Neff-Geschirrspüler - Ohne Displayanzeige / tot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neff-Geschirrspüler - Ohne Displayanzeige / tot

    Hallo hier zusammen.
    So kurz wie möglich "meine Story":
    Geschirrspüler macht seinen Job wie immer. Keine besonderen Geräusche, keine Wasser-Rückstände "irgendwo" und beendet seinen Spülgang wie immer.
    ausgeräumt - neu eingeräumt - Startknopf gedrückt - Display bleibt tot
    Sicherung im Flur überprüft - alles okay
    Steckdose überprüft - alles okay
    Kein Gewitter gehabt - Defekt kam total unerwartet.....
    ?(
    Monteur angerufen (eigentlich schon in Rente): "Der Schalter ist kaputt"
    Neuen bestellt und zum Einbauen wieder gekommen. (Hat 1 Stunde gebraucht, bis er die Blende wieder drauf hatte!!!)
    Display immer noch tot.
    "Da ist wohl das Steuerungsmodul kaputt"
    Ich frage ihn, ob er sich sicher ist. Ist er nicht, denn er sagt, dass das Teil nicht zu öffnen ist und er so halt nichts sehen könnte.
    "Das wird halt dann teuer. Ich ruf Sie morgen an, was das kosten wird."
    :/
    Ich rufe einen neuen örtl. Kundendienst an, weil ich eine 2. Meinung hören will.
    Der kommt und ist erstmal stinkig, weil die Elektronikblende und das Modul schon auf der Küchenablage liegt.
    Ich erkläre ihm "Was bisher geschah...."
    Zu meinem Erstaunen öffnet er das Steuerungsmodul (es geht also doch) und kann aber keine Schadstelle erkennen.
    Ich frage ihn, ob er denn nicht mal messen könnte, aber er sagt mir "Das Zeug liegt ja schon hier, was soll ich da noch messen".
    Er kassiert seine 45 € plus MwSt und sagt mir, dass er so eigentlich garnichts machen kann.
    "Die Maschine ist 10 Jahre alt. Der untere Türdichtungsgummi ist auch schon ziemlich hinüber. Kaufen Sie sich doch eine neue bei uns".

    Könnt ihr verstehen, dass ich doch "nur" wissen will, was an meiner Maschine nun tatsächlich kaputt ist?!
    Eigentlich bin ich soweit wie zuvor. Außer, dass ich mein Geld los bin. :thumbdown:
    Gibt es etwas was ich selbst noch ausprobieren kann? - So als weibl. Laie halt.
    Wo könnte der Fehler sonst noch liegen?
    Gibt es die Möglichkeit, dieses Steuerungsmodul irgendwo checken zu lassen?
    Ich hab jetzt schon etliche Beiträge im Internet gelesen, komme aber alleine nicht weiter.

    Neff Typ SL15G1F

    Dankeschön für alles was Euch einfällt!


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo alle miteinander,
    erstmal vielen, vielen Dank für die bisherigen Infos.

    Hier also nun mal meine Fotos. Und ich kann erkennen, dass über die "große Lötstellen-Tafel" (sorry - weiß nicht wie das in der Fachsprache heißt) eine kleine Spur läuft. Sieht so aus, als wenn im Garten eine Schnecke unterwegs war.

    Auf der kleinen Lötstellen-Tafel ist auch sowas erkennbar. Die hab ich aber jetzt nicht aus dem Gehäuse gebracht. Hier gibt es also nur ein Foto von der Vorderseite.

    Kann jemand was erkennen?
    LG Bea

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hi,

    Für diese Elektronik gibt es ein Rep. SET. Bestehend aus Spannungswandler, Sicherheitswiderstand und Optional einer Spule. Kostet keine 5EUR. Allerdings muss man mit einem Lötkolben bzw. einer Heißluft-Lötstation umgehen können... Hatte erst den Fall bei einer Zanussi.

    Beste Grüße
    Tobi

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Nein, das hat in diesem Fall wenig damit zu tun. Dieser Widerstand ist ein Sicherheitswiderstand. Der sollte die Platine dafür schützen, dass diese bei defektem LNK-IC nicht in Flammen aufgeht.

    Natürlich ist es besser einen originalen Wert zu nehmen, es ist aber sicherlich nicht so, dass der LNK schneller rausgeht wenn der Widerstand 47 Ohm statt 100 Ohm ist. Die meist vorkommende Ursache für defekten LNK ist, so weit mir bekannt, Überspannung im Netz.

    Wenn Du Bilder googlest mit LNK304, wirst Beispiel-Schaltpläne finden wo einen Widerstand von 8,2 Ohm benutzt wird. Name des Widerstands: Fusible Resistor. Das Einzige was der Widerstand in diesen Schaltungen als Funktion hat (neben den Schutzfunktion) ist Begrenzung der Aufladestrom für den grossen Elko beim Einschalten. Dafür macht's aber nicht viel Unterschied ob man 10 Ohm oder 100 Ohm benutzen würde.

    Aber nochmals: Originalwert anhalten ist besser, wäre's nur für Versicherung. Die zahlen gerne nicht aus wenn Teile in Geräte geändert wurden (obwohl es unwahrscheinlich ist dass man eine solche Änderung je bemerken würde). ;)

    Aufgrund privater Umstände musste ich den Service für das Senden der Bedienungsanleitungen leider einstellen.