Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Exzessives Schließen der Beiträge kontraproduktiv?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Exzessives Schließen der Beiträge kontraproduktiv?

    Hallo,

    ich bin heute nach einiger Zeit wieder hier her gekommen, weil ich eine Antwort zu einer von mir erstellten Fragen liefern wollte, für alle jene, die vielleicht in Zukunft dasselbe Problem haben werden und den Thread finden. Ein anderer Nutzer hat sich in meinem Thread mit dem gleichen Problem angeschlossen, ebenfalls gab es kurz nach meinen einen weiteren Thread mit einem sehr ähnlichen Problem. Auch diesem wollte ich eine Antwort liefern, um mit meinen Erkenntnissen etwas zurück geben zu können.

    Allerdings scheint sowas in diesem Forum nicht gewollt zu sein - die Gründe dafür sind mit schleierhaft.

    Ich hoffe ihr fühlt euch von der Kritik jetzt nicht zu sehr angegriffen, aber ich verstehe nicht ganz, warum sämliche Beiträge (scheinbar ab einer gewissen Inaktivitätszeit) geschlossen werden und als erledigt markiert werden? Dadurch wir doch Kommunikation, Aktivität und vor allem Hilfe verhindert?
    Ich kann nur vermuten, dass ihr euch hierbei denkt "keine Aktivität - keine Relevanz", und das mag in sehr vielen Fällen auch zutreffen. Aber dennoch, welchen Vorteil bringt es denn, das Thema für alle unzugänglich zu machen? Warum die Umständlichkeit einführen, um Wiedereröffnung bitten zu müssen? Warum Vorgeben, dass Probleme erledigt sind, nur weil keiner mehr antwortet?

    Ich finde dise Praxis sehr kontraproduktiv, da
    1. Hilfe unterbunden wird, weil späte Erkenntnisse nicht mehr nachgeliefert werden können und
    2. Man oft in dem Irrglauben eine Lösung zu finden einen Thread zu lesen beginnt, weil die Markierung "erledigt" den Eindruck erweckt, dass innerhalb des Threads alles geklärt wurde.

    Abschließend möchte ich mich noch für die Hilfe bedanken, die ich in diesem Forum erhalten habe, scheinbar möchtet ihr aber nicht, dass ich dem Forum auch etwas zurück geben kann.

    mfg


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hier im Forum werden alle Themen automatsch geschlossen, wenn innerhalb 14 Tage kein Beitrag mehr dazu geschrieben wurde. Das hat nichts damit zu tun dass jemand das Thema übernehmen wollte.

    Der Grund des Schliessens ist: wenn wir das nicht machen werden so ungefähr alle Themen von neuen Mitgliedern übernommen. Neue Mitglieder schliessen sich gerne zu alten Themen an, auch wenn ihre Problemen ganz andere Sachen betreffen. Das besorgt der Moderation viel Arbeit. Die seltene Mitglieder die nach 14 Tagen (oder länger) noch was zu ihrem (eigenen!) Thema hinzufügen möchten (oder eine Lösung beschreiben) können genau wie Du ein Thema im Forum zu Forum erstellen mit der Frage das alte Thema wieder zu öffnen. Oder ein neues Thema im Hausgeräteforum mit Verweis zum Alten.

    Normalerweise geschieht sowas dann ohne solche scharfe Kritik. Einfach eine Frage zur Öffnung... Zu Deinem Kritik möchte ich antworten: Der Forumbetreiber (Janko Hack) hat (aus längerer Erfahrung und schon lange her) entschieden die Themen automatisch zu schliessen. Du bist hier zu Gast und wenn Dir das nicht gefällt, steht es Dir frei ein anderes Forum zu besuchen.

    Themen die von anderen Mitgliedern erstellt wurden, bleiben geschlossen, auch wenn jemand nachher eine Lösung hat oder denkt eine solche zu haben.

    Dein altes Thema habe ich mittlerweile geöffnet.

    _______________________________________________________________________________________
    12.05.2019 bis 09.06.2019 bin ich nicht verfügbar (oder nur sehr eingeschränkt).
    Anfragen für Bedienungsanleitungen werden von mir nachher abgewickelt.


    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Eigentlich ist dem nichts mehr hinzuzufügen. Es ist aber leider in der Tat so, dass die meisten User zu wenig Erfahrung mit Foren haben und daher sich oft falsch verhalten. Wenn also jemand an einer Waschmaschine erfolgreich eine Pumpe getauscht hat, ist es nur eine Frage der Zeit bis jemand in diesem Thread fragt wie man bei einer ähnlichen Maschine die Stoßdämpfer tauscht. Das ist dann in mehrfacher Sicht ärgerlich...:
    - Der User gräbt einen Thread aus, der mglw. Jahrelang nicht angefasst wurde.
    - Es muss möglichst freundlich auf das Missverständnis hingewiesen werden.
    - Der Thread muss manuell bearbeitet werden und der falsche Post daraus exportiert werden.
    - der frühere Themenersteller bekommt eine Email, dass es Neuigkeiten zu *seinem* Thema gibt.

    Viel einfacher ist es dann die Beiträge zu schließen und den neuem User zu erklären, wie er einen eigenen Beitrag verfasst.
    Ich stimme Dir aber zu, dass es schöner wäre, wenn sich alle einfach von alleine richtig verhalten und benehmen würden, dann bräuchte man den ganzen automatischen Mist nicht machen.

    Ich bitte also einfach um Verständnis!
    Janko Hack

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)