Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Miele G1383 SCVi - Fehler 78 - Umwälzpumpe defekt - Erfahrungsbericht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Miele G1383 SCVi - Fehler 78 - Umwälzpumpe defekt - Erfahrungsbericht

    Hallo miteinander!

    Dies ist mein erster Beitrag, da ich meine Erfahrungen zum Umwälzpumpentausch meines Miele G1383 SCVi teilen möchte. Ich bin über das TeamHack Forum auf mögliche Fehlerlösungen gekommen. Schlussendlich war meine Umwälzpumpe aber leider defekt, weshalb ich mir eine Neue besorgt habe.

    Wie sich der Fehler bei uns geäußert hat, habe ich in einem kurzen Video auf YouTube hochgeladen:



    Generell gilt es zu sagen, dass Umwälzpumpe älterer - auch lauterer Geräte - lt unserem Miele Servicetechniker deutlich länger gehalten haben. Die in den Geräten ab 2007 verbauten Umwälzpumpen sind bedeutend leiser, jedoch sind aus seiner Erfahrung gerade die Pumpen der frühen Serien ziemlich defektanfällig.


    Berichte dazu gibts hier schon einige:

    Miele Geschirrspüler G1383 SCVI Fehler 78
    Miele Geschirrspüler G5665 SCVi XXL Fehler F78
    Miele Spülmaschine G 2383 scvi - Fehlercode F78
    Miele G2672-60 SCIV Umwälzpumpe undicht / Steuerung defekt?

    Unser Servicetechniker hat gesagt, dass eine neue Pumpe EUR 385,-- inkl. MWSt. kostet. Das hat mich vorerst erschreckt. Mit dem Einbau wären so rd. EUR 500,-- fällig gewesen, was mir für die rd. 11 Jahre alte Maschine aber dann doch zu viel gewesen wäre. Da ich aber prinzipiell eher für das Instandsetzen als für den Austausch meiner Geräte bin, habe ich trotzdem nach einer Alternativlösung gesucht.

    Wer seinen Miele Geschirrspüler besonders günstig instandsetzen möchte, kann es auch mit einer gebrauchten Pumpe riskieren:

    [Mod] Link gelöscht, bitte keine Werbung!


    Mein Servicetechniker hat aber von Miele selbst einen kulanteren Preis bekommen, weshalb mich die Pumpe schlussendlich rd. EUR 220,-- gekostet hat. Den Einbau habe ich vom Miele Servicetechniker machen lassen, ihm dabei aber geholfen. Hinterher betrachtet hätte ich mir den Umbau aber auch selbst zugetraut. ^^ Die Gesamtkosten haben sich schlussendlich auf knapp über EUR 300,-- belaufen. Die Vorbereitungen für den Techniker (Wasserzu- und Ablauf abklemmen, Maschinenfixierungen lösen, GSP ausbauen).

    Der Techniker hat mit mir den GSP dann auf die rechte Seite auf einen Tisch in der Küche gelegt. Es empfiehlt sich, Handtücher unterzulegen, idealerweise den Wassersammelbehälter im GSP vorher mit Wettex austrocknen. Anschließend wurde die Bodenplatte geöffnet und die relevanten Bauteile damit freigelgt. Es hat sich gezeigt, dass die Pumpe wohl auch einen elektronischen Defekt hatte. Verbaut war die Pumpe

    Typ MPPW 00-31/4
    Teil: 6794901
    EFU / Isol.Kl.B



    Die neue Umwälzpumpe hat folgenden Typ verbaut:

    Typ MPPW 01-31/4 04738039
    Teil: 10116776
    UL1446 Class 155, 4002449 F1



    Nach dem Umbau und der provisorischen Inbetriebnahme hat sich aber gezeigt, dass aus der Dichtung zwischen dem Wassersammelbehälter und der Umwälzpumpe massiv Wasser ausgetreten ist.



    Daher mussten wir die Maschine nochmals zerlegen. Die Dichtung wurde beim Einbau beschädigt, weshalb wir die alte Dichtung wieder genommen haben. Ursache des Übels war, dass die neue Pumpe an der Seite, die an der GSP-Rückwand verankert wurde, andere Ankerpunkte hatte und dadurch die Pumpe leicht verdreht eingebaut wurde. Dies war für die Undichtigkeit verantwortlich. Nachdem wir die Adapterplatte der alten Pumpe umgebaut hatten, haben wir noch einen Probelauf gestartet.

    Diesmal lief der Waschgang ohne Probleme durch, die Reparatur war erfolgreich.

    Ich hoffe, dass die Maschine noch länger gute Dienste leistet und hoffe, dass mein kurzer Bericht auch noch weiteren Betroffenen hilft. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von XStoneX ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Danke für die Beschreibung.

    Hier mache ich zu, Thema ist ja schon erledigt.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)