Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspüler Bosch SMI69M15EU/01 - Wasserstand

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspüler Bosch SMI69M15EU/01 - Wasserstand

    Hallo,

    folgende Symptome sind vorhanden:

    • im Spülvorgang klingt es so, als wenn permanent Luft mit angesaugt wird (ist damit ziemlich laut, was ungewöhnlich ist im normalen Betrieb; das Geräusch kam höchstens mal am Anfang mit Einlauf des Wassers)
    • wenn ich dann mal hinein schaue, ist nicht einmal das Sieb mit Wasser bedeckt, aber Wasser kommt gut aus den Sprüharm, so gut wie es man beim schnellen öffnen einschätzen kann
    • nach Programmende recht viel Wasser im GS, ca. 1-2 cm über Sieb
    • Tab wird häufiger nicht richtig aufgelöst im Körbchen, wo es hinein fällt
    Maßnahmen bis jetzt:
    • sichergestellt, dass kein Fremdkörper vor der Pumpe unter dem Sieb ist, weißes Rädchen dreht frei und gut durch
    • Maschine mit Maschinenreiniger behandelt


    Hat einer eine Idee?

    VG
    DocS

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Das Ablaufventil sitzt unten an der Wassertasche. Wie gesagt sollte für den Ausbau die Wassertasche leer sein.

    Hier ist Ausbau usw ganz gut erklärt:



    Falls die Wassertasche noch leer ist, müsste sie vorher durch das Prüfprogramm geleert werden.
    Sowieso würde ich das Prüfprogramm einmal laufen lassen und schauen, ob ein Fehler abgelegt ist/wird.



    Das Ventil sollte leichtgängig ausspringen, wenn man es mit dem Finger betätigt.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Jawohl, neues ist schon drinnen. Hatte gleich eins bestellt gehabt.
    Im Prüfprogramm und dann bei beim auslesen des Fehlers hatte es mir auch E:08 angezeigt. Laut Recherche hatte das Gerät auch schon festgestellt, dass es das Ablaufventil ist.
    Jetzt wird es auch im Fehlerspeicher nicht mehr angezeigt. Es "wandert" langsam raus.

    ABER nach Spülvorgang habe ich immer ziemlich viel Restwasser im GS. Pumpfunktion ist OK. Also nach dem Starten pumpt ja der GS erst mal das ab, was an Rest drinnen ist. Und das macht er ordentlich, da ist dann nichts mehr da.
    Muss sich das erst etwas wieder kalibrieren?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • So, ich mal ein Foto erstellt. Der Holzlöffel ist natürlich nur zur Visualisierung da drinnen, um den Wasserspiegel sichtbar zu machen. Also ca. 1-2 cm über Sieb.

    Normal oder nicht normal?

    Bilder
    • IMAG0989 (3).jpg

      309,51 kB, 1.280×853, 30 mal angesehen
    • IMAG0991 (2).jpg

      276,75 kB, 1.186×1.024, 28 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin, ich als kleines Dummerchen will noch mal fragen

    Geht es um den Wasserstand während des Reinigens ? Der sollte bis knapp unter den Rand von der grauen Siebversschraubung stehen.
    oder steht am Programmende noch Wasser im Pumpensumpf? Mehr als 1-2 cm im Pumpensumpf sind zu viel. Wenn ja könnte das Rückschlagventil nicht mehr schließen.

  • Das ist immer nach dem Ende des Programms.

    Wenn ich richtig liege, liegt das Rückschlagventil tief im Inneren .... :cursing: , oder?
    Habe die Lokalisation gefunden und mit einer kleinen Bürste um die Ecke "geschaut". Da habe ich das Ventil aufgestoßen und es gurgelte im Ablaufsiphon. Für mich ein Zeichen, dass ein Druckausgleich statt gefunden hat und somit das Ventil dicht ist.

    Andere Gedanken?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DocS ()

  • Moin DocS

    Andere Gedanken? ja

    Post#1 …wenn permanent Luft mit angesaugt wird (ist damit ziemlich laut…
    nach Programmende recht viel Wasser im GS, ca. 1-2 cm über Sieb
    Tab wird häufiger nicht richtig aufgelöst im Körbchen, wo es hinein fällt
    Der GS hat keine Niveauregulierung, bzw. Druckwächter. Das wird über das Flowmeter und der Spülpumpe (SP) geregelt.
    1. Möglichkeit: Hoffentlich hast du auch das Feinsieb im Spülsumpf unter heißem Wasser gereinigt,
    sonst wird die SP nicht ausreichend belastet (Stromaufnahme), bzw. Geräusche beim Spülen.
    2. Möglichkeit: Das Pumpenrad der SP hat sich zerlegt oder ist lose, dann wird auch kein Druck aufgebaut,
    bzw. zum Prorammende erkennt die SP nicht, dass noch Wasser im Spülsumpf vorhanden ist,
    weil die entsprechende Stromaufnahme zur Elektronik nicht voll vermittelt wird
    und das Ablaufpümpchen schaltet deswegen ab.

    Das Rückschlagventil ist direkt am Ablaufpümpchen am Ablaufschlauch.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Danke für die Antworten.

    1. Feinsieb ist sauber.
    2. Spülpumpe (das ist die mit Heizung?) habe ich letztes Jahr getauscht wegen E24 (lt. hier)


    UND
    habe eben gerade wieder das Symptom gehabt:
    • kein Wasser bei Reinigungsvorgang
    • leerer Pumpentopf, laute Spülgeräusche (mit heißer Luft wird das auch nichts :schockiert: )
    • dann manuell so viel Wasser hinzugefügt, dass es normal lief und zum Schluss war sogar alles fein abgepumpt
    • und Fehlercode im Speicher E:08


    Kann das Rückschlagventil mechanisch die Wasserwege auch beeinflussen ?

    Jetzt gerade nochmals Prüfprogramm laufen lassen: kein Fehler im Speicher (also Speicherplatz 1 hat E:00) (wenn ich das richtig interpretiere)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DocS ()

  • kein Wasser bei Reinigungsvorgang

    Wenn die SP (Heizpumpe) zu schwer läuft, dann wird praktisch Wasser erkannt (Stromaufnahme erhöht)
    und dadurch das Ventil nicht aktiviert, das führt dann zu trockenlauf.
    Irgendetwas müsste mit der Heizpumpe nicht stimmen. Ohne Wasserzulauf liefert das Flowmeter
    keine Impulse zur Elektronik, was den Fehler E08 auslöst.

    Beim Rückschlagventil, müsste auch ein Abpumpfehler kommen.
    Auch wenn die SP nur 1 Jahr im GS sitzt, würde ich da erst hinterhaken, war die Brandneu, oder AT?

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Eine Glaskugel wäre angebraucht. In Foren, bin ich ein Sammler, halte ausgefallende Fehler fest.
    Hir habe ich noch was → BSH Heizpumpe zerlegen

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)