Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Trockner TK DR1 Bauknecht - Richtige Spannrolle?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trockner TK DR1 Bauknecht - Richtige Spannrolle?

    Hallo,

    ich habe mir die auf den Bildern dargestellte Spannrolle und einen Keilriemen bestellt. Jedoch ist die neue Spannrolle (siehe Fotos) oder vielmehr das Lager darin schräg weggeklappt als der Trockner leer zum Testen angeschalten wurde.
    Woran kann das liegen? Die alte Rolle (original) hatte im Gegensatz zu dem dünnen Lager in der neuen Spannrolle eine viel breitere Abrollfläche.
    Der Keilriemen wurde mittig über die Spannrolle pltziert und läuft auch dort. Da die Rolle gewölbt ist, wird der Riemen nie mittig auf der höchsten Stelle bleiben und nach außen driften, womit dieser nicht genau auf das Lager trifft und einen Hebelarm erzeugt.

    Mein Frage ist nun, ob ich einen Fehler gemacht habe (siehe Einbausituation auf den Bildern)
    LG Dengo11

    Bilder
    • 20181230_195024 Kopie.jpg

      50,54 kB, 900×1.200, 11 mal angesehen
    • 20181230_195459 Kopie.jpg

      58,82 kB, 1.000×750, 7 mal angesehen
    • 20190109_161418.jpg

      55,7 kB, 900×1.200, 7 mal angesehen
    • 20190107_181618 Kopie.jpg

      17,31 kB, 1.000×841, 7 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Oh, die fehlt natürlich. Das Typenschild einmal anbei als Bild. Vielen Dank für den Hinweis.
    Zu der bisher bestellten Rolle hat mir der Händler zum Abgleich diese Daten gesendet:

    ************* (hoffe ich darf das hier angeben wenn nicht nehme ich es wieder heraus)
    Ersatzteilnummer 484000000792

    [Mod] Umgehung der Sperre für nicht-Teamhack Webshops ist unerwünscht!

    Ok, das akzeptiere ich vollends. Es tut mir leid.

    Bilder
    • 20190109_165146 Kopie.jpg

      20,52 kB, 1.000×384, 6 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dengo11 ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin.
    Einen Fehler hast Du nur gemacht beim Kauf des Ersatzteiles. ;( Ich bin mir sicher, das das Ersatzteil nicht in einer Tüte mit dem Aufdruck Bauknecht / Whirlpool / Hotpoint / Indesit / Ignis war und die Ersatzteilnummer auch nicht aufgedruckt war. EAN Code sollte auch drauf stehen. 8015250468670 / 484000008521 / Kit Pulley jokey & circlip. Großhändler bieten für das Originalteil eine preiswerte Alternative an welche garantiert von diversen Shops als OT verkauft werden. Das ist billiger Mist bei welchen die Kugellager spätestens nach dem 2. Trockenvorgang regelrecht in der Führung wegkippen. Besorg Dir das OT und gut ist. Spreche aus Erfahrung.

    Tommi

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin Dengo11

    ..ob ich einen Fehler gemacht habe...

    Wahrscheinlich hast du den TR, nach der Riemenauflegung direkt eingeschaltet. Dadurch liegt der Rimeen
    nicht grade um die Trommel und kann dadurch weglaufen.
    Wenn du den aufgelegt hast (Bild 3) muss du, vor deiner Nase, die Trommel nach unten drehen in Richtung Motor,
    damit die Spannrolle sich Richtung der Motorwelle (das ist Maßgebend) ausrichten kann. Sonst klappt es nicht.

    Da die Rolle gewölbt ist, wird der Rimeen nie mittig auf der höchsten Stelle bleiben und nach außen driften

    Das ist nur Theoretisch, stimmt aber nicht, schau hier rein → Ballige Flachriemenscheibe

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Schiffhexler schrieb:

    Wahrscheinlich hast du den TR, nach der Riemenauflegung direkt eingeschaltet. Dadurch liegt der Rimeen

    nicht grade um die Trommel und kann dadurch weglaufen.
    Ich habe den Trockner nicht direkt danach angeschalten, sondern erst per Hand die trommel so lange gedreht bis der Riemen eine Lauflinie direkt über der Welle und der Spannrolle hatte.
    Bei einem späteren erneuten Versuch klappte das Lager auch bei einer Handdrehung zur Seite. Die Breite des Lagers zur Abrollfläche der Rolle ist einfach zu schmal, sodass ein Hebelarm entstehen kann, sobald der Riemen etwas außermittig kommt und die Rolle einseitig belastet.

    Schiffhexler schrieb:

    Da die Rolle gewölbt ist, wird der Rimeen nie mittig auf der höchsten Stelle bleiben und nach außen driften


    Das ist nur Theoretisch, stimmt aber nicht, schau hier rein → Ballige Flachriemenscheibe
    Das habe ich dankend zur Kenntnis genommen :thumbsup:

    Tommi 05 schrieb:

    ?( Das lose Lager hat nichts mit dem Auflegen des Riemens zu tun. Glaub mir. Das OT ist besser verarbeitet. Wie gesagt, spreche aus Erfahrung.
    Das denke ich auch und habe bei Bauknecht einmal nachgeschaut. Sie bieten allerdings ein optisch identisches Bauteil an. Kann es sein, dass bei Bauknecht das Lager in der Mitte evtl verklebt wurde? oder gegen Knicken gesichert ist? Ich habe mein Ersatzteil bei einer großen Onlineverkaufsplattform um ca. 9 € günstiger erworben und kann allein durch einen Druck mit den Fingern das Lager wegknicken.

    [Mod] Urheberrechtlich geschütztes Bild gelöscht. Bitte poste nur eigene Foto's.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • wombi - ladyplus45 schrieb:

    müssen die Hülsen da auch verbaut werden? oder bleiben die übrig?
    Die Hülsen werden beide, je eine vor und nach der Spannrolle mit verbaut.
    Siehe anbei die Bilder mit den verschiedenen Blickrichtungen im gespannten Zustand. Ohne diese Hülsen könnte die Spannrolle wandern.
    Bilder
    • 20190109_201228.jpg

      84,96 kB, 1.200×900, 7 mal angesehen
    • 20190109_201257.jpg

      74,13 kB, 1.200×900, 8 mal angesehen
    • 20190109_201357a.jpg

      57,74 kB, 762×1.200, 8 mal angesehen
  • Wusste ich doch, das Du den Billigmist gekauft hast. Beim Originalteil kannste das Lager nicht einfach so rausdrücken, bei der Billigvariante schon. Habe hier so ein defektes Billigteil auf dem Schreibtisch liegen. Sieht genauso aus wie Deins. Hatte ich beim Kunden eingebaut und 1 Tag später kam die Reklamation. Allerdings kaufe ich die Teile übern Großhandel oder Hersteller direkt.

    Tommi

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • So, ich habe mir nun von Bauknecht direkt das Originalteil bestellt und eingebaut und es funktioniert!
    Die Verarbeitung und das Material sind deutlich merkbar besser. Das Lager ist sogar richtig in die Spannrolle eingearbeitet und meiner Meinung nach verklebt/verschweißt, sodass das Lager nicht kippen oder sich lösen kann.
    Der Rückgabeprozess mit dem Ersatzteilanbieter gestaltete sich ebenfalls zäh. Es wurde behauptet, man solle das Teil fachmännisch einbauen dann würde es auch wie vom Hersteller angegeben funktionieren.
    Am Ende bekam man den bezahlten Preis zurück ohne dass man den Billigmist zurück haben möchte. Warum auch.
    FAZIT: Kauft lieber vom Originalhersteller und gebt die paar Euro aus um keinem Betrüger aufzusitzen.
    Die Bilder anbei (das dunkle Teil ist original).
    Vielen Dank für eure Ratschläge.
    LG Dengo11

    Bilder
    • Screenshot_20190123-115058_Gallery.jpg

      23,87 kB, 1.065×807, 8 mal angesehen
    • Screenshot_20190123-115109_Gallery.jpg

      17,57 kB, 1.080×804, 8 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dengo11 ()

  • Dumpfes Geräusch beim drehen der Trommel

    Neu

    Hallo,
    ich habe schon in meinem anderen Beitrag über meinen Trockner tk dr1 berichtet und der Reparatur/Austausch der Spannrolle und Keilriemen :

    Trockner TK DR1 Bauknecht - Richtige Spannrolle?

    Soweit so gut. Die Ersatzteile vom original Hersteller haben funktioniert und nicht wie die Teile von einem Fremdanbieter, welche ein Abknicken der Spannrolle zur Folge hatten.

    Allerdings kommt nun nach dem 4.Mal trocknen nun ein dumpfes Geräusch aus der Trommel (höre bitte MP3 im Anhang).
    Ich beschreibe einmal wie das Geräusch zu Stande kommt. Wenn ich manuell die Trommel (leer) an den Schaufeln drehe und dann abrupt stoppe, klingt die Rolle so dumpf wie auf der Audio.
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass sie etwas schwergängiger läuft.

    Hat jemand eine Idee?

    Beste Grüße
    Dengo11

    Dateien
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    Ich verstehe nicht wozu das nötig ist. Die Audiodatei hast Du Samstag, 18:35 doch schon als Dateianhänge zu deiner Antwort gepostet!

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)