Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspüler Privileg 4000 - Zieht kein Wasser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspüler Privileg 4000 - Zieht kein Wasser

    Hallo...

    Hab das unangenehme Problem "zieht kein Wasser" mit dem o.g. Geschirrspüler.
    Denke mal es wird ein Zanussi sein, kann das Modell jedoch nicht zuordnen.

    Die Wassertasche ( Zanussi 152462403 ) ist frei, also keine Ablagerungen.
    Die Niveausystem im Pumpensumpf ( wie unter Reparaturanleitungen beschrieben ) fehlt jedoch bei diesem Modell b.z.w.
    ist sicherlich wo anders verbaut.

    Hat jemand Erfahrungen mir diesem Modell ?


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin ElekRich

    Willkommen im Forum
    Da hat du ein altes Schätzchen, Bj. - März 2001
    Wahrscheinlich hast du schon den Eimertest=LINK ausgeführt, sonst nachholen.
    Nach dem Einschalten, pumpt sie erst eine Zeit. Danach müsste das Einlaufventil hinten Spannung bekommen.
    Überprüfe, ob es leise summt.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Manchmal ist die alte Technik einfach die bessere ;O)

    So wie es aussieht geht die Ablaufpumpe erst gar nicht aus, so das der gsp gar nicht im Programm weiterlaufen kann.
    Als würde er nicht da Niveau erkennen. Daher schließe ist erstmal das Magnetvetil selbst aus.

    Hin und wieder läuft sie dann auch mal 5-8mal problemlos durch, bis sie wieder hängt.

  • Moin ElekRich

    Mit dem langen abpumpen, stand in Post#1 nichts. Dann reinige das Niveausystem. Vorne müsste
    der Druckwächter (DW) sitzen, mit einem dünnen Schlauch zum Pumpensumpf.
    Das Einlaufventil hat einen mech. Wasserstop, da geht auch ein dünner Schlauch hin. Bei den Unterlagen,
    ist es schlecht erkennen, wo die Schläuchlein dran kommen. Meistens ist im Spülsumpf eine Luftkammer.
    Schau die das an, ob es in der Richtung hinkommt.
    > Das ist ein vorgefertigter Text, ich setze ihn kompl. rein <
    Nehme die Grobsiebe unter dem unterem Spülarm aus dem GS raus, entferne das Wasser aus dem Spülsumpf.
    Wo der Luftschlauch vom DW drauf geht, da ist eine Luftkammer im Spülsumpf, mach die sauber mit Draht
    odlg. Dafür benutze ich eine dicke Spritze mit einem dünnen Schlauch und spritze damit heißes Wasser
    in die Kammer rein. Du kannst mit einer kleinen starken Taschenlampe das Plastik vom Spülsumpf, von Innen
    durchleuchten und von Außen, die Verschmutzung betrachten.
    Wenn die Luftkammer verstopft ist, dann kann der DW auch nicht den Wasserstand vernünftig erkennen,
    bzw. schalten. Also nimmt der GS dadurch zuviel, oder kein Wasser.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    Hallo nochmal... ;O)

    Ganz verstanden hab ich die Konstruktion noch nicht, aber den Fehler konnte ich beheben ( vielleicht hilft es ja noch dem ein oder anderen ).



    Vom Pumpensumpf geht der grüne Schlauch direkt zur Wassertasche.



    Von der Wassertasche geht wiederum ein Schlauch ( transparent ) zum Druckschalter.

    In meinem Fall war der Schlauch vom Pumpensumpf ( grün ) zu reinigen und schon läuft sie wieder wie am ersten Tag ;O)

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)