Heizpumpe prüfen (Neff Geschirrspüler - FI fliegt raus)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heizpumpe prüfen (Neff Geschirrspüler - FI fliegt raus)

    Hallo und guten Morgen in die Forumsrunde,
    ich habe die in diesem Forum üppigen Infos zu Heizpumpen durchgelesen, habe aber das Problem, dass mein Fehlerbild von dem Standard E9-Fehler abweicht:
    - Der Geschirrspüler zeigt keinen Fehler an
    - Nach einer etwas längeren Betriebsdauer fliegt der FI raus
    - Wenn die Maschine läuft, ist das Wasser kalt. Ob der FI rausfliegt sobald die Heizpumpe aktiviert wird, kann ich nicht sagen.

    Prüfung der Heizpumpe auf Verdacht zeigt folgendes:
    - Das Ohmmeter zeigt keinen (!) Wert an. Also nicht unendlich oder auch nicht den gewünschten Widerstand von ca. 20 Ohm.
    - Ein Kurzschluss ist mit dem Durchgangsprüfer allerdings auch nicht feststellbar.
    Könnte es sein, dass die Heizpumpe bei Aktivieren einen Kurzschluss erzeugt die dazu führt, dass der FI rausfliegt? :hmmm:
    Ich wünsche allen hier zunächst einen ruhigen und erholsamen Sonntag.
    Alles Gute ,
    Frank


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mittlerweile den Fehler E9 angezeigt bekommen. Der FI flog diesmal nicht raus.

    techniker1 schrieb:

    die Enr von typenschild sonnst geht nix hier ||||||||
    Ja, das war meine erste Überlegung. Leider wurde die Tür mit dem Typenschild getauscht. Der Monteur hat den Maschinentyp handschriftlich auf dem neuen Schild vermerkt. Leider hat die Stiftfarbe das nicht lange mitgemacht. Mal sehen, ob ich noch irgendwelche Unterlagen zu der Maschine besitze. Wenn ich raten müsste, wäre die

    ENr: S52M50X4EV/73

    Siehe Anhang
    Bilder
    • 1.png

      1,44 MB, 1.880×713, 10 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von spruenki ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Da ist doch die Standardheizpumpe 00651956 verbaut.
    Der FI fliegt in der Regel bei Feuchtigkeit raus.
    Daher erst einmal schauen ob nicht Wasser in der Bodenwanne ist
    oder das die Pumpe durch andere Umstände nass/feucht geworden ist.
    Die Pumpe muss auf jeden Fall ausgetauscht werden.
    Wenn Du einen Fehler an der Elektronik ausschließen willst, klemme die Heizpumpe ab
    und schau was passiert.