Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspülmaschine Koenic 1KDW64019l - Programm läuft, zieht aber kein Wasser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspülmaschine Koenic 1KDW64019l - Programm läuft, zieht aber kein Wasser

    Hallo in die Runde,

    auch wenn ähnliche Probleme schon zigfach hier gepostet wurde, konnte ich keines finden, dass auf den mir vorliegenden Fall zutrifft. Daher werde ich mal selbst mit einem Hilfeersuchen aktiv...

    Gerät:
    Koenic 1KDW64019l, 4 Jahre alt, Garantie abgelaufen. Wurde in den letzten 2 Jahren fast ausschließlich mit dem 70 Grad Programm betrieben.

    Folgendes ist passiert:
    - Spülmaschine läuft Programm trocken an, also die Umwälzpumpe pumpt und der Verteiler verteilt. Wenn ich zu Kontrollzwecken Wasser manuell ins laufende Programm zufüge (2 Liter), laufen Umwälzpumpe und Verteiler programmgemäß.
    - Restwasser bei Programmstart oder bei -reset wird normal abgepumpt - wie es soll
    - Egal welches Programm ausgewählt wird, in allen Fällen wird kein Wasser gezogen. - und ich bekomme keine Fehlermeldung oder Programmabbruch: Der Apparat spült munter trocken vor sich hin.

    Das habe ich bis jetzt gemacht:
    - Aquastop durchgemessen: Widerstand bei 4,2 K Ohm (Maschinenseitig am Stecker für den Aquastop gemessen)
    - Ein Brummen oder Schlagen des Aquastops kann ich im Betrieb nicht fesstellen.
    - Siebe im Aquastop geprüft: sauber, Durchfluss aus Eckventil: mehr aus ausreichend.
    - Ablaufschlauch und Sumpf auf Verstopfung untersucht: frei und nicht verfettet
    - Kein Schlauch verknickt
    - Kein Wasser im Boden
    - Test mit abgeklemmten Aquastop, Reedkontakt, und Labyrinthventil, um zu sehen, ob die Steuerung darauf reagiert --> Das Programm wurde unbeirrt gestartet und lief trocken an als ob nichts wäre.

    Der erste Gedanke war bei mir, den Aquastop zu tauschen, aber wieso zeigt das Gerät keine Fehlermeldung und macht stattdessen munter weiter?

    Hoffe, es kann mir noch geholfen werden :):danke:

    Viele Grüße aus Osnabrück


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • HAWU schrieb:

    Koenic 1KDW64019l
    Das scheint mir nicht richtig. Müsste das nicht KDW64019I (mit I von Isaac) sein?

    Zum Problem habe ich leider keine Antwort, ich weiss nicht von welchem Hersteller dieses Gerät hergestellt wurde.
    Bedienungsanleitung KDW64019I sagt Imtron GmbH aber das sagt auch nicht viel.
    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Kees schrieb:

    Das scheint mir nicht richtig. Müsste das nicht KDW64019I (mit I von Isaac) sein?
    Sorry, da habe ich falsch vom Aufkleber auf der Rückseite abgelesen. Auf dem Typenschild im Deckel steht: Koenic KDW 64019 i-m/35
    Dahinter verbirgt sich die gleiche Technik wie bei Bosch/Siemensgeräten, jedenfalls wenn ich entsprechende Bilder auf Google zum Abgleich zur Rate ziehe.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Vielen Dank für die Hinweise.

    Direktbestromung mit 230 VAC S: Brummgeräusch und ist unter Strom durchlässig (Saugtest am losen Ende.)

    Multimeter am AS-Stecker: 230 VAC kontinuierlich nach Abpumpvorgang.

    Es ergibt sich nur ein wahrnehmbarer Unterschied: Ohne angeschlossenen Wasserzulauf zeigt er im Bedienpanel an, den Wasserzulauf zu prüfen (Lämpchen "Wasserhahn" leuchtet).

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neuer Stand:

    Bei Programmstart läuft der AS für gut eine Sekunde an und dann kam kein Wasser mehr. Die Wassertasche war übrigens in allen Fällen leer.
    Also fiel das AS als Defekt schon mal raus. Die Durchflussmenge konnte ich auch ausschließen, da dann folgendes passiert ist:

    Weil ich das Flowmeter in Verdacht hatte, habe ich das Programm mal bei abgeklemmten Flowmeter gestartet: Es läuft Wasser ein ohne Unterlass. Schnell Maschine aus, bevor die Wassertasche zu voll war.
    Programm resetet und mit wieder angeklemmten Flowmeter ein Programm gestartet. Und siehe da: Die Machine läuft wieder wie sie soll. Verschiedene Programme angetestet und stets läuft die Maschine Programmgemäß an.

    Keine Ahnung was da los war, aber zumindest läuft der Apparat wieder. Und ich hoffe es bleibt dabei, auch wenn ich die Befürchtung habe, dass das nicht das letzte Wort des Geschirrspülers zu dem Thema war...

  • HAWU schrieb:

    - Egal welches Programm ausgewählt wird, in allen Fällen wird kein Wasser gezogen. - und ich bekomme keine Fehlermeldung oder Programmabbruch: Der Apparat spült munter trocken vor sich hin.
    Wie lange hast Du den Spüler ohne Wasser weiter laufen lassen bevor Du abgebrochen hast?
    Ist der Wärmetauscher leer (z.B. weil ein Programm zuvor abgebrochen wurde) ist es völlig normal, dass der Spüler zuerst "trocken" läuft. Es dauert dann eine ganze Weile bis das Wasser nachträglich geholt wird.

    Beste Grüße
    Janko
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Dann kann ich ja beim nächsten Mal die Anlage ruhigen Gewissens durchlaufen lassen.

    Nur als Zwischenstand: Die Maschine läuft seit mehreren Spülvorgängen reibungslos und ohne Auffälligkeiten. Anscheinend hätte ich mir mit ein paar Minuten zusätzlicher Geduld mehrere Stunden unter der Einbauküche und an der Spülmaschine sparen können - Lehrgeld... :whistling:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)