Waschmaschine Gorenje WA 63120 Fehler 4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine Gorenje WA 63120 Fehler 4

    Zuerst mal ein Hallo an alle Zusammen dies ist mein erster Beitrag hier im Forum :)
    habe folgendes Problem, meine Waschmaschine zeigt seit kurzem den Fehler 4 an. Der Motor dreht die Trommel nicht mehr. Mein erster Verdacht waren die Motorkohlen, diese hatte ich getauscht weil die alten (ca 10Jahre alt) wirklich schon runter waren. Wieder alles zusammengebaut, gleiches Bild. :(
    Nun habe ich versucht den Motor durchzumessen. Zwischen den gelben (Tachosignal) messe ich 96Ohm, Die Wicklung müßte ja dann Orange, Blau und weiss sein, da habe ich überall Durchgang bzw einen Widerstand von 2Ohm, Schwarz und rot geht an die neuen Kohlen :)
    Der Motor müßte doch OK sein oder???
    Danke für eure Hilfe

    lg
    Markus


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Moin Markus

    …Schwarz und rot geht an die neuen Kohlen

    Auch durchgemessen, Wert?

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Die liegen meistens <2,5 Ω. Schau dir den Motorstecker an. Beim draufschieben, kann die ein Kontakt raus gedrückt haben.

    Überprüf den Kabelbaum von der Elektronik aus zum Motor. Meistens an den Befestigungspunkten (Kabelbinder- KB)
    tritt ein Leitungsbruch auf. Dabei kann die Isolierung noch OK sein. Also durchmessen und den Kabelbaum dabei bewegen.

    Gruß vom Schiffhexler

    :)

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Sodala, habe jetzt den kompletten Baum nach oben vermessen alle 7 Kabel haben wunderbar Durchgang, nur eben bei den Kohlen messe ich 5,4Ohm, wobei das sollte ja nichts ausmachen wenn der Motor doch läuft bei 12V wie ich ihn ausgebaut hatte oder?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!