Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspülmaschine Bosch SGS09A02/11 - Unterer Spülarm kriegt kein Wasser mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspülmaschine Bosch SGS09A02/11 - Unterer Spülarm kriegt kein Wasser mehr

    Hallo

    seit ein paar Tagen spült unsere Bosch Spülmaschine, eine Logixx OptoSensor Spülmaschine, E-Nr. SGS09A02/11 (FD 8207 840016 SGSO9 AO 2) nicht mehr richtig.
    Der untere Spülarm kriegt kein Wasser. Aus der Düse unten mittig, die das Wasser senkrecht nach oben in den Spülarm schießen sollte, kommt gar nichts raus. Oben der Spülarm spült aber noch, also da kommt von hinten waagerecht eifrig Wasser raus geschossen, wenn sie spült und man den oberen Spülarm weglasst.

    Die Maschine ist ca. von 2002 und ist seit 3 Jahren fast täglich im Betrieb, davor nur alle paar Tage.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, was das wahrscheinlich sein könnte?
    Wo schraube ich was auf?

    Danke.

    Gruß franc

    PS.: Ich hatte übrigens schon mal mit der Bosch Probleme: Bosch Spülmaschine SGS09A02/11 - Spülgang braucht viel zu lange
    Das hat sich allerdings weitgehend von alleine gelöst. Im letzten Sommerurlaub waren wir bald vier Wochen fort, danach ist sie nicht mehr stehen geblieben. Sie bräuchte zwar gelegentlich immer noch Wasser im Klarspülgang, das kann ich auch nachschütten, aber auch ohne lauft sie durch und bleibt nicht bei Restzeit 1 Minute ewig stehen.

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Habe ich nun mal durchgelesen, allerdings finde ich allenfalls einen Punkt:



    Universalanleitung Geschirrspüler Bosch/Siemens u.v.a schrieb:

    3.9 Gerät spült nicht mehr sauber
    Darunter steht noch, dass der Kanal im Spülraum gebrochen sein könnte, aber oben kommt ja Wasser, unten kommt keins.

    Mein Verdacht ist ja, dass bei der Zuleitung zur unteren Spüldüse was verstopft ist, aber wie komm ich da ran? Also sozusagen in den Boden der Maschine, da finde ich nichts dazu in der Anleitung.

    Macht man das von oben, also vom Spülraum aus auf?

    Ich nehme an, dass es nur eine Pumpe gibt, die gleichzeitig den oberen und unteren Spülarmzulauf versorgt, also dass das Wasser in ein Rohr gepumpt wird, dass sich dann nach oben und unten verzweigt, ist das richtig?

    EDIT: habe erst Mal unten aufgeschraubt und sehe dass da 2 Kanäle für unten und oben sind. Der vordere scheint für unten zu sein. Ich werde das Teil ausbauen, also die Wartungsklappe (unter 2.6 im Handbuch)...
    Bilder
    • 2019-12-29_10.53.02.jpg

      74,85 kB, 480×640, 9 mal angesehen

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von francwalter ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Danke!!!
    Puh, wo finde ich diese Wasserweiche? Heißt die technisch anders?
    Was muss ich da ausbauen, um da dran zu kommen?

    Diesen Kasten wo das Wasser für unten und oben raus kommt, kriege ich nicht auf, vom Spülraum aus wenigstens. Konnte nur die Flügel der Pumpe sehen, aber das ist ja nicht das Problem.

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ah das. OK.
    Heißt das, es wird gar nicht gleichzeitig unten und oben gesprüht? Etwa abwechselnd?
    Wofür wäre sonst der Triac gut ("Triac Wasserweiche" unter 2.3.1).
    Vielleicht habe ich nur im falschen Moment rein geschaut, wo oben gerade dran war.

    Aber ich krieg schon nicht mal die Seitenwand ab, ist bei meiner wohl anders als in der " Universalanleitung " (2.4 Öffnen der Seitenwände), die sind irgendwie oben noch fest und unten sind sie eingehängt, also kann ich sie nicht nach unten raus ziehen, ohne brutal die Einhänglaschen unten raus zu biegen.
    Muss da der Deckel ab?
    EDIT: Hier ein Foto:


    Ich weiß, das ist die linke Seite, aber die wollte ich sowieso auch aufmachen, wird nicht anders aufgehen als rechts, vermute ich.
    EDIT2: uffa, ich hab die rechte Wand abgekriegt, die ist oben eingeklickt, blieb aber etwas am Blech hängen, so dass es an einer gefalzten Stelle etwas aufgebogen war. Ich vermute links verkantet das mehr und ich brauche mehr Gewalt um es oben raus zu ziehen.
    Aber der Weg ist: zuerst vorne oben raus ziehen, dann nach die Oberkante oben nach hinten raus ziehen und dabei auch aus der Nase hinten oben raus drücken. Dann, wenn es oben ganz draußen ist, nach oben raus ziehen, weil es unten nur rein gesteckt ist mit Lasche.

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von francwalter ()

  • wombi - ladyplus45 schrieb:

    von innen geht mal garnix...

    268033 Seite 4 d. Explo - Zugang von rechts (Seitenwand ab), oder im schlimmsten Fall von unten (Maschine auf den Rücken legen, und Boden lösen)
    Also den Motor kann ich sehen, habe ihn mit dem Schraubendreher auch drehen können, also scheint nicht blockiert.

    An ein Antriebsritzel komme ich so nicht, da muss ich sie wohl umkippen und von unten auf machen.
    Kann man die auch auf die linke Seite legen? Sonst muss ich wohl die Schläuche noch abmachen.

    EDIT: hier noch ein Foto von der linken Seitenwand, die ich mit Gewalt dann doch auch aufgekriegt habe, auch hier ist die Falz aufgebogen, anscheinend hängt es da gerne fest. Kann man mit der Zange aber wieder zusammendrücken.
    Kann es sein, dass das braune unten im Bild (rechts von den 2 Ventilen) echter Schlick ist? Also Verstopfungsschlick?
    Bilder
    • IMG_20191229_120418_1000x750.jpg

      124,1 kB, 1.000×750, 14 mal angesehen

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von francwalter ()

  • Also der Motor dreht sich im Betrieb, sehe ich durch die offene rechte Seitenwand, aber immer noch kommt nur aus dem oberen Rohr Wasser raus geschossen.
    Ich glaube mittlerweile nicht mehr, dass es sein könnte, dass das Wasser abwechselnd durch die beiden Rohre gepumpt wird und ich zufälligerweise immer nur sehe, wenn es oben raus kommt. Das wäre zu viel des Zufalls.

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • francwalter schrieb:

    Also der Motor
    ist die Umwälzpumpe

    die Heizung sitzt rechts dahinter... - guckst Du überhaupt auf der Explo?

    Dein Gebersystem ist völlig verdreckt, der Riffelschlauch auch, kommt von den schnellen Programm und zuwenig Temperatur...

    francwalter schrieb:

    ich glaube mittlerweile nicht mehr, dass es sein könnte, dass das Wasser abwechselnd durch die beiden Rohre gepumpt wird
    dann gehe in die Kirche...
  • Sehr wahrscheinlich hat sich die Wasserweiche selbst mechanisch verabschiedet.

    In diesem Thema habe ich das jemals ganz deutlich beschrieben, mit Bilder der Wasserweiche:
    Geschirrspüler Siemens SE 35592/13 - Abgebrochenes Plastikteil in Zuleitung zum oberen Sprüharm gefunden

    Achtung: die dort angegebene Bestellnummer für den Durchlauferhitzer ist für Dein Gerät nicht gültig. So weit ich finden kann hätte es die Bestellnummer 00268033.

    P.S. Mittlerweile hat Wombi angegeben dass das Gebersystem sehr verdreckt ist. Damit bin ich völlig einverstanden, sollte man zunächst reinigen. Vermutlich aber ist die Wasserweiche die wirkliche Ursache, sonst würde aus dem unteren Sprüharm wenigstens noch etwas Wasser kommen.

  • wombi - ladyplus45 schrieb:


    ...guckst Du überhaupt auf der Explo?

    Dein Gebersystem ist völlig verdreckt, der Riffelschlauch auch, kommt von den schnellen Programm und zuwenig Temperatur

    Ja, da schaue ich schon drauf, aber ich kann daraus nicht ersehen, wie das Wasser von oben auf unten umschalten soll.

    Wir spülen immer mit dem normalen Programm "Automatik-Spülen", ich kann die Temperatur ja auch nicht auswählen, es schaltet auch immer wieder zurück auf "Automatik-Spülen".


    Also wie ist es denn, pumpt die Umwälzpumpe gleichzeitig ins obere und untere Rohr oder wird das irgendwie umgeschaltet?
    Falls ja, wie lange pumpt es denn oben raus und unten raus?
    So was steht ja nirgends.

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ob Du es glauben möchtest oder nicht: die Wasserweiche 'schaltet', wenn das Gerät normal funktioniert, das Wasser jede ca 60 Sek. von oben nach unten bzw. von unten nach oben um.

    Bitte lese das Thema wozu ich in Beitrag 11 verlinkt habe.

  • Ich hatte während ihr schon weitere Kommentare geschrieben hattet, dieses verfasst:


    Ahhh!
    Langsam verstehe ich es, auch die Explosivzeichnung :)
    Danke für das PDF, das erhellt einiges.
    Gehe ich richtig in meiner Annahme hier:


    Also an der Umwälzpumpe dran hängt diese Wasserweiche-Scheibe mit dem Durchlauferhitzer, die mal oben mal unten bedient.
    Wie schnell das umschaltet weiß ich noch nicht, aber scheints dreht die Scheibe nicht mehr und daher bleibt es auf oben.

    Also falls bei mir die Wasserweichenscheibe nicht mehr dreht, dann müsste ich das ganze Teil austauschen.

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Kees schrieb:

    Ob Du es glauben möchtest oder nicht: die Wasserweiche 'schaltet', wenn das Gerät normal funktioniert, das Wasser jede ca 60 Sek. von oben nach unten bzw. von unten nach oben um.

    Bitte lese das Thema wozu ich in Beitrag 11 verlinkt habe.
    Ja, habe ich schon gelesen, während du das geschrieben hattest :)
    Danke!!!
    So lange dauert das Umschalten. 60 Sekunden. Vielleicht warte ich einfach mal länger.

    Aber es wird wohl nicht mehr umschalten. Die Wasserweiche wirds sein, glaube ich immer mehr - nein, ich gehe nicht in die Kirche ;)

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

  • Nein, kann man nicht, weil man den DLE dazu öffnen müsste. Und den bekommt man nicht heile offen und schon gar nicht heile wieder montiert.

    Eigene Erfahrung: nach dem Tausch des DLE (lange her, 2012) wollte ich wissen ob ich ein nächstes Mal nur die Scheibe wechseln könnte. Und sowieso wollte ich ein Foto der kaputten Scheibe machen. Nur das Letzte ist mir gelungen, denn das Foto (im verlinkten Thema) der Wasserweichescheibe habe ich damals selber genommen.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Also ich bastle ja gerne, aber das traue ich mir nicht zu. Mit abgenutzten Teilen der Bewegung oder Kraftübertragung habe ich bisher keine so guten Erfahrungen beim Reparieren gemacht.
    143.- für ein neues Teil erscheint mir bei der volljährigen Maschine auch unverhältnismäßig, zumal ich es auch einbauen muss, mit dem Risiko was zu schrotten.

    Ich glaube das wars dann. Immerhin spare ich mir dann auch das Putzen der Schläuche und Rohrsysteme auf der linken Seite.

    Vielen Dank für die gute Hilfe!!!

    Gutes neues Jahr ||:20:||
    :):):)


    EDIT: ich vermute, das Ritzel ist also ausgenudelt, das würde erklären, warum es in der letzten Zeit noch gelegentlich ging, da wird es noch ein bisschen gegriffen haben und jetzt steht es für immer.

    Bosch logixx OptoSensor
    E-Nr. SGS09A02/11
    FD 8207 840016 SGSO9 AO 2

  • Damals war mein Geschirrspüler erst 8 Jahre alt.
    Dann hat es sich noch gelohnt. Und ich habe das Alter mittlerweile fast verdoppelt. :P

    Wenn es jetz wieder passieren würde (oder ein anderes Defekt mit mehr als 100 Euro Kosten) würde ich auch keine Reparatur mehr versuchen.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Neukauf!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)