Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Wäschetrockner Siemens e44-10 bzw wt44e100 - Strom Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wäschetrockner Siemens e44-10 bzw wt44e100 - Strom Problem

    Hallo. Ich habe einen Siemens trockner mit der Bezeichnung WT44E100 bzw e44-10.

    Letztens ist mir die Sicherung geflogen.
    Seit dem tut er nichts mehr auch wenn die Strom Sicherung wieder drin ist. Schalte ich ihn an passiert nichts außer das die Sicherung wieder draußen ist. Drehe ich jedoch den Stecker andersrum in die Steckdose, funktioniert der trockner einwandfrei.
    Was muss ich tun damit sowas nicht nochmal passiert?


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin ThomasSp

    ThomasSp schrieb:

    ...die Sicherung wieder draußen ist. Drehe ich jedoch den Stecker andersrum in die Steckdose,
    funktioniert der trockner einwandfrei.

    Hat die Sicherung, oder der FI – Schalter ausgelöst. Beim auslösen vom FI, dann ist nicht der Netzfilter defekt,
    sonst würde der FI, oder die Sicherung immer rausfliegen, sobald der Stecker in der Steckdose ist.
    Das ein AC/DC Wandler (TNYxxx) einen Schluss verursachen kann, ist mir auch Unbekannt, das ist unmöglich ;(
    Der Trockner hat einwandfrei einen Masseschluss, der muss ausgemessen werden.

    Da würde ich vorschlagen, dass du evtl. einen Elektriker, oder einen
    versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Schiffhexler schrieb:

    Das ein AC/DC Wandler (TNYxxx) einen Schluss verursachen kann, ist mir auch Unbekannt, das ist unmöglich
    @Schiffhexler korrekt - danke hatte den vorletzten satz geistig nicht wahrgenommen...

    mea culpa,mea culpa, mea maxima culpa --> wer aufmerksam liest ist klar im vorteil....

    erdschluss bei klassischer nullung wie es aussieht... denn wenn ein FI mit <=30ma vorhanden würde dieser auch beim "umpolen" auslösen...

    heizung messen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • @ 081569

    Der TE, hat nicht genau mitgeteilt, was ausgelöst hat.
    Sicherung, ist ein räumlicher Begriff

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Die FI Sicherung. Der Kippschalter. Der löst wenn der Stecker mit Kabel nach unten drin steckt,aus. Steckt er andersrum drin, also Kabel nach oben weg. Geht der trockner. Bisher nicht ausprobiert bis zum Ende aber lässt sich einschalten und jedes Programm wählen, auch starten. Hab es nur noch nicht mit Wäsche probiert.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ein Masseschluss kann sich zum Kurzschluss entwickeln, der schießt dir die Elektronik ab,
    weil die Leiterbahnen darauf nicht ausgelegt sind.
    Also umgehend der Sache nachgehen, bzw. reparieren lassen.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Schiffhexler schrieb:

    sonst würde der FI, oder die Sicherung immer rausfliegen, sobald der Stecker in der Steckdose ist.

    Schiffhexler schrieb:

    Moin ThomasSp

    ThomasSp schrieb:

    ...die Sicherung wieder draußen ist. Drehe ich jedoch den Stecker anders
    funktioniert er.

    Wen der nulleiter an eine seite der fehlerstrom hangt kan der FI schon drin bleiben , die angabe das der halt wen der stecker anderrum gesteckt wird ist ein hinweis das der netzfilter ein problem haben kan, eine probelauf ohne filter konnte dies schon bestatigen , als obstgemuse benutzer traue ich ihn die arbeit nicht zu :love: , da ist der austausch wegen der kosten schon realistisch.
    leider kann auch das gleiche fehlerbild kommen wenn die heizung and nulseite fehlerhaft ist. wurde als laien erst den filter tauschen :saint:
  • Mein Nachbar der technisch oft viel zu tun hat, aber kein Elektriker ist, meinte, wenn das Kabel um 180 Grad gedreht funktioniert, kann es sein, dass sich im Inneren des Steckers der Fehler steckt.
    Ich schneide das Kabel mal ab und setze einen neuen Stecker auf. Zugleich schaue ich mir kurz das Innenleben an ob irgendwas auffällig ist. Einen neuen Netzfilter werde ich sicherheitshalber auch bestellen und verbauen.
    Morgen wird das oben genannte in Angriff genommen. Da ich auch wieder waschen muss, erfolgt danach auch der Testlauf.
    Wie kann ich die Heizung an dem Gerät ausbauen?
    Wo sitzt diese?

    Hinweis: Die Pumpe die das Wasser in den Kondensbehälter fördert, habe ich schon gereinigt. In diesem Zuge auch alles daneben sauber gemacht.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin ThomasSp

    Ich schneide das Kabel mal ab und setze einen neuen Stecker auf

    Da ist doch ein hirnrissiger Vorgang, totaler Unsinn.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    PS: Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschließend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ich hab das mit dem Kabelstecker mal sein lassen, meine Wäsche in den Trockner getan und er funktioniert einwandfrei.
    Wie gesagt, mit Stecker um 180 Grad gedreht (Kabel nach oben weg).

    Ich werde nun als nächstes den netzfilter machen und dann mal sehen, ob er dann wieder egal wie er drin steckt, funktioniert.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Da fällt einem einfach nichts mehr ein.....
    Außer vielleicht die Empfehlung zum Kauf einer Wäscheleine, die verursacht ,egal in welcher richtung angebunden, kein Auslösen des FI.

    Grüße
    Ingo

    ich liefere keine antworten, ich biete nur lösungsvorschläge...

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)