Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Boch Spülmaschine - Wasser in der Bodenwanne, obwohl Aquastop Schlauch trocken?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Boch Spülmaschine - Wasser in der Bodenwanne, obwohl Aquastop Schlauch trocken?

    Neu

    Hallo
    Haben ein Bosch Spülmaschine, geschätzt 10 Jahre alt. Lief auch immer ohne Probleme.
    Bus sie vor ein paar Tagen die Rote Loe bei "Wasserzufuhr" aufleuchtete und bei 61 Restminuten stehen blieb. Es ist ein Aquastop elektronisch verbaut.
    Typ 902 mein ich stand drauf. Auf eBay ein Aquastop gleichen Typs (gebraucht, aber funktioniert) eingebaut. Spülmaschine lief die 61 Minuten ab, ohne Probleme.
    Dann Spülmaschine eingeräumt, Programm normal (ca. 138-140 min.) Eingestellt und laufen lassen. Pumpe zieht Wasser und auch Wasser wird abgepumpt. Keine Probleme... Bis zur 61. Minute: Wasserzulauf...?..
    Im Aquastop Schlauch, wo die 2 Kabel durchgehen, ist es trocken.
    Hab den "Schwimmer" gefunden, ein rotes langes Plastikteil. Irgendwo läuft Wasser in die Wanne, wohl tropfenweise.
    Ich mach nachher schöne Fotos, Spülmaschine ist zugänglich, Linke Seite ist auf, da sieht man wo die Schläuche reingehen, unten rechts die Elektronik, wohl auch für Aqua Stop.
    Hab die Spülmaschine hervorgehoben - darunter wars nass. ? Wo oder was könnte undicht sein bei so was? Soll ich die Spülmaschine auf den Kopf stellen und üben alles abbauen? Hab ich noch nie gemacht, kann also etwas dauern.
    Oder soll ich die Spülmaschine laufen lassen mit der offenen linken Seite? Aber ich fürchte, ich werde das schwer erkennen, ob da ein leck ist. Die Schläuche außen, die an angebracht sind, waren gefühlt trocken.
    Ich mach Fotos dann kann man das sicher auch besser beschreiben, wie ich da was nachsehen kann.
    P.s. nachdem ich alles getrocknet hatte, und der Schwimmer beweglich ist, hab ich die Spülmaschine Eingeschaltet - der Fehler Wasserzulauf ist weg. Ich hoffe ja das es irgendwo ein leck ist. Aquastop und die Zufuhr/ Krahn kann ich ausschließen.
    Hatte schon überlegt, ein Eco Programm laufen zu lassen, das dauert unter 50 min. Nur: wenn da trotzdem Wasser in die Wanne läuft, wird irgendwann wieder der Fehler Wasserzulauf kommen.


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Neu

    So, leider kaum Zeit dafür gehabt, aber jetzt war ich nochmal dran.
    Bilder und ein Video, nachdem ich das Wasser aus der "Bodenwanne" rausgekippt habe ( Spülmaschine an einer Kante angehoben - der Fußboden wird dann nass - Das Wasser aus dieser Bodenwanne läuft dabei aus.)
    * Wie bekomme ich denn das Wasser aus dem Boden raus, ohne den Geschirrspüler seitlich zu kippen??*

    Typenschild gibt es nicht?? Hab nix gefunden, an den Seiten ist kein Aufkleber, oben und Rückseite auch nicht?

    Hab ein Video zusätzlich aufgenommen, wenn die Bilder nicht reichen.
    Habe die Spülmaschine ausgeräumt, Lebensmittelfarbe in 0,5l Wasser reingekippt und in die Spülmaschine damit.
    Ich hoffe ja, das ich da wenigstens sehe, wo das Leck sein könnte.
    Beim Wasser ziehen bleibt die Wanne trocken, soweit ich das sehen konnte.



    Es wird eine Kleinigkeit sein, nur wo ist das Leck?

    Die Spülmaschine läuft ja auch so einwandfrei durch. Stoppt halt irgendwann bei 61 Minuten Restlaufzeit mit dem Fehler "Wasserzulauf".
    Es befindet sich dann auch Wasser in der Bodenwanne...

    Tipps, wie ich z.B. an die Schläuche drankomme, also wie baue ich das ganze auseinander um mal die Schläuche, wo ich die nicht sehen kann, anschauen können?
    Vielleicht auch nur verkalkt, Maschine ist wie erwähnt. mind. 10 Jahre alt.

    Wenn noch Bilder benötigt werden oder sonstige Hinweise, einfach melden, vielen Dank schon mal :danke:

    *Edit: Noch 86 Minuten Restlaufzeit, Boden noch Blank/ Trocken. in etwas 20 Minuten guck ich nochmal nach*

    ** So, nach 59 Minuten Restlaufzeit wurde das Wasser "ausgewechselt" von der Spülmaschine - Altes Wasser abgepumpt, neues rein.
    Beim Abpumpen sah ich kein "blaues" Wasser, jedoch an dem Verbindungsstück, vom Aqua stop, dieser geht ja da unten in die Spülmaschine rein, dann kommt der Schlauch davon auf ein kleines, weißes Rundes Teil,
    da saß der Schlauch nicht richtig drauf bzw diese Metall-Klemme Saß nicht so drauf, das der Schlauch dicht sein müsste. ZULAUF war undicht, also das was ich so als Laie sehen konnte.
    Also hab auch das ganze Teil da unten raus gezogen und den Schlauch richtig auf das Weiße teil drauf gemacht und die Klammer (heißt das so?) auch richtig befestigt.
    Jetzt lasse ich die Maschine nochmal laufen - 135 Minuten. :whistling:
    Bin nachher auf Nachschicht, sehe ich ja wenn ich wieder daheim bin, ob das Programm durchgelaufen ist oder nicht.
    Sonst mache ich überall Schlauchschellen dran, Hauptsache das Ding bleibt dicht und läuft durch. :yippie:

    Noch was: Erst hatte ich das so verstanden (viel im Netz gegoogelt und ein paar Videos angesehen), das, wenn ein Aqua stop "ausgelöst" hat, dieser ausgetauscht werden müsse...? Also ein elektrisches Teil.
    Wenn das Wasser aus der Bodenwanne raus ist bzw. der rote Schwimmer unten am Boden anliegt, funktioniert der Aqua Stop wieder. Jetzt habe ich das alte Original Teil als Ersatz in der Garage liegen...

    Bilder
    • IMG_20190517_214924-min.jpg

      976,56 kB, 2.992×4.000, 6 mal angesehen
    • IMG_20190517_214938-min.jpg

      903,61 kB, 2.992×4.000, 4 mal angesehen
    • IMG_20190517_222409-min.jpg

      583 kB, 2.992×4.000, 5 mal angesehen
    • IMG_20190517_222404-min.jpg

      802,3 kB, 2.992×4.000, 5 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Sulle Man ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)