LG Side-by-Side kühlt und kühlt - und bildet auch mal gerne Eis...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LG Side-by-Side kühlt und kühlt - und bildet auch mal gerne Eis...

    Guten Abend an alle,

    Ich verzweifel mit unserem LG GS9166AEJZ Side-by-Side.

    Mindestens einmal im Jahr bildet sich ein Eispanzer im Tiefkühlabteil hinter der Rückwand, was ich entweder an nachlassender Kühlleistung oder ständigen Laufen des Kompressors merke.

    War letztens mal wieder soweit, alles frei gemacht und gut ist. Ne, irgendwie läuft der derzeit immer länger und öfter.

    Habe ein Thermometer reingelegt und trotz eingestellten 7 Grad im Kühlabteil geht er auf - 2 und dann wieder hoch auf 2-3 Grad. Im TK-Abteil über - 20 Grad trotz eingestellten - 18, aber tiefer geht das Thermometer nicht :).

    Was kann ich hier tun? Oft liest man eher, dass er eben nicht mehr gut kühlt oder das Kühlschrank-Abteil wärmer wird...

    Ich kann Elektrik gerne messen, müsste aber wissen, wo und was - finde leider keine Unterlagen zu dem Gerät.

    Hoffe auf Hilfe, möchte ihn eigentlich nicht verschrotten (obwohl er mich Nerven kostet).

    Danke an alle!


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Heute morgen war er mal bei 3 Grad und geht derzeit wieder in den Minusbereich...

    Frage ist halt, ob es DEN einen Sensor gibt, denn das zwei auf einmal spinnen, glaub ich einfach nicht (es werden ja beide Abteile zu kalt).

    Fängt auch wieder das knacken an, ist nen Zeichen, dass sich Eis hinter der Rückwand bildet...

    Was derzeit der Fall ist: Tiefkühlabteil ist wirklich sehr voll, evtl. Ist dadurch der Umluftfluss behindert? Ich bekomme nächste Woche einen neuen Tiefkühlschrank, dadurch wird dann in dem Gerät hier nur noch das Nötigste gelagert.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Das nächste Problem was du mit einem solchen Gerät halt haben könntest ist dass der Verbrauch einfach unverhältnismäßig hoch ist, besonders wenn die Temperatur tatsächlich so stark fluktuiert und sich immer wieder Eis bildet. Das würde ich auf jeden Fall im Auge behalten.

  • Sonst keiner eine Idee, wo ich suchen kann?

    Der Verbrauch ist ca. doppelt so hoch wie vorher mit knapp 700 kWh/Jahr...

    Er läuft ca. 40 min und dann 20 min Pause, was vorher definitiv nicht so war...

    Zudem ist mir aufgefallen, dass der Lüfter im TK-Abteil nen leichten Lagerschaden hat. Weiß jemand, wie man den tauscht? Verkleidung ab, dann sieht man den, aber bekommt man den easy raus? Leider keine Erinnerung dran...

    Danke für Hilfe!

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!