Geschirrspüler Siemens SE54560EU/12 - Aquastop bleibt zu, nachdem Wasserhahn dicht war

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • jaja, diese Rechtschreibung... mit oder ohne automatische Korrektur...

    Aber zur Sache:
    Das bedeutet dann also: Triac mal nachlöten (... mit dem damit verbundenen ganzen gefrickel, die Blende etc. dann wieder einzubauen)... wenn ich das bei solch einem "Miniteil" überhaupt hinbekomme..

    (Hatte so etwas auch mit dem Heizrelais. Acuh mit der Lupe konnte ich nichts auffäliges an den Lötstellen finden... trotzdem waren diese damals wohl die Ursache des Problems.)

  • eisbach schrieb:

    jaja, diese Rechtschreibung
    hat nüscht mit Rechtschreibung zu tun, denn Trias ist ja ein völlig eigenständiger Begriff, den es obendrein viel länger gibt, und welcher für etwas gilt, was es noch viel viel länger gibt... und damals gab es gewiss weder Triacs geschweige denn Geschirrspüler, von Geschirr und dessen Benutzern mal ganz abgesehen ;)

    eisbach schrieb:

    Das bedeutet dann also: Triac mal nachlöten
    dazu kann ich mangels Wissen leider nix sagen... - aber die gehen wohl auch gerne mal kaputt, und müssen ersetzt werden, wie auch Relais - denn das Nachlöten dieser beseitigt ja nie den Fehler.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Zunächst mal:
    'Trias' hat mir offensichtlich tatsächlich die Autokorrektur reimgemogelt (seihe Anhang 1...)


    Aber jetzt zum Thema Triac:
    bei dem ganz links geht tatsächlich ein Stück.
    In der Universalanleitung ist zwar der/die/das Triac ganz rechts der für den Zulauf ist, aber auf meiner Platine sind ja auch 4 und nicht 3 verbaut...

    Bin, eher spaßhalber, mal mit dem Lötkolben an die Kontakte, dass ganze wieder eingebaut... dann hat die Maschine tatsächlich kurz Wasser gezogen... aber eben nur ganz kurz. Jetzt würde das Programm durch laufen aber mit wohl viel zu wenig Wasser, so dass sich die sprüharme nicht drehen.

    Nun die Frage an die Spezialisten:
    Kann die Tatsache, dass aus dem Wasserhahn nichts mehr kam damit zutun haben, dass ein Triac kaputt geht?

    ---frage mich nun, ob das reparabel ist.
    Triac tauschen? soll recht schwierig sein. Die Bauteilnr. ist aufgrund des fehlenden Stücks ja nicht komplett zu lesen--- die zwei mittleren Triacs haben die Bezeichnung
    'Z9M
    A989'
    ...beim beschädigten ist nur die untere Zeile zu lesen... also der/die/das gleiche?

    Ein Angebot für das ganze Steuermodul konnte ich bisher noch gar nicht finden.... höchstens zum exorbitantem Preis aus dem Ausland (Teil-Nr. 26 4880)..
    Nur einen Triac mit der entsprechenden Bezeichnung leider auch nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eisbach () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • eisbach schrieb:

    Triac tauschen?
    Ja, unbedingt!

    eisbach schrieb:

    soll recht schwierig sein.
    Für geübte Elektroniker nicht, die sind gewöhnt SMD Schaltungen zu löten. ZB. ein Radio/Fernsehtechniker sollte das können.

    eisbach schrieb:

    also der/die/das gleiche?
    Ja, man darf annehmen das die benutzte Triacs alle gleich sind. Das zweite Zahl ist nur eine Indikation für Produktionsreihe. Z9M ist die Typenbezeichnung und dafür könntest mal heir schauen:
    Triac gesucht

    Übrigens ist es möglich, dass der Triac nicht alleine kaputt ist, sondern auch einer der Transistoren die die Triacs ansteuern. Siehe Pfeile:

    (Klicken zur Vergrösserung)

    Welche das ist kann ich aus dem Foto nicht ableiten, dafür ist das Foto ungeeignet. Ich würde dann Fotos der beide Seiten der Platine brauchen und mit höherer Auflösung (man kann hier bis 1 MByte anhängen). Und nicht so schräg fotografiert, sondern aus einem rechten Winkel. ;)
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ich hatte mich so lange nicht gemeldet – schlichtweg deswegen, weil die Maschine auf einmal wieder lief und sie läuft noch immer... das galt es ja auch noch abzuwarten... :)

    Ich hatte Wasser reingeschüttet um den Spülraum zu putzen... dann eher spaßeshalber nochmals eingeschaltet und dann zog sie auf einmal wieder Wasser, obwohl bei dem einen Triac, ein Stück fehlt.

    Der Händler, bei dem ich "nicht ganz passende" Wassertasche einigermaßen günstig erworben hatte, hatte tatsächlich doch noch die "ganz passende" auf Lager – wenn auch nirgends im Netz angeboten. Ich konnte kostenlos umtauschen und sogar auf Nachfrage noch einen neuen Hauptschalter sehr günstig bekommen – der sonst auch nicht angeboten wurde.

    Auch wenn sich das Problem mit der Maschine nun anders gelöst hat – trotzdem vielen Dank für die Beteiligung :danke:

    Was ich aber dennoch fragen wollte:
    Empfiehlt es sich vielleicht, um diesen Ablagerungen in Wassertasche und Gebereinheit vorzubeugen eimal im Monat z.B. geeigneten Chlorreiniger durchlaufen zu lassen?

  • eisbach schrieb:

    Was ich aber dennoch fragen wollte:

    Empfiehlt es sich vielleicht, um diesen Ablagerungen in Wassertasche und Gebereinheit vorzubeugen eimal im Monat z.B. geeigneten Chlorreiniger durchlaufen zu lassen?
    Chlor wird in Schwimmbädern zur Desinfektion des Wassers eingesetzt. Es tötet Keime und Krankheitserreger ab, die nicht von Filteranlagen aus dem Wasser entfernt werden können. Das was du brauchst ist ein Maschinenreiniger, und den regelmäßig anwenden. Den gibts im Drogeriemarkt oder auch im Supermarkt.

    Viele Grüsse und bleibt gesund

    Jörg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joerg1 ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!