Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Backofen Miele H5040B - Heißluft um 20K zu niedrige Temperatur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Backofen Miele H5040B - Heißluft um 20K zu niedrige Temperatur

    Miele H5040B
    M.-Nr. 07069310
    Typ: BBK 6001
    Nr. 58 /000060376205

    Guten Tag allerseits!

    Folgendes Problem (Start im kalten Zustand):
    Einstellung "Heißluft plus", Temperaturvorwahl 200°C

    • Garraum wird korrekt auf Vorgabetemperatur aufgeheizt, Heizung wird normal ausschaltet (hörbar und mit Anzeige im Display),
    • Temperatur sinkt langsam ab, durch normalen Wärmeverlust, Türe öffnen, kalte Speise, etc.
    • ABER dann: nach einiger Zeit schaltet sich die Heizung wieder selbsttätig ein, heizt aber nur mehr auf 165-170°C auf (ohne dass an Temperatureinstellung etwas geändert worden wäre). So läuft es die ganze restliche Backzeit. Am Display erscheint nach wie vor 200°.
    Wenn man in diesem Zustand, z.B. nach 20min die Vorgabetemperatur auf z.B. 225° erhöht, schaltet sich die Heizung wieder ein. Durch betätigen von "OK" kann die Anzeige in "Ist-Temperatur " gewechselt werden. Und siehe da - 165 oder 170°.
    Dann geht das Spiel analog weiter: Nur diesmal einmalig auf 225° aufheizen, anschließend nur mehr auf 200 bzw. 205 halten, etc, etc.

    Kennt jemand dieses Phänomen oder hat eine hilfreiche Idee dazu??? Alle oben genannten Temperatur-Beobachtungen mit externem FLUKE durchgeführt.

    Herzlichen Dank und LG
    Martin

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ja genau, meine Frau beanstandete "dauert zu lange, zu wenig Farbe, etc.".
    Darum habe ich das dann zu messen begonnen. Und siehe da, 170-175°, das macht statt 200 einen Unterschied muss ich ihr zugestehen ;- )
    ...wenn es immer gleich falsch wäre, sozusagen ein offset, wäre es ja bedientechnisch zu lösen. Das Lästige ist, dass zuerst auf volle Temp. und dann erst niedriger ;- (

    Temperaturmessung erfolgte genau in Raummitte, bei leerem Garraum. Das soll bei (Miele-)backöfen anscheinend so üblich sein.

    LG

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ja den PT1000 hätte ich auch schon im Verdacht gehabt. Wollte mir bisher aber das Ausbauen/abklemmen/durchmessen ersparen :saint: . Ich meine aber dass er richtig tut, weil zu Beginn wird ja immer EINMAL die richtige Temperatur erreicht.

    Wenn es nicht dumm klingen würde, hätte ich gesagt, dass es ein Softewarefehler bzw. schlampige Programmierung einer der ICs der Regelung ist X( .
    Weil PT1000 würde entweder immer, oder garnicht stimmen, meine ich?! oder was meinst?

    Auch die Hysterese (hoffentlich richtig geschrieben ;) von etwa 5° erscheint mir realistisch...

    LG

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • ...ich werde dann mal in die Eingeweide schauen. Update folgt...

    wegen Reset: Bei einer Waschmaschine hatte mal ein Firmwareupdate geholfen, war wirklich ein Programmierfehler (irgendein Speicher nicht geleert und nach ein paar Hundert Mal dann mit Daten zugemüllt). Deshalb der Gedanke - Aber eine andere Geschichte/ Baustelle ;)

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo "jein", enschuldigung falls ich jetzt Verwirrung stifte im Forum (bin noch rel neu) :unschuldig: :

    Dürfte ich dich ersuchen einen Blick auf mein Problem Backofen Miele H5040B - Heißluft um 20K zu niedrige Temperatur zu werfen?
    ...Bzw. meine Frage: wie das mit dem Servicemenü funktionierte?
    Habe mit mit meinem H5040B auch ein Problem mit PT1000 (welcher funktioniert), aber die Steuerung trotzdem Unfug macht. Ich würde das dort auch gerne zumindest versuchen, falls es bei diesem Modell ähnlich funzt.

    herzlichen Dank :danke: !!!
    LG
    Martin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kees () aus folgendem Grund: Beitrag, womit das Thema von Jein übernommen wurde, zum eigenen Thema verschoben.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)