Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Trockner AEG T5127AC - Blinkt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trockner AEG T5127AC - Blinkt

    Mahlzeit zusammen,
    jetzt hab ich auch ein wenig nachgelesen hier und denke mir vielleicht kann man hier gleich zwei Fliegen (Probleme) mit einer Klappe schlagen!

    Ich habe seit gestern das Problem das bei unserem Trockner sich noch alles über Ein/Aus einschalten lässt, der Drehschalter die Trocknung wählen lässt,
    die Leuchten rechts, gehen dann an, bzw. die untere Leuchte blinkt rot, die oberen Trocknen u Abkühlen leuchten permanent rot, und sobald ich
    Start/Pause drücke leuchtet die untere Leuchte dreimal orange u dann wieder rot...! Nochmaliges Drücken, gleiches Spiel.

    Der Trockner ist ein AEG
    Mod. T5127AC
    Type TC09H5OHW
    Prod.nr. 916 097 118 00

    Bis jetzt hab ich nur die Sensoren an der Trommel unten gereinigt, die mit den 3 Schrauben an der Innenseite befestigt sind.
    Hatte nichts aussagekräftiges bis jetzt gefunden (außer das mit den Sensoren..), daher hab ich nicht mehr unternommen.

    Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte! Messgerät wäre vorhanden aber keine großartigen Elektronikkenntnisse!


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hallo,

    schade, dass Du einfach das Thema eines anderen User gehijackt hast. Zum einen hat dieser ein anderes Modell und noch dazu ein anderes Problem. Ich habe daher dein Beitrag in ein eigenen Thread verschoben.

    Zu Deinem Problem:

    Stefan_0371 schrieb:

    leuchtet die untere Leuchte dreimal orange u dann wieder rot
    3x orange, OK... Aber wie oft genau blinkt die Anzeige dann rot?

    Beste Grüße
    Janko Hack
  • Hallo,

    ich habe was gemacht??? Gehijackt..., sorry.., keine Ahnung :-)....war keine Absicht!

    Also, sobald ich Start drücke, 3x orange, wie schon gesagt..danach geht die Leuchte wieder dazu über
    permanent rot zu blinken, bis man eben wieder Start drücken würde.., dann wieder 3x orange usw....

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo Stefan,

    möglicherweise erkennt der Trockner nicht, dass die Tür geschlossen ist. Oben an der Tür ist eine Plastiknase. Diese drückt an der Gegenseite beim Schließen der Tür auf einen Mikroschalter. Wenn Start gedrückt wird, obwohl dieser Mikroschalter nicht betätigt ist, glaube ich mich zu erinnern, dass der Trockner sich dann so verhält wie von Dir beschrieben. Den Mikroschalter kann man sehr leicht nach vorne ausbauen um diesen zu prüfen.

    Beste Grüße
    Janko Hack

    PS:
    Bezüglich dem Hijacking:
    de.wikipedia.org/wiki/Thread-Hijacking

  • Jetzt wollte ich da gerade nachsehen..,
    da ist wohl jetzt ein neues Fehlerbild.
    Wählschalter auf z.B Schranktrocken,
    Einschalten --> Start --> springt sofort auf Orange, dauerndes Blinken, dazu dann
    3x 3 Pieptöne (danach stoppt das Piepen, orange blinkt weiter)
    und keine Möglichkeit mehr mit Start einzugreifen.
    Kann nur durch Auschalten zurückgesetzt werden.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo,

    zunächst würde ich versuchen den Fehlerspeicher abzufragen. Leider hat dieses Gerät keine Restzeitanzeige und damit ist die Sache nicht ganz so leicht. Die Dokumentation bei den Geräten ohne Anzeige ist denkbar schlecht und ich bin mir nicht einmal sicher, ob dies überhaupt klappt... Versuche folgendes:

    1. Gerät ausschalten
    2. Programmwähler auf 12 Uhr Position
    3. Gerät einschalten
    4. Programmwähler auf Pos. 1
    5. Taste "Start/Pause" und "Zeitvorwahl" gleichzeitig drücken
    6. Programmwähler auf Pos. 10 stellen (ACHTUNG: Bei keiner anderen Position darf angehalten werden! Der Dreh muss in "einem Schwung" erfolgen!)
    Die Schritte 3-5 müssen innerhalb von 5 Sekunden erfolgen!
    Wenn das bei dem Gerät überhaupt möglich ist, dürfte jetzt die LED der Taste Start in zwei verschiedenen Farben blinken. Wie oft/welche Farben???
    Wenn das nicht geklappt hat, habe ich keine Idee mehr um aus der Entfernung zu helfen.

    Beste Grüße
    Janko Hack
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)