Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspüler Bosch SBV69M30EU/52 - Wassertasche voll aber kein Wasser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspüler Bosch SBV69M30EU/52 - Wassertasche voll aber kein Wasser

    Liebe Spezialisten,
    ich habe lange im Forum gesucht, aber nichts für diesen Fall gefunden. Die Wassertasche meines Geschirrspülers Bosch SBV69M30EU/52 füllt sich, bis das Gerät anfängt zu piepen, es kommt aber kein Wasser im Gerät an. Ich habe beide Magnetventile durchgemessen und die zeigen jeweils ca. 2 (Kiloohm? ich habe keine Ahnung davon...) an. Woran kann der Fehler liegen? Kann ich messen, was an Spannung wann an den blauen Kabeln ankommt? Weiß jemand, wieviel das sein muss? Oder liegt der Fehler ganz woanders.
    Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar, gern auch auf einen Verweis in einen anderen Thread.



    Verzweifelt, Peter


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Vielen Dank für die Nachricht,
    liegt sofort beim Start Spannung an beiden Ventilen an oder wird da erst später angesteuert? Ist es richtig, dass das rechte Ventil die Zufuhr zum Spülraum regelt? Ich habe das Prinzip noch nicht verstanden.
    Apropos Schelle: Für mich gibt es nur noch zwei Möglichkeiten. Entweder ich bekomme die Maschine hingefrickelt, oder ich schmeiße sie auf den Müll. Ich habe durch das Wassertasche-Abbauen so viel Wasser in der Küche, wie in einem Schwimmbad. Und die Mühe mit der Schelle erspare ich mir bis zur endgültigen Lösung des Problems...

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Das rechte Ventil ist relevant. Das wird mit 230 V angesteuert. Das untere ist das Regenerierventil ( uninterresant ). Du machst die Kiste stromlos ( Netzstecker raus ). Die Küche brauchst Du nicht fluten, denn der Wärmetauscher muss nicht raus. Stecker vom Ventil ab. Dann drehst du das Ventil entgegen dem Uhrzeigersinn etwas locker. Dann sollte sich die Wassertasche entleeren. Das Wasser läuft in den Spülraum. Zur Vorsicht legst Du noch einen Lappen oder Handtuch unter das Ventil falls doch bisschen Wasser kommt. Wenn der Wärmetauscher leer ist drehst du das Ventil ganz raus. Kommt schon mal vor, das das Ventil defekt ist.

    Tommi

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Kann ich den Reedschalter irgendwie testen? Ich kann wieder nur sagen, dass er gut aussieht. Die Kontakte habe ich nachgebogen. Kann ich den Schalter zur Probe überbrücken, um ein Schalten zu simulieren? Das Flügelrad dreht sich. Ich habe jetzt die Platine ausgebaut. Ist das die Steuerung?
    Fotos füge ich bei.

    Nachtrag: Habe den Schalter geprüft, bei Wassereinlauf ändert sich der Widerstand. Habe auch versucht, mit einem Draht zu überbrücken, das hat aber keinen Erfolg gehabt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spuelerdesaster ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hör auf die Kiste zu vergewaltigen.Bau erst mal alles wieder richtig zusammen. Da an dem Spüler eine Restlaufanzeige ist wird denn ein Fehler angezeigt ( E..) wenn er piept ? Die Wassertasche ist am Programmanfang normalerweise immer gefüllt, beim Programmstart laufen erst beide Pumpen nacheinander. Die Stromaufnahme wird von der Elektronik ausgewertet, dann öffnet kurz der Aquastop und der Wärmetauscher wird überfüllt. Jetzt kommt die Ansteuerung des Ablaufventils. Der WT läuft lrer und die Kiste fängt an zu spülen. So viel mal, das du ungefähr weist wie das abläuft.

    Tommi

  • Mit Vergewaltigung ist nicht ganz weit entfernt...
    Zusammenbau ging gut, mittlerweile kenne ich mich aus. Habe jetzt die Nerven behalten und sie einfach durchlaufen lassen. Es wird der Wasserhahn auf dem Display angezeigt und sie piept jede Sekunde... Der Zulauf ist sehr zügig, daran dürfte es meiner Meinung nach nicht liegen.
    Schon eine Verbesserung. Immerhin wäscht sie jetzt.
    Welche Bedeutung hat das Piepen?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Wie ich das so lese, wäre das gar nicht persönlich gemeint, sondern war eine Scherz-Redewendung.

    Die Berliner...

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Tja Jungs,

    kriegt Euch nicht in die Wolle... Mir ist mittlerweile meine persönliche Sicherung durchgebrannt und ich werde die Kiste wegwerfen, weil ich weder Lust habe, von Hand abzuwaschen, noch mir nervtötendes Gepiepe anzuhören.
    Allen vielen Dank für die Unterstützung, ich werfe meinen Dank per Paypal in die Spardose.

    Alles Gute, Peter

  • Hallo Peter,
    du wirst doch nicht so ein relativ hochwertiges Gerät in die Tonne kloppen. Ich würde jetzt mal sagen, dreh den Wasserzulauf mal etwas zu. Du schreibst, das der Zulauf relativ zügig ist. Das Magnetventil ( Aquastop ) hat einen Durchflussmengenbegrenzer. Hast Du das Sieb und den Begrenzer evtl. aus dem Aquastop entfernt? Der Fehler kann auch kommen, wenn zu viel Wasser in einer bestimmten Zeit einläuft. Hatte ich erst vor kurzem bei einem Kunden. Habe ewig gebraucht, im Serviceprogramm lief die Kiste ohne Fehler. Dann habe ich auf Verdacht den Reedkontakt am Wärmetauscher getauscht und siehe da alles paletti.

    Tommi

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)