Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine Miele W1416 - Motormodul wechseln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine Miele W1416 - Motormodul wechseln

    Hallo Leute!
    Ich muss das Motormodul an besagter Maschine tauschen. Jetzt habe ich das neue Teil bekommen, aber die Motorkohlen sind komplett reingedrückt. Wahrscheinlich als Transportsicherung. Wie bekomme ich die Kohlen nach dem Einbau in Grundstellung? Einfach von außen drücken, oder löst die Elektronik die Kohlen von selbst aus?
    Danke schon mal für die Infos...


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hallo nochmal!
    Ich habe jetzt die Motorkohlen reingedrückt, was auch mit einem leisen "klick" zu hören war.
    Leider zeigt die Maschine trotzdem noch den Fehler F53. Ich habe auch schon ddie Fehlercodes
    gelöscht, was aber keine Besserung brachte. Kabel und Stecker sehen gut aus, also nicht geknickt,
    druchgescheuert und die Stecker sehen auch gut aus, also keine verbrannten Stellen oder so.
    Bleibt ja eigentlich nur noch die Leistungselektronik übrig, oder? Leider habe ich dazu nix gefunden,
    nur für ein anderes Modell von Miele. Nur leider nicht für die W1614 (Hab mich vorhin leider vertan,
    es ist keine W1416, sondern eine W1614.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin SebastianOWL

    Überprüf den Kabelbaum von der Elektronik aus zum Motor. Meistens an den Befestigungspunkten (Kabelbinder)
    tritt ein Leitungsbruch auf. Dabei kann die Isolierung noch OK sein. Also durchmessen und den Kabelbaum dabei bewegen.
    Das kam häufig vor. Den KB habe ich am Boden anschließen locker befestigt. damit er mehr Spiel hat.
    Auch das Motormodul durchmessen → Bild



    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Na ja, die Maschine gehört zum Glück ja nicht mir. Der Besitzer hat mich gebeten das Motormodul zu tauschen - also habe ich das gemacht. Jetzt werde ich erstmal die Kabel durchmessen und dann sehen wir weiter.
    Also die Trommel dreht sich nicht von alleine. Geht sofort auf Störung nach dem abpumpen. Fehler F53 war schon von Anfang an vorhanden.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)