Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspüler Bosch SGS47M22EU - Pumpt Wasser nicht komplett ab / spült nicht sauber / kaum Pumpleistung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspüler Bosch SGS47M22EU - Pumpt Wasser nicht komplett ab / spült nicht sauber / kaum Pumpleistung

    Hallo zusammen und danke für die Aufnahme in diesem Forum.
    Ich habe ein Problem mit unserem Bosch Geschirrspüler (Silence Varioflex SGS47M22EU) und versuche mal das Fehlerbild möglichst genau zu umschreiben;

    Das Gerät ist grob geschätzt 13-14 Jahre alt und zickt in letzter Zeit leider etwas. Hin und wieder - aber eher sehr selten - funktioniert das Gerät normal, spült sauber und pumpt am Ende korrekt ab.
    Aber im überwiegenden Fall beginnt der Spülvorgang normal, die Maschine zieht Wasser und es wird auch hörbar gespült im Inneren. Das Gerät arbeitet auch immer die angegebene Zeit durch und bricht nicht mit einer Fehlermeldung ab. Mache ich am Ende der Spülzeit (spüle immer mit 70° um Fettablagerungen zu vermeiden) aber die Klappe auf, steht unten milchiges Wasser ziemlich hoch drin. Ebenso ist das Geschirr dreckig und nicht sauber gespült. In diesem Fall schließe ich die Klappe wieder, starte einen neuen Spülgang, worauf das Gerät erstmal abzupumpen beginnt. Sobald Wasser gezogen wird, resette ich und das Gerät pumpt weiter ab. Diesen Vorgang muß ich mehrere Male - teilweise 5-6 mal - wiederholen, bis die Maschine das Wasser komplett abgepumpt hat. Hin und wieder höre ich nach dem erzwungenen Abpumpen auch nur die Pumpe surren und muß dann kurz kräftig am Ablaufschlauch wackeln, woraufhin das Wasser erst fließt.

    Siphon und Abfluss sind frei, habe den Ablaufschlauch sauber gemacht, auch dieser ist frei. Wenn die Maschine abpumpt sowohl in den Abfluss als auch in einen Eimer fällt auf, daß das Wasser nur ganz lasch aus dem Schlauch herausläuft. Von einem "kraftigen Strahl" kann also keine Rede sein. Die Maschine spült also nicht sauber, "merkt" nicht, daß noch Wasser unten drin steht und pumpt - wenn überhaupt - nur ganz schwach ab.

    Eine kurze Phase gabs auch, wo der Spüler den "läuft ewig"-Fehler hatte. Das heißt die Restzeit blieb auf 1 Minute stehen und nach Öffnen und schließen der Klappe sprang sie wieder auf 30 Minuten usw. . Dieses Phänomen zeigte sich aber nur einige Tage und ist jetzt wieder verschwunden.

    Was ich bisher mit meinem Laienverständnis selbst prüfen konnte;
    Abfluss, Siphon und Ablaufschlauch sind frei und nicht zugesetzt. Siebe und Pumpensumpf unten sind frei und das Flügelrad der Laugen(Umwälz-?)-Pumpe ist nicht blockiert und dreht frei (von Hand). Gerät wurde auch mehrere Male leer durchgespült, der Fehler läßt sich von mir nicht reproduzieren. Mal tut sie, mal nicht. Mal pumpt sie komplett ab am Ende, mal steht alles voll Wasser.

    Habe die Maschine bisher noch nicht geöffnet oder irgendwie ins Innere geschaut. Vielleicht erkennt irgendjemand hier in meinen Ausführungen eine eindeutige Ursache, dann würde ich mich über Tips oder Hilfe sehr freuen.

    Vielen Dank vorab und viele Grüße, Christian


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin Christian

    Willkommen im Forum
    Poste die vollständige E SGS47M22EU/xx und die FD Nr.
    Oben in der Türkannte eingelasert, Taschenlampe – schlecht zu erkennen.

    …wiederholen, bis die Maschine das Wasser komplett abgepumpt hat.
    Dann ist sehr wahrscheinlich dass Be-/Entlüftungsventil in der Wassertasche verstopft.
    Im Ablaufsystem bildet sich dann ein Wassersack und das mickrige Ablaufpümpchen kommt dagegen nicht an.
    Dann muss die linke Seitenwand demontiert werden.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Guten Morgen allerseits und danke schonmal für die ersten Antworten.

    Die Nummern lauten: SGS47M22EU/36 FD8511

    Bin zeitlich leider knapp dran diese Woche (Spätschicht), werde aber jetzt mal die Seitenteile abnehmen und nachsehen, ob irgendwas offensichtlich verstopft/verdreckt ist. Und mich außerdem auf die Suche nach erwähntem Ablaufventil machen !

    Gruß Christian

  • Moin Carbonanza

    Lade klare Bilder von der Wassertasche hier hoch

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin Schiffhexler,
    anbei 3 Fotos die ich gemacht habe. Man erkennt Eindeutig starke Verschmutzungen. Ich weiß leider nicht wie ich das interpretieren soll (=nur dreckig / defekt). Aber gemacht werden muß was.
    Gruß Christian

    Bilder
    • 20200219_104312.jpg

      998,68 kB, 1.836×3.264, 261 mal angesehen
    • 20200219_104323.jpg

      580,91 kB, 1.552×2.000, 286 mal angesehen
    • 20200219_104335.jpg

      860,62 kB, 1.523×2.380, 268 mal angesehen
  • Das sieht ja Schlimm aus, kein Wunder, dass der Kasten im Dreieck springt. ;(
    Schau dir das an → Reinigung Wärmetauscher, auch bei youtube
    Das muss alles sauber sein.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo zusammen,
    wollte mich jetzt gerne an die Maschine machen und habe die Anleitung gelesen. Hmmm... ich weiß nicht ob ich mich nur blöd anstelle oder sprichwörtlich auf dem Schlauch stehe. Aber in der Anleitung ist die Rede von "...siehe Reparaturanleitung 31..." , "...beschrieben in Reparaturanleitung 26..." usw usw. Wo finde ich diese Anleitungen ? Ich hab nur diese eine Siemens/Bosch-Universalanleitung. Und in der Rubrik "Anleitungen" gibts es keine nummerierten Anleitungen.
    Danke für Eure Hilfe!

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Carbonanza schrieb:

    Aber in der Anleitung ist die Rede von "...siehe Reparaturanleitung 31..." , "...beschrieben in Reparaturanleitung 26..." usw usw. Wo finde ich diese Anleitungen ? Ich hab nur diese eine Siemens/Bosch-Universalanleitung. Und in der Rubrik "Anleitungen" gibts es keine nummerierten Anleitungen.
    Im Unterforum Forum zum Forum hattest die gleiche Frage gestellt.

    Hier wiederhole ich meine Antwort die ich dort gerade geschrieben habe:

    In 2015 wurde eine neue Version der Forumssoftware installiert.
    Dann sind alle Nummern der Reparaturanleitungen geändert und deshalb stimmten die alte Nummern nicht mehr.

    Damals habe ich eine Liste erstellt mit alten und neuen Nummern und die Name der betreffenden Reparaturanleitungen dabei.
    Diese Liste findest hier:
    Hinweis für Verlinkung der Reparaturanleitungen / Liste der alte ID's
    Klicke unten: Liste mit den alten & neuen IDs der Rep-Anleitungen hier anzeigen

    Dann öffnet sich ein Fenster. War hauptsächlich gedacht für Mitglieder die einen Link in ihre Antwort posten möchten.

    Kannst dort aber auch sehen welche Reparaturanleitung gedeutet wurde wenn zB. nur Anleitung 31 angegeben wurde. Dann suchst einfach mit ein Treffwort in die Reparaturanleitungen .
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo zusammen,

    gute Nachrichten - nach einem arbeitsreichen Wochenende, vielen Litern Wasser, Reiniger und bösartigen Flüchen später funktioniert unsere Maschine wieder.
    Die Wassertasche und das total verkalkte und verdreckte Gebersystem habe ich aufwendig gereinigt der Schwimmer saß komplett fest. Der Dreckwasserabfluß in der Wassertasche war mit sage und schreibe 4 (!) Gumminoppen verstopft, die meist unter diesen Frühstücksbrettchen kleben. Sie haben dafür gesorgt, daß das Abwasser nur stoßweise und in ganz kleinen Mengen abgepumpt werden konnte. Ebenfalls der fast komplett verstopfte Riffelschlauch, der vom Gebersystem zum Pumpensumpf führt. Es ist mir absolut ein Rätsel, wie sich dort dermaßen viel Gammel und Schmodder ansammeln kann, wo doch hier lediglich sauberes Frischwasser einströmt.
    Ebenfalls ist mir die Funktion der oberen Kammer in der Wassertasche ein Rätsel, wo sich dieser kleine Schwimmer befindet. Ich bin einen ganzen Spülgang - über 2 Stunden - neben der Maschine gesessen und habe die Wassertasche beobachtet, konnte mir aber zu diesem bei mir total verstopften Teil aber keinen Reim machen.
    Wie dem auch sei, jetzt ist alles wieder sauber.

    Ich bedanke mich herzlich für die Geduld und Eure Hilfe, Ihr habt mir echt aus der Patsche geholfen.
    Viele Grüße, Christian

  • Moin Carbonanza

    …die Funktion der oberen Kammer in der Wassertasche ein Rätsel, wo sich dieser kleine Schwimmer befindet.

    Oben in das Wasserrohr bildet sich, nach dem abpumpen ein Luftpolster. Von der Krümmung läuft ein Teil vom Wasser
    in den Siphon und das andere Wasser zurück in den Spülsumpf. Wenn das Entlüftungsventil in der Krümmung zusitzt,
    hat das kleine Pümpchen nicht genug Kraft den Widerstand vom Luftpolster zu überwinden.
    Hoffentlich habe ich alle Klarheiten hiermit beseitigt.

    Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. :thumbsup:

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    PS: Es gibt keine Probleme, nur versteckte Lösungen

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)