Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspūler AEG F5500VI1P - Heizt nicht mehr richtig & Fehler 20

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspūler AEG F5500VI1P - Heizt nicht mehr richtig & Fehler 20

    Hallo zusammen,

    wir haben seit einiger Zeit ein Problem mit unserem Geschirrspüler. Hier erstmal die Details:
    Model: F5500VI1P
    PNC: 911436018/07
    SN: 33920222
    PN : New short door
    Type: 911D2163A2

    Folgendes ist passiert:
    - seit einigen Wochen ist uns aufgefallen, dass das Geschirr am Ende immer noch ziemlich nass ist. Auch beim Öffnen des Geschirrspülers war es subjektiv nicht mehr so heiß wie früher.
    - seit einer Woche nun bricht der Geschirrspüler immer mit der Fehlermeldung 20 ab
    - das Geschirr ist zu dem Zeitpunkt komplett sauber
    - die Ablaufsiebe haben wir gereinigt, brachte aber keine Abhilfe
    - im Ablauf steht noch eine kleine Pfütze Wasser
    - wir benutzen ausschließlich Multi-Tabs (also kein Salz oder Klarspüler) - ja ich habe mittlerweile gelesen, dass einfache Tabs & Salz & Klarspüler & hohe Temperatur besser fürs Gerät ist ...

    Ich habe nun mal die Maschine auseinander genommen & einige Bilder gemacht und hoffe ihr könnt mir auf die Sprünge helfen wie ich nun vorgehen kann um den Fehler zu finden. Ich habe versucht mich im WWW und hier im Forum zu belesen und offensichtlich gibt es ja jede Menge Gründe das beschriebene Verhalten...

    Danke und VG
    Micha

    Bilder
    • IMG_20200122_194037.jpg

      187,22 kB, 1.200×900, 36 mal angesehen
    • IMG_20200122_194147.jpg

      225,55 kB, 1.200×900, 33 mal angesehen
    • IMG_20200122_194242.jpg

      185,96 kB, 1.200×900, 30 mal angesehen
    • IMG_20200122_195744.jpg

      107,43 kB, 1.200×900, 30 mal angesehen
    • IMG_20200122_210918.jpg

      109,36 kB, 1.200×900, 30 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • So, als ersten Schritt habe ich schonmal die Platine ausgebaut und mit meinen laienhaften Augen keine offensichtlich fehlerhaften Lötstellen finden können ...

    Bilder
    • IMG_20200122_230349.jpg

      104,41 kB, 1.200×900, 29 mal angesehen
    • platine1.jpg

      837,2 kB, 2.000×1.500, 28 mal angesehen
    • platine2.jpg

      983,79 kB, 1.200×1.601, 29 mal angesehen
  • Moin Micha

    Willkommen im Forum
    Kurzprogramm 30min. heiß und trocknet sein. Wenn du den laufen lassen kannst, dann teste es.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Schiffhexler schrieb:

    Kurzprogramm 30min. heiß und trocknet sein. Wenn du den laufen lassen kannst, dann teste es.
    Hallo,

    erstmal Danke für die schnelle Antwort!

    Folgendes Ergebnis beim 30min-Programm:
    - läuft bis 5 Minuten vor Schluss durch
    - dann Fehler 20
    - beim Öffnen sehr heißer Dampf
    - das Geschirr war schon fast komplett trocken!! (das hatten wir bei den anderen Programmen lange nicht mehr)
    - im Ablauf steht nur eine sehr geringe Menge Wasser

    Hilft uns dieses Ergebnis beim Eingrenzen der Fehlerursache?

    Danke und VG
    Micha
  • Moin Micha

    Klar hilft das, sogar enorm. Da ist sehr wahrscheinlich der Tachogenerator der Spülpumpe defekt.
    Hier ist ein sehr langer Thread, da war ich auch am suchen (2015) bis ich das eingekreist habe,
    aber gehe da mal durch, sind nämlich Bilder dabei, die erleichtern die Angelegenheit → GS-Spülpumpe-LINK

    F20 – ist das Wasser dann raus, läuft das Pümpchen, oder brummt es nur, jede Kleinigkeit ist wichtig

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Danke!

    Den Thread werde ich mir mal durchlesen und nach dem Tachogenerator Ausschau halten.

    Bzgl der Pumpe: ich würde beim nächsten F20 einfach mal aus- und wieder einschalten und dann lauschen. Oder wie kann ich gesichert feststellen ob die Pumpe läuft (welches Geräusch sollte ich dann hören?) - oder nur brummt?

    VG & ein schönes WE!
    Micha

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Also, hier nun die neuesten Erkenntnisse:
    - gestern lief das 30-Minuten-Kurzprogramm ohne Fehler durch
    - Geschirr war sauber & trocken
    - heute habe ich dann mal versucht den TG durchzumessen
    - leider habe ich es nicht hinbekommen diesen auszubauen, deshalb habe ich direkt an den Kontakten im abgezogenen Stecker an der Pumpe gemessen
    - anfangs lagen 250Ohm an
    - dann habe ich den Fön auf den TG gehalten und der Widerstand ging langsam nach oben; nach 1-2 Minuten lagen >360Ohm, teilweise 400Ohm; danach ging es sehr wild rauf und runter und kurzzeitig zeigte der Multimeter auch unendlich an...

    Sind wir hier nun also auf dem richtigen Weg? Wenn ja: wie kann ich den TG ausbauen? Ich vermute dazu müsste man die Pumpe und/oder die rückseitige Blende ausbauen. Gibt es dabei etwas zu beachten?

    Danke und VG
    Micha

    Bilder
    • IMG_20200126_181144.jpg

      151,42 kB, 900×1.200, 27 mal angesehen
    • IMG_20200126_181150.jpg

      179,84 kB, 1.200×900, 27 mal angesehen
    • IMG_20200126_182431.jpg

      156,18 kB, 900×1.200, 26 mal angesehen
    • IMG_20200126_183028.jpg

      144,87 kB, 900×1.200, 25 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin mivola

    Beim AEG-GS bezieht sich 20 ein Ablauffehler, ob da F, oder ist steht ist dank schnuppe, der Fehler gibt es nur einmal.
    Wenn das Wasser bei der FM nicht raus ist, dann liegt es am Ablaufsystem, oder an der Pumpe selbst.
    Dann müsste das Pümpchen leise summen.
    Info-AN Bei dem Gerät ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich, wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur wenn sie pumpen sollen.Info-AUS
    Sollte das Wasser abgepumpt sein, dann kann das System vom Druckwächter (DW) durch Schmant verstopft sein (Fett, Krümel usw.) Dann erkennt der DW nicht, dass überhaupt kein Wasser mehr vorhanden ist und die Elektronik meldet …20.

    Der Widerstandswert vom Tachogenerator müsste bei 213/247 Ω liegen, aber so genau ist das nicht.
    Wenn du in dem Bereich 200-250 einen auftreiben kannst, klappt es.
    Am TG, Blechdeckel sind Klipse, etwas sachte walten lassen, nicht mit einer Griesheimsäge demontieren.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

    Beitrag von wombi - ladyplus45 ()

    Dieser Beitrag wurde von Kees aus folgendem Grund gelöscht: Tippfehler korrigiert ().

    Beitrag von Schiffhexler ()

    Dieser Beitrag wurde von Kees aus folgendem Grund gelöscht: Tippfehler korrigiert ().
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ist das Wasser raus? → DW System überprüfen
    Ist das Wasser nicht? → Fehler Pümpchen / Ablaufsystem

    Der TG ist 100% Platt

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Sorry für meine naiven Nachfragen, aber das ist mein erster Versuch einen Geschirrspüler zu reparieren ;)

    mMn ist das Wasser raus; im Sumpf steht wirklich nur eine minimale Pfütze => ich muss also das DW-System prüfen. Ist der TG ein Teil davon? Wenn ja, wie komme ich an das richtige Ersatzteil ? Hier verweist jemand auf eine entsprechende Artikelnummer 4006020236 - ist das die richtige Richtung?

    Sollte außer dem TG noch etwas überprüft / ersetzt werden?

    Danke und VG
    Micha

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kees () aus folgendem Grund: Fullquote entfernt

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Schau dir das an → AEG-GS-Luftkammer, dann brauch ich nicht alles umzuschaufeln.
    Nur nicht in den DW reinpusten

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Fullquote bringt nichts

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • OK, den Schlauch zum DW habe ich mit einer Spritze und heißem Wasser gereinigt, da kam wirklich einiges raus...
    Danach lief je 1x das 30min-Programm und auch das 70°C-Programm ohne Fehler bis zum Ende durch! HOORAY :)

    Nun die Frage: reicht das schon als Reparatur oder sollte ich den TG trotzdem noch ersetzen? Die Frage wäre jedoch woher das Ersatzteil bekommen? Ich habe bei einigen Shops und beim Hersteller nachgefragt aber der hat eine Explosionszeichnung geschickt (siehe Anhang) auf der ich das Teil jedoch nicht finden kann. Wahrscheinlich gehört es einfach zur Pumpe als Ganzes.

    Danke und VG
    Micha
    Bilder
    • Explosionszeichnung1.jpg

      57,87 kB, 633×669, 20 mal angesehen
    • Explosionszeichnung2.jpg

      128 kB, 767×734, 17 mal angesehen
  • Umstieg von Multi-Tabs zu Klarspüler, Salz & Classic/Mono-Tabs

    Hallo,

    nachdem unser Geschirrspüler in letzter Seit einige Probleme hatte (forum.teamhack.de/thread/66206…ht-mehr-richtig-fehler-20), bin ich nun am überlegen, ob wir von den bisher verwendeten Multi-Tabs auf Klarspüler, Salz & Classic/Mono-Tabs umsteigen sollten.
    Hier und da bekommt man zu lesen, dass die Multi-Tabs wohl nicht so gut für die Lebensdauer der Maschine wären... Oder ist der einzig wichtige Hinweis immer/meistens das Programm mit der höchsten Temperatur zu nutzen und die Sparprogramme zu meiden?

    Unser Salzbehälter sieht momentan auch schon recht verschmutzt aus, obwohl wir diesen noch nie benutzt haben. Wenn wir jetzt wirklich umsteigen wollen, sollte man den Behälter zuvor reinigen? Wenn ja, wie?

    Ich würde mich freuen eure Empfehlungen und Erfahrungen zu hören...

    Danke und VG
    Micha

    Bilder
    • IMG_20200122_194242.jpg

      185,96 kB, 1.200×900, 7 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Habe das neue Thema verschoben zum alten. Damit die Techniker die Vorgeschichte kennen und wissen um welches Modell es geht. Und was der Fehler war, hättest den mit Änderung der Spülmitteln vorbeugen können.

    Selber habe ich da keinen Rat.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)