Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine EBD WA2109 - Bricht Programm nach Wässern, Andrehen und Heizen ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine EBD WA2109 - Bricht Programm nach Wässern, Andrehen und Heizen ab

    Hallo Profis :)

    Meine EBD WA 2109 (Baujahr 2003, aber seit Jahren nur als "Zweitmaschine" genutzt) will seit Neuestem nicht mehr so wie ich will.

    Bei Wahl eines normalen Programms, z. B. Kurzwäsche (40°), läuft das wie folgt:
    1. Die Maschine zieht Wasser, fließt oben durch das richtige Waschmittelfach.
    2. Sie dreht die Trommel 2-3mal an, ich vermute, um das Gewicht zu ermitteln o. ä.
    3. Der Heizstab beginnt das Heizen (deutlich zu hören und zu spüren)
    dann macht sie nichts mehr.
    Die Anzeige bleibt dann etwa so lange auf "Hauptwäsche", wie das Programm dauern würde, dann springt das Licht auf Ende (sie pumpt nicht ab!)

    Wählt man allerdings "Pumpen und Schleudern", dann pumpt sie, dreht 1-2mal langsam an - schleudert aber nicht.

    Da ich zunächst dachte, der Motor habe einen Schaden, habe ich ihn ausgebaut und die Kohlen überprüft. Die haben noch 1,5cm Federweg.
    Steht der Motor außerhalb der Maschine, dann dreht er auch schön frei und ohne Mucken - aber auch in diesem Fall schleudert er nicht. Er bekommt einfach kein entsprechendes Signal, würde ich sagen.

    Die Maschine ist gerade offen (oben und hinten) und ich komme überall gut dran. Entsprechend kann ich ausschließen, dass der Riemen runter war, die Trommel verklemmt waroder das Flusensieb voll war bzw. iwas im "Sumpf" steckte.

    Ich persönlich würde jetzt vermutlich als nächstes die Elektronik tauschen - aber vielleicht hat jemand eine bessere Idee?!

    VLG und Danke im Voraus für die Hilfe...


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hey! Danke für die schnelle Antwort! Echt zu kurz? Ich würde sagen, das sind noch 50% der ursprünglichen Länge.
    Und der Motor dreht an, also er läuft super. Aber schleudern mag die Maschine nicht.
    Ganz sicher, dass es dann die Kohlen sind? Ich sehe nicht, wie die Maschine "merken" kann, dass die Kohlen zu kurz sind zum Schleudern, aber zum Normalbetrieb des Motors ausreichen?! Da sind gar keine Sensoren zu sehen o. ä.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Okay, dann ersetze ich als erstes Mal die Kohlen, das ist ja kein Problem, der Motor ist eh draußen. Dann hätten wir das ausgeschlossen und Du hast natürlich Recht, der Federdruck und Kohlenanpressdruck ist bei halbem Weg schon auf die Hälfte gefallen.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)