Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Liebherr CUN 3923 Index 20H/001 - Kühlt nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Liebherr CUN 3923 Index 20H/001 - Kühlt nicht mehr

    Hallo Foren Gemeinde,

    unsere Kühl Gefrier-Kombi hat uns verlassen, Sie Kühlt und gefriert nicht mehr wirklich und gibt in unregelmäßigen Zeitabständen immer wieder Piep Signale von sich , es kann sein dass mal 5h ruhe ist und dann piept er wieder urplötzlich.

    Ich habe bereits einiges nachgelesen zu diversen Fehlern und habe darauf hin den Fühler im Kühlfach erneuert jedoch kühlt er jetzt auch nicht wirklich, die Große schwarze Lamelle auf der Rückseite wurde nach dem Fühler tausch nur auf der rechten Seite warm, der Rest bleibt kalt , der Kompressor aber läuft aktuell unentwegt.

    Den alten Fühler habe ich mal zum testen ins Gefrierfach gehängt um mir den Wert Ohmisch an zu sehen , dieser liegt bei 14,7K Ohm was nach einer Liste aus dem Netz NULL Grad bedeuten würde.
    Daraus schließe ich auch dass der Fühler nicht defekt war :(

    Wo könnte der Hund noch begraben sein bei diesem Gerät ? Ob die Elektronik Platine defekt ist ? wie kann ich das messen oder gibt es irgend eine Möglichkeit hier Prüfungen zu machen ? Bin Radio Fernsehtechniker und kann in der Regel alles messen wenn es sein muss, nur eben wo messe ich was und wie komme ich dem ganzen auf die schliche.

    Nach dem ich den Fühler erneuert hatte und den Kühlschrank wieder angeschlossen habe war deutlich im Kühlfach an der Rückwand Kälte vorhanden , jetzt nach guten 3h ist davon nichts mehr zu spüren am Rückteil, warum kann der nicht im Winter in die Binsen gehen, meine komplette Tiefkühlkost kann ich jetzt dann weg werfen.

    Danke im Voraus

    Andi


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Nach dem ich nicht schlafen kann habe ich jetzt vom Gefrierfach mal die Verkleidung abgenommen und dahinter das Eis an den Leitungen abgemacht, vorher waren es noch null Grad als ich angefangen habe , wo ich fertig war und wieder alles eingesetzt habe stand die Temp. auf dem Fühler im Gefrierfach kasten bei +9 Grad, so wie es aussieht kühlt er wieder herunter aber ob es wieder null oder weniger werden ist jetzt die frage , der Kompressor läuft aber hinten am Kühlschrank werden die Lamellen rechts von vorne gesehen nicht warm, links komme ich aktuell nicht mehr hin wie er aktuell wieder steht es wurde nur die linke Seite also das Rohr da von unten nach oben hin warm nach dem Fühler tausch , also das rohr was von unten kommt und nach der oberen Biegung war wieder alles kalt wie auch der Rest der Rohre da an dem Wärmetauscher.

    Das ganze ist jetzt 2,5h her aber die Temp bleibt im Gefrierfach jetzt bei +2 Grad und oben ist es genau so warm drinnen wie draußen, jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende was das noch sein kann, Kühlmittelverlust, Elektrischer Fehler auf der Steuerplatine oder wo auch immer ich weis es nicht.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ich habe jetzt auch den Fühler im Gefrierfach gemessen dieser hat bei 25° seine 4,7K Ohm und lässt diese auch bei Kältespraybehandlung steigen und beim erwärmen wieder ganz normal sinken, somit sind beide Fühler O.K und ich hätte den einen neuen Fühler mir sparen können.

    Ich habe jetzt auch mal überall an den Rohrleitungen mit dem Föhn Wärme produziert und auch das komplette hintere schwarze Kühlgitter abgeföhnt so dass es dort warm wurde, aktuell scheint das Kühlfach zu kühlen, im Gefrierfach wird es aber noch dauern schätze ich mal bis hier Kälte produziert und ausgestrahlt wird , da merke ich aktuell noch nichts dass sich dort etwas tut.

    Jetzt ist die Frage, kommt das Kühlen durch meine Föhn Aktion an den ganzen Leitungen oder freue ich mich da jetzt zu früh.

    Jemand hat geschrieben dass der Lüfter im Gefrierfach beim anschalten oder laufen des Kompressors mitlaufen soll, also habe ich den Kühlschrank abgeschalten mir einen Magneten gesucht und den vor den Liebherr Schriftzug gehalten im Kühlfach damit das Reed Relais schaltet und der denkt die Türe sei zu, weil wie sonst sollte ich den Lüfter sehen können, aber, er läuft nach dem wieder anschalten nicht mit an , auch die Spannung ( Wechselspannung ) lag nur bei 4V, damit dreht da nichts. So lange ich nicht weis wann der drehen soll oder er von selber macht denke ich mal fehlt hier ein Befehl von der Steuerplatine.

    Jetzt ist abzuwarten was in den kommenden Stunden passiert, kühlt und gefriert er wieder oder war es nur das letzte Gastspiel bevor er ausziehen muss, von mir aus kann er da bleiben aber dann muss er auch arbeiten, denn wer nichts arbeitet fliegt raus.

  • Danke für die Anteilnahme, man hat versucht den Patienten zu retten aber leider ist er von uns gegangen.

    Das Problem was ich jetzt habe einen Kühlschrank zu finden der ein eben so großes Kühl und Gefrierfach hat, da gibt es rein gar nichts oder der ist dann so breit dass ich den nicht mehr hinein bekomme.

    Lässt sich das mit dem Gasverlust irgend wie sehen erkennen, weil mit messen ist da so ja nix in dem geschlossenen Kreislauf, beim Auto kann man ja noch absaugen und sehen wie viel noch drinnen ist aber hier da kann man nur Rätsel raten und alles mögliche versuchen um dann zu sagen TOT

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Aber was ich jetzt nicht verstehe, nach der Föhnerei habe ich im Kühlfach oben an der Rückwand wieder Eis und der kühlt auch , nur im Gefrierfach tut sich nichts, ich hatte da heute noch mal die Rückwand abgenommen und die beiden Rohre was herein kamen waren vereist, hat aber auch dann nur -2 Grad gehabt und im Kühlfach war es komplett Raumtemp. jetzt ist es anscheinend aber genau umgekehrt.

    Ist das wieder ein Müll mit den Kisten

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)