lange ?
    Meiner Meinung nach ist die Maschine gerade vom Antrieb ( Motor + Riemen + Räder ) ohne große Reserve konstruiert. Technisch ok , aber eine Lebensdauer von über 20 Jahren kann sich kein Konstrukteur mehr schön rechnen.

    Deine Entscheidung back to the roots :thumbsup: , habe ich schon vor über 10 Jahren begonnen .... .
    Bessere Qualität -- günstige und hervoragende Ersatzteilversorgung -- gute und einfache Reparaturmöglichkeiten.

    LG Jürgen

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Vielen Dank für eure Antworten, auch wenn ich mir andere erhofft hatte :D

    Hat denn jemand Tips zur Ersatzteilbeschaffung? Es muss wahrscheinlich auch genau der 20584.631 sein, oder?
    Genau den finde ich nämlich nirgends, andere Sole-Motoren aber wohl, also z.B. 20584.024/.623/.624. Letztere scheinen aber alle 480W/17000RPM zu haben, der originale hat 340W und dreht mit 14000RPM.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)