Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Spülmaschine Siemens SX66M051EU/01 - Fehler E 17

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spülmaschine Siemens SX66M051EU/01 - Fehler E 17

    Guten Morgen liebes Forum,

    meine Spülmaschine Siemens SX66M051EU/01, FD 8812 (gefühlte 10-11 Jahre alt) will Streit mit mir anfangen. Was bisher geschah:

    vor ca. 10 Tagen überraschte mich meine Maschine mit kalten, nassen, ungereinigten Tellern und der Tab hatte sich auch nicht aufgelöst :S . Fehler wurden keine angezeigt. Ich habe die Maschine dann nochmal im Vorwaschgang betrieben, und es erschien der Fehler E 17. Also habe ich den Aquastop zerlegt, der aber sauber und intakt aussieht. Dann habe ich die Wassertasche abgebaut und gründlich gereinigt. Bei der Gelegenheit auch den Reedkontakt gewechselt. Nach Wiedereinbau spulte sie ein ganzes Programm einwandfrei ab und lief sauber bis zum Ende durch. Geschirr sauber, warm und trocken, aber beim Öffnen sah ich noch kurz die Anzeige E01. Maschine aus- und wieder eingeschaltet und wieder mit Geschirr befüllt. Nach dem Start läuft sie etwa 2-3 Minuten ganz normal, piept dann und stoppt mit Fehler E17. Aber jetzt kommts:

    Um sie zu ärgern, habe ich das Eckventil komplett geschlossen und sie gestartet. Wieder läuft sie 2-3 min an und schreit dann nach Wasser (piept und zeigt das Wasserhahnsymbol). Ich habe das Eckventil minimal (keine Viertelumdrehung) geöffnet, und sie zieht Wasser und läuft völlig normal ohne jede Fehleranzeige durch! Prima denke ich, das war's. Pustekuchen - die Maschine stand nun etwa 3 Tage, bis ich sie wieder brauchte. Sie lief an, und nach 2-3 min: E17 - Ende. Wieder muss ich das Eckventil komplett schließen, warten bis sie schreit, etwas aufdrehen und alles läuft normal. So weit, so schlecht, denn mein Eckventil sitzt hinter dem Auszug mit den Müllbehältern! Um da ran zu kommen, muss ich also jedesmal die gesamte Müllchose ausbauen :aufreg:

    Jetzt brauche ich dringend eure Hilfe, denn meine Frau schaut schon nach einem neuen Spüler (weil sie plötzlich lieber eine Besteckschublade hätte!). Ich habe aber kurz vor Weihnachten irgendwie gerade so gar keine 700 € übrig! Also bitte helft mit neuem Input!

    Danke schon mal vorab,
    Chris


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Moin aceca

    Also bitte helft mit neuem Input! → Wird gemacht, Wasserhahn kaputt!

    Wenn der GS in der Küche steht, kann folgendes anliegen.
    Beim Einhebelmischer kann es, durch schnelles schließender Mischbatterie, zu einem Druckstoß in der Wasserleitung kommen
    der sich schlagartig ausbreitet. Dadurch wird der Ventilteller im Eckventil (Wasseranschluss eines Weißgerätes),
    durch die Federunterstützung auf den Sitz gedrückt, bevor die Druckspitze entweichen kann.
    Durch kurzzeitiges lösen des Aquastopventils (Wasserschlauch / Gerät einschalten) wird bis zum nächste, Druckanstieg der Fehler beseitigt.
    Das Eckventil, muss gegen ein nicht Federbelastendes Absperrventil (wie erwähnt) ausgetauscht werden.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    PS: Besteckschublade → ist eine sinnlose Spielerei

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schiffhexler () aus folgendem Grund: Falschen Fehler berichtigt

  • Tolle Idee mit dem Eckventil. Ich hätt's nicht gemerkt, weil es Wasser raushaut ohne Ende. Den 10 l Eimer habe ich schon in 30 sec voll! Die Frage ist nur: es ist so ein Mehrweg-Dingens, wo neben dem Spüler auch der Spülenhahn dran hängt (also macht die Druckwellenerklärung Sinn). Und der ist natürlich ein Einhebelmischer. Gibt es bessere? Worauf sollte ich bei nem neuen EV achten? Druckfederlos habe ich noch nie gelesen/gesehen??

    Gruß und Dank,
    Chris

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Wenn du in einer Mietwohnung bist, ist der Eigentümer zuständig.
    Gehe da nicht dran, weil die Gefahr besteht, dass du in der Wand den Hahnanschluss mit rausdrehst → Murks gebaut bei der Wasserinstallation.
    Evtl. ist die Hahn etwas schwach, setze ein Neuen rein (bzw. lassen)

    Bei mir habe ich andere Hähne reingesetzt, aber die sollten normal nicht verwendet werden, San. Installation selbst „gezimmert“.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)