Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine Siemens WXTS111A/13 - Fehler 8

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine Siemens WXTS111A/13 - Fehler 8

    Hallo Experten,

    Habe ein Problem mit einem Siemens Toplader WXTS111A / 13. Gerät unterbrach den Waschgang, pumpte auch nicht mehr ab. Nach Neustart ist kurz die Programmlaufzeit im Display zu lesen (z. b. 57min), danach ist nur die "8" im Display zu lesen. Teilweise springt die Anzeige von 0:57 auf 001 und 8. D. h. diese drei Anzeigewerte blinken kurz auf, dann bleibt die 8 stehen. Es läuft auch kein Wasser zu. Die Ablaufpumpe ist beim Programmstart auch nicht zu hören. Wo kann ich hier mit der Fehlersuche beginnen?? Ist evtl. die Ablaufpumpe defekt?? Würde das Gerät die defekte Pumpe erkennen??

    Bitte um Hinweise.

    Danke

    Gruß
    Feuerlöscher


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Fehler schrieb:

    Fehlercode : 8 (F08)
    Gültig für: Waschmaschinen von: Bosch WFP..
    Siemens WM7...


    Bedeutung des Fehlers:
    Nach dem Start ist das Bullauge noch geöffnet (Bei Topladern der
    Deckel). Die Fehlermeldung erscheint wenn nach 30 Sekunden noch kein
    verriegeltes Türschloss erkannt werden konnte.
    ich würde Probleme am Türschloss vermuten... - E-TeilNr. 00178567
    vllt. auch nur dessen Kabel lose?

    0414 Tafel 4 >>>
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    Hallo,

    habe die Maschine bzw. den Schalter überprüft:

    Zu Beginn lief die Maschine ganz normal weg. Nachdem der Schalter warm wurde, gingen die Probleme wieder los.
    Display blinkt wie oben beschrieben.

    Habe am ABGESTECKTEN Schalter folgende Spannungen gemessen:

    4 3 2
    I-------- 2V ------I
    I-187V- -I---2V---I

    Welcher der Beiden Anschlüsse ist der Verriegelungskontakt? Müsste ja dann 3 und 2 sein??

    Habe, nachdem die Störung wieder auftrat, am Schalter die Durchgänge gemessen:

    zwischen zwei war immer niederohmiger Durchgang, eine Signaländerung zwischen geschlossen und geöffnet konnte nicht festgestellt werden!!

    Ist der Kontakt gleich nach dem Schließen geschlossen, oder erst nachdem der Schalter warm wird (verriegelt ist)?

    Danke
    Gruß
    Feuerlöscher

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)