Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Wärmepumpentrockner Miele tkb 150 wp - Trocknet nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wärmepumpentrockner Miele tkb 150 wp - Trocknet nicht mehr

    Neu

    Hallo,

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein Miele Wärmepumpentrockner trocknet die Wäsche nicht mehr ich würde gerne wissen wie man ins Service Menü kommt um die einzelnen Pumpen Lüfter etc. und so weiter testen kann. Vielleicht kann mir jemand helfen danke schon mal im Voraus

    gruss


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Neu

    Wie man im Servicemenu kommt können die Techniker in den technischen Unterlagen finden.
    Leider dürfen wir diese nicht abgeben (wenn schon verfügbar), weil sie Urheberrechtlich geschützt sind.
    Ausserdem sollten Laien dabei sehr aufpassen, weil man schnell einen falsches Kommando gibt und die Steuerung umprogrammiert. Dann funktioniert nichts mehr.

    Selber habe ich wenig Ahnung von Miele Geräten und mit einer solchen kurze Beschreibung kann ich sowieso nichts anfangen. Möglicherweise könntest selber schon überprüfen ob das Gerät im Zeitprogramm wohl funktioniert. Soltest aber mindestens ein Zeitprogramm von 30 Minuten wählen.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Neu

    Moin,

    ein Techniker war schon da.
    Er sagte Wärmepumpe defekt. Ich glaube es aber nicht. Gerät ist wenig gebraucht und keine 4 Jahre alt.
    Aber egal wegwerfen will ich es nicht. Würde gerne die einzelnen Lüfter und Sensoren mit dem Servicemenü testen bevor ich alles auseinander baue.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Anbei ein paar Infos zum Gerät
    Gerne mit PN .

    Bilder
    • D1249FC9-41F8-4A05-9699-F2815C261E3A.jpeg

      22,03 kB, 1.000×563, 7 mal angesehen
    • 3913574C-5EC2-46CD-9208-525110878B5B.jpeg

      27,5 kB, 1.200×675, 10 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    Über das Servicemenü kannst du die Wärmepumpe zwar ansteuern, aber als nicht Techiker kaum feststellen ob sie richtig funktioniert.
    Ob die Lüfter laufen kann man auch im normalen Betrieb feststellen, dauert nur etwas länger als im Servicemenü
    Das Servicemenü ist kein Wundermittel, es macht die Prüfung nur schneller und für den Techniker einfacher
    Wenn du dem Techniker schon nicht traust, dann stell bei Miele einen Kulanzantrag.

  • Neu

    Kees schrieb:

    Möglicherweise könntest selber schon überprüfen ob das Gerät im Zeitprogramm wohl funktioniert.
    Auch das ist nicht möglich? Dazu brauchst kein einziges Service Menu!

    Wenn das Gerät im Zeitprogramm wohl funktioniert dann wäre die Ursache irgendwo im Feuchtesensor Gebiet. Das könntest dann ausschliessen.
    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    So , nachdemich alles zerlegt und einzeln geprüft habe, komme ich zu dem Schluss, das das Kältemittel wech is........
    Kompressor läuft, habe ich einzeln angesteuert. Demnach müsste ja eine Seite warm und die andere kalt werden.....
    Nix passiert....Alles kalt.
    Im Programm "lüften warm" springt der Kompressor genau nach 3 min an.
    Nun kann der Krempel auf den Schrott.
    Schade.

    vielleicht hat jemand noch eine Idee

    Bilder
    • 15754825381331.jpg

      215,87 kB, 1.024×576, 15 mal angesehen
    • 15754825381982.jpg

      218,48 kB, 1.024×576, 15 mal angesehen
    • 15754825379780.jpg

      184,48 kB, 1.024×576, 15 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rudidiesel ()

  • Neu

    Hallo,

    einen Tipp habe ich noch ...

    Frage bei einem Kälteanlagenbauer nach. Evtl kann der überprüfen , ob was undicht ist und ein wieder befüllen lohnt.

    Mein Freund hat Gastronomie und das ist es ganz normal solche Dinge zu prüfen und wenn möglich neu zu befüllen.
    Wird am Auto ja auch nicht anders gemacht. Prüfen durch vakuumieren und Kontrastmittel.
    Die letzte Kühlteke wurde für 90 € vor Ort geprüft und befüllt und verrichtet seit 3 Jahren klaglos ihren Dienst.

    LG Jürgen

    Übrigens weiß ich genau , warum ich nur noch Erdgastrockner Habe ..... .

  • Neu

    Danke
    Aber dann muss man erst alles zerlegen und die Undichtigkeit finden.
    Ich weiß nicht ob die Wärmetauscher auch Kupferleitungen haben oder ob da ein Übergang auf Alu ist, ist alles silberfarbig sieht man nicht.
    Da habe ich wohl Pech. Lohnt sich nicht.
    Schönen Abend noch.

    Gruß

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)