Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Wärmepumpentrockner Siemens WT45W29A/08 - Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wärmepumpentrockner Siemens WT45W29A/08 - Problem

    Hallo zusammen,
    bin neu hier angemeldet. Dieses Forum wurde mir empfohlen :)
    Ich hoffe, mir kann jemand mit meinem kleinen Problem weiterhelfen.
    Unser Siemens Wärmpumpentrockner will nicht mehr. Modell WT45W29A/08
    Ich habe beruflich zwar einen elektrotechnischen Hintergrund, aber mit Haushaltsgeräten kenne ich mich nicht wirklich aus.

    Beim Trocknen hat der FI ausgelöst.
    Hab ihn dann einfach wieder reingemacht und den Trockner neu gestartet.
    Dieser ging zwar nicht, aber der FI hat gehalten. Was ich aber eigenartig fand, da ich beim hineinfassen in die Trommel eine gewischt bekam.
    War aber sicherlich nicht die volle Netzspannung, hat mich trotz nur Socken auf Steinfliesen nicht direkt umgehauen. Kriechstrom vielleicht ?
    Naja, wie dem auch sei, FI hat gehalten, aber Trockner ging nicht, hat nur leicht vor sich hingebrummt.

    Hat jemand eine Idee, wie ich vorgehen kann? Was kann ich messen? Einfaches Multimeter ist vorhanden.
    Evtl. Heizelement? Hab echt keine Ahnung von solchen Geräten und möchte nun auch nicht stundenlang auf gut Glück suchen.

    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte :)


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo zusammen,
    habe den Fehler in meinem ersten Beitrag oben nicht ganz korrekt beschrieben, jetzt aber nochmal im Detail nachgesehen.
    Der Fehler zeigt sich doch anders, als ich in Erinnerung hatte.
    Die Maschine geht quasi gar nicht mehr an, auch das Display nicht. Sobald man am Wahlschalter dreht, auf was auch immer, brummt das Gerät nur, am Display erscheint gar nichts.
    Was kann das sein?

    Nachtrag: habe als scheinbar häufigen Übeltäter den IC TNY266PN auf der Platine nachlesen können.
    Kann es das sein? Aber dann dürfte er doch gar keinen Ton von sich geben, also auch nicht brummen oder?
    Nachtrag 2: mal ganz simpel vorgegangen und den Fehler auf die Steckdose geschoben.
    Also Trockner in ne andere Steckdose eingesteckt. Da macht er dann gax nix, also nicht mal brummen.
    In einer Steckdose brummt er, sonst nix, in der anderen macht er überhaupt nix... ok.
    Dann mal die Waschmaschine in die Steckdose gesteckt, in der der Trockner gebrummt hat, die läuft einwandfrei.
    Ich vesteh die Welt nicht mehr -,-

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michael0482 ()

  • Bin einen Schritt weiter.
    Dass er auf der anderen Steckdose nicht gebrummt hat, lag an der Polung.
    Je nachdem, wie rum ich den Stecker reinstecke, brummt der Trockner oder macht gar nix.
    Wenn er brummt, hab ich 230V da, wo sie nicht hingehören. Allerdings nicht auf der Trommel selbst,
    sondern auf diesen 2 länglichen Metallleisten, die direkt hinter dem Flusensieb sind. Weiß nicht, wie die heißen.
    Da liegen rund 200V an.
    Hoffe, diese Beschreibung hilft weiter, sodass mir jemand bei der Behebung helfen kann. :)

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Was soll das denn heißen?
    Ich bin Elektrotechniker und spiele wohl sicher nicht mit meinem Leben.
    Nur komme ich aus einer ganz anderen beruflichen Materie, und kenne mich nicht mit Haushaltsgeräten aus.
    Ich werde ganz sicher keinen "Fachmann" rufen, der mir 200-300€ aus der Tasche zieht, wenn man es unter Umständen für 20-30€ selbst hin bekomme.
    Vielleicht kann hier noch jemand ne sinnvolle Hilfestellung geben ;)

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    Hallo zusammen,
    bin einen Schritt weiter, aber es kommen leider neue Fragen auf.
    Habe die Maschine geöffnet und festgestellt, dass dieses Brummgeräusch direkt aus dem Leistungsmodul oben kommt.
    Anschlüsse sind alle sauber und fest.
    Dann Blick nach unten und gesehen, dass der Riemen gerissen ist.
    Aber nicht nur gerissen, den hat es komplett zerfetzt und um das Führungsrad des Motors gewickelt. Zumindest einige "Fäden" davon.
    Des Weiteren hab ich gesehen, dass weiter hinten, an dem NTC Sensor, der in der Heizspirale (???) sitzt, oben einer der 2 weißen Drähte ab ist.
    Hat der umherwütende Riemen wahrscheinlich mit abgerissen.
    So, theoretisch kann ich das nun reparieren.

    Aber was ich nicht verstehe, das sind beides Fehler, der Riemen als auch der Sensor, der doch keinen Totalausfall verursacht,
    also das müssten doch Fehler sein, wo die Maschine zumindest an geht und eine Fehlermeldung ausgibt.
    Aber nicht so, dass gar nix mehr geht, bzw. er nur brummt. Da geht doch irgendein Bauteil in den Störmodus, was auch das Brummen im Leistungsteil verursacht.

    Hat hier jemand noch einen Tipp für mich?

    Edit: hier noch ein Foto

    Bilder
    • IMG-20190520-WA0021.jpeg

      170,12 kB, 551×980, 18 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)