Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Induktionskochfeld Siemens EY645CXB1E/01 an Bosch-Herd HEN346551

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Induktionskochfeld Siemens EY645CXB1E/01 an Bosch-Herd HEN346551

    Hallo in die Runde,

    ...mein erster Thread und ich brauch gleich mal was ;)
    Ich habe Tante Google und diverse Foren schon bemüht, aber leider nichts vernünftiges gefunden.

    Frage in die Runde:
    Ich besitze ein Siemens Induktionskochfeld EY6445CXB1E EY645CXB1E/01 und möchte diese an meinem Bosch Herd (HEN346551 /01 FD8808) betreiben, was leider nur kurzzeitig funktioniert.
    Ich würde nun gerne wissen, ob ich mein Kochfeld an dem Herd betreiben kann und nur zu blöde bin (...wäre mir am liebste)
    oder ob es einfach nicht geht (...auch OK, dann hab ich was gelernt)?

    Fehlerbeschreibung:
    Das Kochfeld ist gebraucht, ich habe es geschenkt bekommen.
    Ich habe das Kocheld mit der Polybox verbunden und die herdgebundene Ansteuerung des Kochfeldes funktioniert im ersten Moment wunderbar. D.h. alle Funktionen sind verfügbar, das Kochfeld heizt auf allen Feldern und lässt sich vom Herd regeln. Wenn jedoch das Kochfeld ausgeschaltet wird, ist es nach etwa 10 Min nicht mehr vom Herd ansteuerbar. D.h. ein drehen an den Steuerknöpfen für die Leistung bleibt ohne Wirkung, das Display am Kochfeld zeigt keine Reaktion. Am Kochfeld kann ich jedoch z.B. dem Timer starten. Wenn ich nun das Kochfeld kurz von der Spannungsversorgung trenne (Sicherung aus und an) funktioniert das Kochfeld wieder problemlos, solange es in betrieb ist. Sobald es für 10 Min ausgeschaltet ist, ist es wieder ohne Funktion.

    Was habe ich schon ausprobiert:
    Mein erster Gedanke war, dass die 5V 24V Spannungsversorgungen einen Tatscher haben.
    Also fix einen passenden Schraubenzieher und das Multimeter gepackt und mal in das gute Stück reingeschaut.
    (Gott sei Dank, was wäre denn ein elektrisches Gerät, dass man nicht zerlegt hat ;)
    D.h. hab ich das Kochfeld mal geöffnet, die 5V sind immer da und stabil. Die 24V sind am Anfang auch stabil wenn ich das Kochfeld ausschalte beleiben die 5V da, die 24V schalten sich nach ein paar Minuten weg. Dann geht auch die Steuerung vom Herd nicht mehr.
    Da sich das Kochfeld innen deutlich von den gängigen YouTube Videos unterscheidet (Flex Induktion, dh. vier Induktionsspulen pro Seite) hab ich die Gleichrichterdioden für die 24V auf Anhieb nicht gefunden. Aber egal...so viele sind nicht verbaut, drum hab ich alle SMD Dioden mal durchgemessen, am Multimeter waren alle in Ordnung (In Sperrichtung hochohmig, in Durchlassrichtung 0.4 bis 0.7V je nach Typ).



    Hoffentlich ist der Text nicht zu lang, ich wollte nur nichts weglassen ;)

    beste Grüße in den Ether und ein kühles Wochenende an alle

    Bastian

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kees () aus folgendem Grund: E-Nummer des Siemens Kochfeldes korrigiert


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Boah! Das ging ja flott.

    Ich hatte / habe vorher auch schon ein Induktionskochfeld angeschlossen.
    ....Glasschaden.

    Wenn ich das Siemens Induktionskochfeld EY6445CXB1E anschließe, kann ich es auch Stundenlang laufen lassen (Boost / normal / kleine Stufe). Es darf halt nur nicht länger als 10 Minuten aus sein ;(

    Grüße

    Bastian

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Bitte zunächst mal die richtige (vollständige) E-Nummer des Siemens Induktionsfeldes.
    EY6445CXB1E bringt gar nichts!

    Übrigens: in diesem Fall helfen Elektronik-Kenntnisse wenig, es geht darum wie die Geräte (und dessen Software) zu einander passen... ;)

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Hallo,

    ...Entschuldigung, ich war überzeugt, das die Bezeichnung die E-Nummer ist.
    na ja, wer alles vom Typenschild lesen und abschreiben kann ist klar im Vorteil:

    Bei meinem Kochfeld handelt es sich um:

    Type: HMIV0PC
    E-Nr.: EY645CXB1E/01
    FD: 9510
    Z-Nr.: 01834

    Und dann noch eine Zahl, die ich nicht zuordnen kann:
    335100371710018343

    vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten bisher

    Bastian

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Für mich ist das eigentlich ganz klar: Man kann nicht erwarten dass die Software, womit einen Herd aus Aug. 2008 das Kochfeld ansteuert, passt zu einen Induktionsfeld aus Okt. 2015. Auch nicht wenn gleiche 'Interface' (Polybox) benutzt wird.

    Ob das die wirkliche Ursache ist oder dass das Induktionsfeld einen Fehler hat kann ich leider nicht beurteilen.

    Habe übrigens für die Deutlichkeit die E-Nummer des Kochfeldes im Titel und im Anfangspost korrigiert.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Habe nochmal etwas gesucht und dieses Thema gefunden:
    Siemens Induktions-Kochfeld ersetzen - Umbau Polybox möglich?

    Scheint mir ziemlich ähnlich. Gleiches Kochfeld, Herd nicht gleich aber ungefähr von gleichem Jahrgang.

    Dort hat man Siemens angerufen und die hatten zur Lösung einen Adapter. Und das hat laut Endpost funktioniert. Also (denke ich) am Besten mal bei Siemens fragen ob's für diesen Kombination auch so einen Adapter gibt. Könntest aber erst warten ob zB. @techniker1 noch eine Meinung dazu hat. ;)

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ups... da war ich zu langsam mit der Antwort


    Hallo,

    Danke für die Korrektur.
    Bitte nicht falsch verstehen, meine Erwartungshaltung ist weit weg von anschließen und glücklich sein....
    Wenn Herd und Kochfeld nicht kompatibel sind, dann ist es für mich in Ordnung wenn es nicht funktioniert ;)
    Wäre nur schade, wenn ich das Kochfeld weggebe und nur zu blöde war was richtig anzuschließen (...die Polybox ist eigentlich Idiotensicher) oder auf die richtigen Knöpfe zu drücken.
    Naja, dann gibt's wohl nen neuen Herd, denn das Kochfeld ist schon schön.

    Grüße und danke für die Antworten

    Bastian

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo,

    Ich habe Siemens und Bosch befragt und den selben Textbaustein bekommen:

    "Die Geräte sind nur Markenintern aufeinander abgestimmt. In Ihrem Fall können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen."

    ....na gut, das gleich hat mir meine Glaskugel auch gesagt ;)

    Sollte ich doch noch was auf die Reihe bekommen schreib ich es hier rein.

    Danke für die konstruktiven Antworten

    Bastian

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)