AEG Trockner LAVATHERM 77684EIH - Motor ausbauen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AEG Trockner LAVATHERM 77684EIH - Motor ausbauen

    Hallo Leute,
    der Motor vom Gerät im Titel ist defekt und muss ausgebaut werden. Nach dem Abschrauben der rechten Seitenwand habe ich nun den Verdacht, dass ich den Trockner fast komplett zerlegen muss, um an den Motor zu kommen. Also bis runter zur großen Wärmetauscher-Box, die den Motor zwischen Deckel und Box integriert hält.
    Kann mir jemand bitte sagen, ob das tatsächlich so ist. Ich kann es nämlich kaum glauben, dass man für den Motorwechsel das komplette Teil zerlegen muss.
    Viele Grüße
    Ramon


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Habe jetzt im folgenden Thread das Bild im Anhang gefunden. Leider kann ich dort im Thread nix mehr kommentieren bzw. fragen. Somit kann ich den Kollegen der es wissen müsste auch nicht fragen. Direkte Nachrichten an Mitglieder funktionieren hier auch nicht, oder?
    Ich frage mich nun wie er - mit Blick auf das Bild - den Motor da raus bekommen hat ohne das Teil komplett zu zerlegen. Möglicherweise stehe ich aber auch mit beiden Füßen auf der Leitung....

    Trocker AEG Lavatherm T 77684 EIH - Schleift / dreht nicht an

    Gruß
    Ramon

    Bilder
    • MotorAusgebaut.JPG

      267,66 kB, 2.329×1.700, 30 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hi @newbee90, @Jan11,

    hat nicht funktioniert. Die Welle (oder wie das Teil heißt) kann ich ja nach dem Abschrauben des Lüfterrads NICHT nach hinten wegziehen / rausziehen. Das Teil ist ja fest mit dem Motor auf der anderen Seite verbunden. Oder lässt sich das rausdrehen?
    Und auf der Motorseite ist null Platz um das Teil irgendwie auszufädeln.

    Viele Grüße
    Ramon

    Bilder
    • Luefterrad01.jpg

      107,96 kB, 480×640, 24 mal angesehen
    • Luefterrad02.jpg

      78,02 kB, 480×640, 24 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ramon-p ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Danke für deine Mühe @newbee90...aber schau' mal bitte das Bild im Anhang. Da siehst du wie eng es ist. Du siehst den Riemen auf der Welle vom Motor und direkt daneben den fetten Kompressor mit den ganzen Leitungen. Da ist kein Platz den Motor nach links auszufädeln. Was meinst du?

    Bilder
    • Kompressor.JPG

      159,56 kB, 1.580×888, 26 mal angesehen