Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine AEG Lavamat L85475SL - Schleudert unregelmäßig, bricht schleudern manchmal ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine AEG Lavamat L85475SL - Schleudert unregelmäßig, bricht schleudern manchmal ab

    Hallo zusammen,
    ich hoffe hier kann mich jemand auf die richtige Spur führen. Wir haben seit kurzem ein Problem mit unserer Waschmaschine, das sich darin äussert, dass die Maschine ihr Programm nicht richtig beendet und die Wäsche oft (nicht immer) nass in der Trommel liegt, weil der Schleudervorgang nicht oder nur zu kurz durchgeführt wird.

    Wenn ich die Maschine explizit auf Pumpen / Schleudern stelle, funktioniert das meistens - im normalen Waschprogramm brummt sie aber am Ende nur vor sich hin (Pumpe läuft wohl) und schleudert nicht. Die Zeit läuft langsam herunter, dann geht sie ohne Fehlermeldung aus.

    Was könnte das sein? In einem anderen Beitrag habe ich von einer "Luftfalle" als möglichen Verursacher gelesen, klingt das für euch plausibel? Wenn ja, wo finde ich das Teil, wie sieht es aus und was mache ich damit, wenn ich es gefunden habe? :)

    Bin eigentlich aus der IT und habe mir jetzt ein Video angeschaut, wie ich die Front von meiner Maschine abbauen kann - aber nach was muss ich denn ausschau halten?

    VIelen Dank an euch im Voraus!

    PNC 91453220000

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mmerdes ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin mmerdes

    Sehr wahrscheinlich, ist die Wäsche auch nicht vernünftig gespült → seifig.
    Bei dem Gerät ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Beim händischen Drehen bewegt sich das Flügelrad ruckartig in 180° Schritten.
    Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich, wenn sie warm sind, gerne fest
    bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur wenn sie pumpen sollen.
    Wenn kurz Ab- und wieder Eingeschaltet wird, kann sie meistens durch das Anzugsmoment aktiviert werden.
    Da hilft nur eine neue Pumpe.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Hmm, aber würde die Pumpe dann nicht während des Spülprogramms auch mal ein Problem haben? Zwischen den Spülgängen pumpt sie ja ganz solide ab? Das ganze wird wirklich nur ganz am Ende ein Problem...

    Aber ok, das ist ja keine riesen Investition, dann kaufe ich mal vorsorglich eine neue Pumpe. Wenn ich das Teil dann schon am ausbauen bin, kann ich bei der Gelegenheit noch andere DInge prüfen, reinigen etc.? Z.b. diese ominöse Luftfalle? :)

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Die WA ist von Sep. 2011, die hat eine Magnetpumpe, leider keine Spaltpohlpumpe, die bis in der Steinzeit ihre Pflicht erfüllten.

    Post #1: Wenn ich die Maschine explizit auf Pumpen / Schleudern stelle, funktioniert das meistens…
    Post #4: …am Ende wenn es ans Schleudern geht, brummt sie vor sich hin

    Den Grobfänger (Sieb) wirst du ja überprüft haben

    Gruß vom Schiffhexler
    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • techniker1 schrieb:

    erst kontrolieren ob die pumpe richtig funktioniert,
    dan den druckschalter schlaug ziehen und probe im schleudergang


    was heißt das konkret:

    - erst die Pumpe kontrollieren oder ist das Teil der Kontrolle?
    - dann den Druckschalter abziehen? richtig? und wie genau sieht dann die Probe im Schleudergang aus?

    Sorry, ich verstehe es nicht richtig
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • So, die neue Pumpe ist angekommen. Könnt ihr mir vielleicht noch einen Tipp geben, ob ich die Pumpe von vorne, also mit Entfernen der Frontblende tauschen muss, oder geht das vielleicht einfach von hinten, in dem man diese Rückwand mit den Sechskantschrauben entfernt? Zur Info: Die Maschine hat nur eine 45er Tiefe... müsste von hinten einfacher sein oder?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)