Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspülmaschine Miele - Zusammenbau der Umwälzpumpe MPEH 00-62/2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspülmaschine Miele - Zusammenbau der Umwälzpumpe MPEH 00-62/2

    Hallo allerseits,

    vor kurzem habe ich wegen eines Lecks bei unserer Miele Geschirrspülmaschine den Pumpenkopf der Umwälzpumpe MPEH 00-62/2 ausgetauscht. Als ich heute dann die Maschine zum ersten Mal wieder angeschaltet habe lief sie zwar, jedoch war ein lautes mahlendes Geräusch in der Umwälzpumpe zu vernehmen. Also hab ich sie wieder rausgenommen, wobei mir dann auffiel, dass die Lager des Rotors nicht beide in der oberen und unteren Gehäuseabdeckung sitzten. Er wackelt also in dem Gehäuse, ich hoffe die angehängten Bilder verdeutlichen das besser. Im Pumpenkopf befinden sich keine Fremdkörper.

    Kann es vielleicht sein, dass der im Bild 1 gezeigte schwarze Dichtring unter die Abdeckung gehört? Ich musste leider feststellen, dass ich genau dies beim Zerlegen vergessen habe zu fotografieren.

    Ich danke vielmals.

    Gruß Rob

    Bilder
    • Dichtring.jpg

      981,26 kB, 5.984×3.376, 15 mal angesehen
    • Lager_oben_01.jpg

      843,88 kB, 5.984×3.376, 12 mal angesehen
    • Lager_oben_02.jpg

      840,42 kB, 5.984×3.376, 12 mal angesehen
    • Lager_unten_01.jpg

      947,97 kB, 5.984×3.376, 11 mal angesehen
    • Lager_unten_02.jpg

      961,7 kB, 5.984×3.376, 11 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)