Wäschetrockner Miele Baureihe T200/Novotronic T273 C - Temperatursensor wahrscheinlich defekt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wäschetrockner Miele Baureihe T200/Novotronic T273 C - Temperatursensor wahrscheinlich defekt

    Hallo, nachdem unser Wäschetrockner Miele T273 nur noch im "Knittermodus" verharrt, bin ich nach einigem Suchen auf den TEMPERATURFÜHLER NTC-40016 (MIT STIFT) gestoßen, im Schaltplan als 2R30 bezeichnet. Wenn ich den mit dem Ohm-Meter durchmesse (unendlich) und ein Feuerzeug dran halte, keine Veränderung. Im Internet habe ich das Originalteil jetzt entdeckt Preis: ca. 100 €. Das ist ja wahnsinnig teuer. Da ich nicht genau weiß, ob er wirklich das Problem löst, bitte ich um Eure Unterstützung. Tip, ob ich richtig liege und wo bekomme ich diese Teil preiswerter her.
    Vielen Dank
    Hans-Jürgen


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • erstmal, einen unbekannten Fühler mit dem Feuerzeug zu beheizen ist unklug
    ist es eine Temperatursicherung dann hat sie jetzt bestimmt ausgelößt und ist defekt.
    Wo sitzt der Fühler? Läßt sich der Trockner auf irgendeinem Programm noch starten
    der Fühler mit den Steckanschlüssen ist eine Sicherung, der mit den dünnen Kabeln der Fühler

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von newbee90 ()

  • Hallo, ich gehe mal davon aus, dass ein Temperaturfühler einen bestimmten Widerstand hat. Da im Schaltplan hierzu keine Info steht und auch auf dem Fühler nichts zu finden ist, wird es "schwierig". Ich habe den Fühler nur in die Nähe eine Wärmequelle (hier ein Feuerzeug) gehalten, um zu sehen, ob sich der Widerstandswert verändert. Da es zu keiner Veränderung kam, gehe ich einfach davon aus, der Temperaturfühler ist defekt.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Da ich irgendwie keine Antworten bekomme, formuliere ich mal ein paar Gedanken:
    Laut Schaltplan und Schaltungssymbol scheint es ein Heißleiter(NTC) zu sein. Damit wird wahrscheinlich die Temperatur der Heizung überwacht?? Aber warum sollte dieser NTC kaputt gehen??? Da dieses Teil aber als Ersatzteil (zu absolut überhöhten Preisen angeboten wird) verkauft wird, scheint es sich ja wohl häufig zu "verabschieden".

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo

    das Türschloß ist die Nummer 1 !!!!

    Nicht defekt , sondern unter dem Microschalter sitzt ein Flusenkäuel .

    Aus bauen und reinigen oder leer saugen !!! Staubsaugerdüse auf die Öffnung wo der Türbolzen einrastet. Volle Pulle 2 - 3 mal für 30 sek. , dazu die Tür mit schmackes schließen .

    LG Jürgen

  • Hallo, erst mal vielen Dank für die Unterstützung. Ich habe jetzt euren Rat befolgt und das Türschloss ausgesaugt. Trockner schien daraufhin wieder ok. Also Wäsche rein, Schranktrocken eingestellt und gestartet. Maschine lief an, zeigte dann 17 Minuten an. Nachdem die Maschine 11 Minuten lief. War sie fertig (ging auf Knitterschutz), zeigte am noch 6 Minuten an. Nachdem ich die Trommel öffnete, war es ziemlich heiß darin, aber die Wäsche war noch nicht trocken. Habt Ihr noch eine Idee??? Ohne Trockner geht es bei uns leider nicht.
    Viele Grüße
    Hans-Jürgen

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!