Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Backofen Siemens HB76P570 Liftmatic - Plötzlich tot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Backofen Siemens HB76P570 Liftmatic - Plötzlich tot

    Hallo,

    unser "treuer" Liftbackofen von Siemens HB76P570 macht leider Probleme :(

    Gestern war plötzlich das untere Teil (der Lift) quasi tot, alle Tasten haben nicht reagiert und das Display war aus. Der Lift selbst hat aber noch funktioniert. Ich habe das Gerät dann kurz von Stromnetz genommen und wieder eingesteckt, jetzt geht leider nichts mehr.

    Ich habe am Gerät selbst schon viel repariert, aber so etwas hatte ich bis jetzt noch nie.

    Bevor ich jetzt anfange alles durchzumessen, wo würdet ihr am besten mit der Suche beginnen? Es wird wohl alles sein können, von der Steuerplatine bis zu einem gebrochenen Kabel im "Kabelbaum" :(

    Danke


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hi,

    Ich hatte ein sehr ähnliches Problem letzten Samstag - nach dem Aufbacken von Backwaren (Backvorgang war beendet und das Gerät im Standby -> nur noch die Uhrzeit im Display) ist der ganze Backofen ausgegangen. Wir haben dann wirklich viel durchgemessen (fokussiert auf das Netzmodul/Netzteil) und schließlich einen defekten 10 Ohm-Widerstand gefunden.

    Danach mussten wir dann noch den Thermoschalter überbrücken (jaja, gefährlich und das Ersatzteil ist bei Bosch schon bestellt und unterwegs) und dann hat er sogar wieder geheizt. Das austauschen des Widerstands hat aber gereicht, um den ganzen Backofen wieder zum Leben zu erwecken.

    Nette Geschichte nebenbei:
    Vermutete Ursache für alle Probleme: der Gehäuselüfter des Backofens war fest und damit sind vermutlich alle Bauteile einer starken thermischen Belastung ausgesetzt gewesen. Die Thermosicherung/Widerstand haben als erstes Aufgegeben....Meine Frau meint, dass der Lüfter wohl noch nie gelaufen wäre - er ist ziemlich deutlich wahrnehmbar (sowohl akustisch als auch haptisch (luftstrom). Ich hab den Lüfter im Rahmen der Reparatur zerlegt, gereinigt und gefettet - er läuft wieder einwandfrei und hat eine Nachlaufzeit von über 25 Minuten.

    Viel Erfolg!

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Habe mir das ganze gestern mal angeschaut.

    Soweit ich das sehe hat das Relaismodul (dort führt ja auch das Netzkabel hin) und das Netzmodul 00651994 Spannung.

    Der Steuerungsmodul und der Transformator sind jedoch stromlos.

    Nehmen wir an jetzt wäre z.B. die Steuerleitung zum Bedienteil defekt, wären dann trotzdem Transformator + Steuerungsmodul stromlos?

    Danke

  • Moin,

    Klingel die Leitung mit einem Multimeter durch.

    Der Deckel ist ja eh schon runter. Nun gerade noch die 4/5 Schrauben vom Bodenblech raus, Blech etwas nach hinten schieben und nach unten wegnehmen. In der Mitte unter der Bedieblende sitzt noch ein kleiner ( weißer) Splint. Den raus und die Bedienblende ( das Glas) kann dann vorsichtig weggeklappt werden. Dann siehst du schon die blaue Steuerleitung.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Prima, danke für den Tipp. Habe durchgemessen und tatsächlich ist bei der 4-poligen Steuerleitung eine Leitung unterbrochen.

    Habe diese im Anschluss testweise überbrückt und alles läuft wieder :)

    Jetzt die Preisfrage:
    Ich würde mir dieses Kabel am liebsten komplett neu kaufen. Jetzt bin ich mir seitens der Ersatzteile nicht 100% sicher, welches ich benötige.
    Gibt es wirklich nur den kompletten Kabelbaum? Also "Kabelbaum mit Kette 00448348"? Oder ist das etwas anderes?

    Vielen Dank

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Danke nochmals.

    Habe das Kabel bzw. den kompletten Baum getauscht, da scheint eine Ader einfach gerissen/gebrochen zu sein.

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Seitenteile bei an der Wand montiertem Herd zu entfernen? Ich habe das linke Seitenteil einfach nicht lösen können, es hing mittig an der Rückseite des Ofens fest.
    Ich habe es deshalb einfach brutal zur Seite gebogen, ging dann doch noch irgendwie, war dafür aber eine größere Fummelei.

    Bilder
    • kabelbruch.jpg

      69,83 kB, 1.024×344, 15 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Was anderes noch.
    Bei mir sind die Schraubenlöcher für die Abdeckung des Umluftrotors und des Ringheizköpers teils durchgerostet. Anscheinend wurden öfters mal Lebensmittel im Ofen "geparkt" und die Feuchtigkeit hat die Abdeckung incl. Schraubenlöchern rosten lassen. Quasi alle Kanten/Berührpunkte sind leicht angerostet, und die Schraubenlöcher hat es wohl massiv getroffen. Seit dem das keiner mehr macht, gab es zum Glück keinen neuen Rost. (ist schon einige Jahre her).
    Leider halten die beiden unteren Schrauben nur noch leicht :)

    Gibt es irgendetwas mit dem man solche Löcher einigermaßen reparieren kann, damit die Schrauben wieder halten? Von hinten komm ich ja nicht ohne weiteres heran. Und die Pyrolyse würde wohl auch den diversen Spachtelmassen zusetzen ;)

    Bilder
    • rost.jpg

      235,03 kB, 1.024×768, 12 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)