Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Klimagerät Delonghi PAC WE127ECO - Fehler F1 + dunkel-gelblicher Glibber im Ablaufschlauch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Klimagerät Delonghi PAC WE127ECO - Fehler F1 + dunkel-gelblicher Glibber im Ablaufschlauch

    Hallo an alle,

    Ich habe vor zwei Jahren das Klimagerät Delonghi PAC WE127ECO gebraucht gekauft.

    Dies ist eine mobile Klimaanlage, die mit Hilfe von Wasser die Effizienz erhöht.

    Leider taucht seit diesem Sommer der Fehler F1 auf. Dadurch funktioniert wohl nur noch der Luft-Luft Betrieb.
    Nach dem Einschalten funktioniert der Wasser-Luft Betrieb ein paar Minuten. Danach kommt der Fehler F1.



    Laut Anleitung könnte es der Kalkschutzfilter (Teilenr: 5515110251) sein. Diesen habe ich bestellt. Zusätzlich habe ich zur Entkalkung den originalen Flüssigentkalker gekauft (Teilenr: 5551016300).

    Erst habe ich nach Anleitung den original Flüssigentkalker eingesetzt. Der Fehler ist leider immer noch da.
    Nachdem ich die Verkleidung abgebaut habe, habe ich den Auffangbehälter, da wo die Wasserpumpe das Wasser einfüllt mit einer Bürste gereinigt. Dort ist auch ein Schwimmer angebracht.
    Daraufhin habe ich nochmals mit Zitronensäure (Pulver in Wasser aufgelöst) versucht nochmals zu Entkalken. In der Hoffnung, dass der Fehler dann weg geht. Danach bestimmt nochmal 10 Liter klares Wasser nachgeschüttet, was auch von der Maschine verarbeitet wurde. Natürlich immer nur nach dem resetten des Fehlers indem man das Gerät kurz stromlos macht.

    Nach weiterer Recherche könnte auch die Wasserpumpe defekt sein. Also habe ich diese ausgebaut und auseinander genommen. Verbaut ist die NME3 ULKA MIKROPUMPE.
    Diese sieht vollkommen intakt aus und arbeitet auch. Das sieht man, wenn die Verkleidung ab ist. Trotzdem habe ich diese nochmals neu gekauft. Diese ist aber noch nicht da. Daher kann ich diese noch nicht 100% ausschließen.

    1. Vielleicht kann jemand von euch sagen, was der Fehler F1 bedeutet?

    2. Zusätzlich befindet sich im Abluftschlauch ein dunkel-gelblicher Glibber. Dieser war schon vor der Entkalkung vorhanden, dort war er aber noch hellgelb, aber nach der Entkalkung gab es mehr Ausstoß in dunkelgelb. Bild anbei.
    Dieses befindet sich auch auf dem Abluftschlauch-Ventilator. Dieser Glibber ist sehr klebrig und lässt sich leicht mit heißem Wasser entfernen.



    3. Gerade beim Schreiben des Textes ist die Klimaanlage einfach ausgegangen und lässt sich nicht mehr einschalten. Natoll ||
    Vielleicht hat da auch jemand eine Idee, diese wieder zum Laufen zu bekommen.
    Mein Homematic-Stecker, da wo das Klimagerät angeschlossen ist, ist minimal aus der Steckdose gerutscht. Wieder eingesteckt . Geht wieder an :)


    Ich danke schonmal vielmals für eure Mühe im Vorraus.

    Lieben Gruß
    Tim

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FreeStyler123 ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)