Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine BOSCH Maxx 6 - Maschine läuft nicht an/Programm startet nicht - ca. 9/10 Jahre alt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine BOSCH Maxx 6 - Maschine läuft nicht an/Programm startet nicht - ca. 9/10 Jahre alt

    Hallo zusammen,

    gerade woanders über dieses Forum gelesen, dass hier gut und schnell geholfen werden kann und zack angemeldet.
    Ich freue mich auf einen regen Austausch und würde jetzt gerne mal mein Problem schildern.

    Habe die o.g Waschmaschine und wie es so ist gehen Geräte urplötzlich von heute auf Morgen kaputt.....

    In meinem Fall liegt folgendes Problem vor:

    Die Maschine bzw. die Trommel läuft nicht mehr an

    Die Maschine läßt sich einschalten, das Wasser läuft ein und das war es dann auch schon.
    Die Trommel fängt nicht an sich zu drehen bzw. das gewählte Programm startet nicht.
    Nach einer gewissen Zeit beendet die Maschine das Programm bzw das Wasser einlaufen und ich kann Sie kann sie ganz normal wieder öffnen.
    Abpumpen tut sie auch noch wenn ich das Programm anwähle über das Drehrad.

    Die Trommel läßt sich händisch/manuell noch bewegen/drehen wobei ich der Meinung bin das es ein ganz klein wenig schwerer geht und das es zum Ende des Drehens ein ganz ganz leichtes Schleifgeräusch gibt.


    Was ich schon probiert habe:
    Hinten " Keilriemen " überprüft, der sitzt bombenfest.
    Vorne Flusensieb raus geholt, kaum Dreck dran, sauber gemacht.

    Hat hier jemand eine Idee was es sein kann und ob es sich überhaupt noch lohnt über eine Reparatur nachzudenken.

    EDIT:

    Was ich noch auf dem Typenschild/Aufkleber hinten gefunden habe:

    E-Nr. WAE28140 /08 FD 8702600076
    Typ WLM40
    IPX4
    417020243153000767

    Wenn noch mehr benötigt wird, kann$ ich gerne nachschauen




    Freue mich drauf von euch zu hören.

    Gruß
    Sebastian

    :thx:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gonzo78 ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Es fehlen leider die Daten vom Typenschild:
    - E-Nummer (inkl. Index, zB. /01)
    - FD-Nummer.

    Pauschal denke ich übrigens an abgenutzte Motorkohlen, dh. wenn das Gerät einen Motor mit Motorkohlen hat.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Erstmal vorab vielen Dank für die vielen Antworten.

    Wie es scheint, sind alle der Meinung, dass die Kohlen hin sind.
    Habe mir grob Videos angeschaut und festgestellt, dass ich an den Motor ran muss um diese auszutauschen und feststellen kann welche ich benötige.
    Hinten aufmachen, Riemen weg und dann den Motor ausbauen.

    Tja was mein handwerkliches Geschick angeht....reden wir besser nicht drüber.
    Werkzeugtechnisch Ausstattung würde ich sagen die ist ganz ok und könnte für das was ich so gesehen habe ausreichen.

    Wenn es denn final die Kohlen sind, ist dies auf jeden Fall günstiger als eine neue Maschine zu kaufen.
    Nur der Umbau / Austausch durch einen Fachmann macht es wieder teuer.

    Will mal schauen ob ich hier jemanden finde der mir helfen kann......besser ist das.
    Ansonsten muss ich mich probieren.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Guten Abend zusammen,

    ich wollte mich mal nach ein paar Tagen zurück melden.

    Habe eure Ratschläge beherzigt, mir neue Motorkohlen besorgt und mir ein paar Youtube Videos angeschaut wie der Austausch zu erfolgen hat.

    Und siehe da: Die Maschine läuft wieder!!! Ich freue mich riesig. Vielen Dank an alle die mir mit Ihren Tipps geholfen haben. :waschen:

    Jetzt allerdings ist die Trommel am quietschen wenn Sie sich dreht...kann das eventuell der Keilriemen sein?

    Gruß
    Sebastian

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)