Geschirrspüler Siemens SN24313/14 - Programm bleibt hängen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspüler Siemens SN24313/14 - Programm bleibt hängen

    Das Programm an meinem alten Siemens Lady Plus Geschirrspüler hängt an zwei Stellen fest.
    Es ist noch ein Gerät mit manuellen Drehknöpfen und an zwei Stellen im Programm läuft der
    Geschirrspüler zwar noch ( macht Spülgeräusche), aber es geht nicht weiter.
    Wenn ich manuell ein Stück weiter drehe, läuft er wieder bis zur zweiten Stelle.
    Da dann das Gleiche.
    Es sind immer exakt die gleichen zwei Stellen, wo es nicht weiter geht.
    ( auf dem Foto mit Strichen markiert)
    Woran könnte das liegen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kees () aus folgendem Grund: E-Nummer zum Titel hinzugefügt


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin tomtom003

    Schalte den GS ein, wenn das Programmschaltwerk (PGS) stehen bleibt,
    dann lege dein Lauscher an den Knebel, ob das PGS klickert wie eine Uhr.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Also, es handelt sich um einen Siemens Lady mit der E-Nr.SN24313/14
    Wenn ich das richtig verstanden habe, muss es beim Knebel ( heißt der Knopf so?) immer klickern, richtig?
    Sollte es an einer ausgeleiherten Mechanik im Bereich des Knebels liegen, warum bleibt
    das Gerät dann immer an den gleichen zwei Stellen hängen?

    Vielen Dank auf alle Fälle schon mal für die Antworten.

    Grüße aus Hamburg,
    Tom

  • …muss es beim Knebel (heißt der Knopf so?) Genau so ist es → JA

    Poste, ob er tickert, oder nicht, da habe ich eine Vermutung.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ich habe nun mal versucht beim Durchlauf genau zuzuhören.
    Da das Klacken recht leise und der Spülgang an diesen Stellen voll im Gange ist, kein einfaches Unterfangen.
    Ich würde aber sagen, auch an diesen Stellen ist ein klacken zu hören, welches meiner Meinung nach aber
    etwas anders klingt.
    Ich weiß ja nicht, wie das mechanisch aufgebaut ist, aber vielleicht versucht da ja irgendwas das Ganze weiter zu drehen,
    stoßt aber auf Wiederstand und wäre eine Erklärung für das veränderte Klackgeräusch.
    100% kann ich das aber nicht sagen, da durch den Spülvorgang viele wiederkehrende Geräusche entstehen.
    Nun muss ich aber das Rad schon ein ganzes Stück weiter drehen, damit es dann von selbst weiter geht.
    Ich glaube das ist schlimmer geworden.
    Sicher resultierend daraus ist das Ergebnis des Waschganges auch nicht wie sonst.
    Vor allem ist das Geschirr noch richtiggehend nass. Zumindest direkt nach dem Waschgang und
    es dampft auch nicht wie gewohnt aus der Maschine.
    Und komischerweise gibt es ein paar einzelne Teile die noch fast komplett dreckig sind, wo hingegen
    der größte Teil des Geschirrs normal sauber wird.
    Beim letzten Waschgang lag dann auch noch der halbe Reinigungtap im Sieb unten in der Maschine.
    Der kommt bei mir in die Klappe der Tür.
    Klarrspüler und Salz fülle ich gesondert ein.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin tomtom003

    Vor allem ist das Geschirr noch richtiggehend nass. Zumindest direkt nach dem Waschgang
    und es dampft auch nicht wie gewohnt aus der Maschine. Und komischerweise gibt es ein paar einzelne …

    Das hast du aber im 1. Thread nicht verraten, jede Kleinigkeit ist aus der Ferne wichtig

    1. Entweder zeiht der GS zu wenig Wasser, muss ca. bis mittig Salzdeckel gehen, evtl. beim alten Gerät noch darüber.
    Wenn zu wenig Wasser vorhanden ist, mach zu Testen folgendes:
    Lass mal Wasser ziehen, wenn der Wassereinlauf aufhört, nicht ausschalten, Tür öffnen, dann händisch 2 lt. zuschütten.
    Dann Tür nur schließen und Ergebnis mitteilen. Die Heizung wird erst aktiviert, wenn der Wasserstand vorhanden ist.
    Deswegen bleibt das Programm an den Heizpunkten stehen.

    2. Es kann auch das PGS, Heizung, Thermostate defekt sein, oder eine Leitungsunterbrechung
    im Knickbereich der Tür anliegen.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Vielen Dank für die Antworten.
    Ich werde den Test mit dem Wasser beim nächsten Durchlauf mal durchführen.
    Was ist PGS?
    Habe von einem Kollegen auch schon gehört man solle das Sieb im Aqua Stop hin
    und wieder reinigen.
    Das habe ich tatsächlich noch nie gemacht.
    Wenn es am Programmschalter liegt, dann dürfte es vermutlich schwer werden
    ein Ersatzteil zu bekommen, oder?

    Schöne Grüße,

    Tom

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Vermutlich dann über Siemens.
    Was den Preis betrifft, so ahne ich das schon.
    Die Maschine selbst hat 30.- gekostet und ich habe aus einer Anderen gleichen Typs in der Nähe für
    15.- noch die Körbe besorgt, weil meine recht rostig waren.
    Hätte ich mal gleich noch ein paar Teile mitgenommen.
    Aber wer weiß so etwas schon.

    In den letzten Jahren bin ich damit ganz gut gefahren.
    Der vorige Geschirrspüler von Bauknecht hat immerhin 6 Jahre gehalten und gebraucht 20.- gekostet.
    Hatte auch schon mal eine neue Maschine von Bauknecht, die gab nach gut einem Jahr auf.
    In meinen Augen ist diese Vorgehensweise nachhaltiger, auch wenn neue Geräte vielleicht
    weniger Wasser und Strom verbrauchen.
    Leider ist man damit auch immer recht schnell am wirtschaftlichen Totalschaden, wenn man nicht irgendwo
    günstig ein Gebrauchtteil bekommt.
    Werde mich mal informieren was der Schalter kostet und vorher natürlich testen, ob es wirklich der Schalter ist.
    Kann man im ausgebauten Zustand irgendwas erkennen?

  • Neu

    Ich habe nun mal den Tipp von Schiffhexler befolgt und Wasser zugegeben.
    Leider ändert das nix.
    Das Gerät bleibt nach wie vor an den beiden Stellen hängen.
    Außerdem habe ich festgestellt, das der Geschirrspüler scheinbar nicht heizt.
    Es läuft also das ganze Programm durch, bis auf die beiden Stellen, und das
    komplett mit kaltem Wasser.
    Das erklärt auch das schlechte Waschergebnis.
    Außerdem habe ich das Gefühl das Problem wird schlimmer.
    Beim ersten mal das der Geschirrspüler hängen geblieben ist, war auf alle Fälle
    noch warmes Wasser im Spiel.
    Außerdem muss man ihn nun schon etwas mehr weiter drehen,
    damit er wieder von allein läuft.

  • Neu

    Moin tomtom003

    Mach doch erst an den preisgünstigen Möglichkeiten weiter, bevor du am PGS rann gehst.
    Hast du den Kabelbaum in der Tür schon überprüft?
    Der wird bei jeder Türöffnung auf 90° gebogen, pro Tag / pro Woche, dann adere das mal auf die Jahre.
    Bei der Summe kommst du vierstellig nicht mehr aus.
    Die Leitungen einzeln vor und hinter dem Knickbereich anfassen und etwas ziehen ggf. mit einem Haarfön
    (kein Heißluft) die Leitungen etwas erwärmen. Es kommt vor, dass die Isolierung OK ist, aber die Ader selbst den Bruch hat.
    Beim defekten PGS, kann meisten am Heizkontakt eine Verfärbung festgestellt werden. Da ist das Kunststoffzeug etwas dunkel angefärbt.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!