Geschirspüler Neff S52T65X0EU/01 - E25

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirspüler Neff S52T65X0EU/01 - E25

    Hallo

    Mein Neff Geschirrspüler SD6P1F
    S52T65X0EU/01
    stoppt aktuell immer wieder mal mit E25.
    Vorweg:

    * Sieb gereinigt
    * Ablaufpumpe getauscht und dabei auch den Bereich ums Schaufelrad gereinigt.
    * Bereich der Einmündung des Schlauches in den Syphon der Spüle gereinigt

    Bei losem Schlauch wird hier auch schön das Wasser rausgepumpt, denke also das der Schlauch selbst nicht verstopft ist.

    Bin aktuell hier etwas ratlos, kann es sein, dass der Schlauch teilweise verstopft ist, und das reicht, dass der Fehler kommt?

    Noch eine andere Idee?

    Danke Lg Bernd


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Brned05 schrieb:

    Bereich der Einmündung des Schlauches in den Syphon der Spüle gereinigt
    vllt. muss man da "tiefer" gehen - das hatte ich hier vor Jahren im Altbau: da passten in die zugewachsenen Leitungen ca. 5-6 Liter Abwasser, und erst dann kam der Rückstau. D.h. es passierte nur manchmal, wenn zur Spüma auch noch das Waschbecken ablaufen sollte und vllt. noch die WaMa gleichzeitig.
  • hi,

    Ich denke nicht das hier die Ursache liegt. Wir sind erst heuer im Feb mit einer Spirale von der Küchenspüle bis zum Kanalanschluss durch.

    Wie viele Liter Wasser verbraucht der Geschirrspüler / Waschgang?
    Sonst würd ich da einfach mal den Schlauch in nen großen Kübel hängen.

    Damit könnt ich ja die "tiefergehende" Ursache ausschließen/bestätigen?

    Lg
    Bernd

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Habe eben einen Spülgang versucht wobei ich den Schlauch in den Kübel gehängt habe.
    Auch hier wieder E25...
    Kann ich den Schlauch noch mit einer dünnen Spirale reinigen?
    Oder mach ich da eher was kaputt?

    Womit wird der Rückstau eigentlich gemessen? Kann der Sensor was haben?

    Ihr merkt schon... ich will das Ding einfach nicht ausbauen müssen

    Danke, vlg
    Bernd

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!