Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Siemens SN46N530EU Geschirrspüler - tot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Siemens SN46N530EU Geschirrspüler - tot

    Hallo zusammen,

    unser Geschirrspüler hat leider den Geist aufgegeben und ich bin über ein paar vergleichbare Fragen auf das Forum hier gestoßen - da habe ich gedacht ich melde mich auch mal an und versuche mein Glück :)

    Folgende Situation: Wir hatten vor 2 Tagen gewaltige Spannungsschwankungen in der ganzen Wohnung (bei denen ich leider auch noch nicht weiß woher sie kamen, aber gerade ist wieder alles stabil). Der Spaß hat insgesamt 4 Lampen, 3 Netzteile und leider auch unseren Geschirrspüler getötet (macht nichts mehr, als wäre er nicht eingesteckt). Bei letzterem habe ich jetzt mal das Leistungsmodul ausgebaut, und man sieht recht eindeutig dass der Varistor am Anfang der Schaltung explodiert ist (die Typennummer kann man glücklicherweise noch lesen). Ersatz dafür ist schon auf dem Weg.

    Ansonsten sieht optisch für mich eigentlich alles einigermaßen gut aus.

    • Der 100Ohm Schutzwiderstand passt
    • Der 264er Schalter sieht i.O. aus und hat keinen Durchgang zwischen Sources und Drain
    • Die beiden Elkos sehen i.O. aus und scheinen sich einigermaßen normal zu verhalten (sofern man das ohne Auslöten mit einem Multimeter einschätzen kann).
    Was mir jetzt allerdings aufgefallen ist, ist das der linke Pin des Varistors (siehe roter Kasten) über eine sehr dünne Leiterbahn mit N verbunden war, und die ist natürlich auch verdampft. Jetzt frage ich mich ob die aus einem besonderen Grund so dünn ist, oder ob das einfach zu Zwecken der geplanten Obsoleszenz so ist. Sprich, kann ich da einfach eine neue Brücke reinlöten?

    Bin für jede Hilfe (und auch gerne weitere Tipps) dankbar!
    Lg Jeff


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Geschirrspüler und dessen Elektroniken sind nicht dafür gedacht, dass sie gewaltige Spannungsschwankungen vertragen können. U.U. kann es sein dass wenn der Neutralleiter in eine Hausinstallation ein schlechtes Kontakt hat, es auf der Steckdose bis 400 Volt gibt.

    Deshalb solltest unbedingt einen Elektriker die ganze Installation überprüfen lassen, bevor Du irgeneine Reparatur oder Neukauf zu diesem Gerät machst. Jetzt wieder stabil sagt natürlich wenig, die Ursache muss beseitigt werden!

    Zum Defekt verursacht vom Spannungsschwenkungen:
    Der Varistor (VDR) sollte für ganz kurze Spannungsspitzen schützen. In der Zeitgrösse von Microsekunden.
    Wenn der VDR explodiert ist hat es dauernt längerer Zeit eine sehr hohe Spannung gegeben. Da ist nichts von Obsoleszenz dabei! Sehr wahrscheinlich ist noch viel mehr auf der Platine defekt als nur dieser VDR und die Verbindung.

    Du kannst versuchen ein neuer VDR ein zu löten und eine Brücke über den verschwundenen Leiterbahn zu legen. Kann mich aber kaum vorstellen dass es helfen würde. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Sonst bliebe nur neue Platine oder neues Gerät.
    Wie oben schon angegeben solltest aber unbedingt sicher sein dass die Hausinstallation nicht wieder das gleiche Problem hat.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ja, da hattest du "leider" Recht. Gerade den VDR ersetzt, aber er gibt noch immer kein Lebenszeichen von sich. Da bleibt wohl nichts anderes als eine neue Platine übrig.

    Mit dem Überprüfen lassen hast du natürlich auch vollkommen Recht.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)