Waschmaschine Privileg 32516 - Fehler E66 nach 5 Minuten.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine Privileg 32516 - Fehler E66 nach 5 Minuten.

    Privileg 32516
    914521549

    Hallo zusammen
    Hab da jetzt ein Problem mit unseren Waschmaschine von Privileg. Es ist 7-8 Jahre alt. Wir sind eigentlich sehr zufrieden damit.

    Habe vor Jahren mal den Türschalter mit Hilfe des Forums gewechselt.

    Jetzt habe ich den Fehler E66 nach 5 Minuten waschen. Er springt sofort auf 0 Minuten ob er fertig ist. Den Fehler löschen bringt nichts.

    Hab hier mal im forum per Suchfunktion mich erkundigt. Es hat irgendwas mit Heizung, Releas zu tun.

    Die Heizung habe ich mit Multimeter. Die Spirale scheint in Ordnung zu sein. Habe 35 Ohm.....

    Könnt ihr mir Tipps geben was ich da noch machen kann? Will es ungern entsorgen weil die Waschmaschine noch in einem
    tadellosen Zustand ist.

    Mfg


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Bedeutung des Fehlercodes E66:

    Fehlercode Datenbank schrieb:

    Fehlercode : E66

    Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

    Bedeutung des Fehlers:
    Fehlerhaftes Heizrelais auf der Steuerung. Die Steuerung muss getaucht werden.

    Könntest mal die Steuerung ausbauen und das Heizrelais (und dessen Lötungen) betrachten.
    Aufgrund privater Umstände musste ich den Service für das Senden der Bedienungsanleitungen leider einstellen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Habe mal etwas näher gesucht: Es ist wahrscheinlich gar nicht so einfach diese Steuerung aus zu bauen.
    Man sollte jedenfalls die Schrauben hinter der Waschmittelschublade lösen, die obere Abdeckung des Gerätes (Arbeitsplatte) wegnehmen und dann den Querträger ganz entfernen. Erst dann könnte man die Bedienblende herausnemen, drehen und erreicht man die Platine.

    Laut Datenbank hätte dieses Gerät eine Steuerung EWM2100. Google mal damit. ;)

    Aufgrund privater Umstände musste ich den Service für das Senden der Bedienungsanleitungen leider einstellen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Das weiss ich leider nicht, kann das so an der Platine nicht sehen.

    Habe eine Gegenfrage: an welchen Kontakten ist die Heizung angeschlossen? Kann man nämlich ab Heizungselement ohmisch messen.

    Ein Foto der Rückseite ist aber auch nötig.

    Aufgrund privater Umstände musste ich den Service für das Senden der Bedienungsanleitungen leider einstellen.
  • Hmm verstehe. Werde mal ein Bild vom Anschluß machen.

    Es sind 2 Anschlüsse Erdung vorhanden. Eine mit 2 Kabel und eine mit eins. Links und rechts sind die Kabel für den Stab wo ich auch Wiederstand gemessen habe.

    Dann kommt da noch ein schwarzes Kabel der für Strom zuständig ist.

    Kennt ihr eventuell User oder Firmen die sowas reparieren? Eigentlich habe ich genug Kollegen die Elektriker sind.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin Live674

    Deine WA ist Baureihe 2007 / 2009
    Mit den 35 Ω, hat die Heizung nur ca. 1500 W. Angegeben ist sie mit 1950 W, das wären dann 27 Ω - Schwachbrüstig.
    Wenn das um die 2 Ω differenz sind, das kann vergessen werden.
    Beim Messen, immer die Stecker abziehen. Stell dein DMM auf den höchsten MΩ Wert,
    und messe die Heizungskontakte zum Masseanschluss, da darf kein Ohmwert erscheinen = OL.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Gegen Masse bei 0 Ω, wäre ein glatter Kurzschluss, dann müsste die Sicherung ausgelöst haben
    und die Leiterbahnen auf der Elektronik weg gerschmort sein.
    Wenn du die Messstrippen zusammen hältst dann wir 0 oder 0,2 Ω angezeigt.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Beim Messen, immer die Stecker abziehen!
    Wenn du die Messstrippen in die Luft hältst, also frei, müsste dann garnichts, oder OL angezeigt werden,
    bei machen kommen auch Striche drauf.
    Siehst du auf der anderen Seite der Elektronik (EL) evtl. Verschmorungen?

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!