Wärmetauscher vorn kalt hinten warm - trocknet trotzdem nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wärmetauscher vorn kalt hinten warm - trocknet trotzdem nicht

    Neu

    Hallo, nachdem ich das Problem mit dem Gebläse hinten gelöst habe, trocknet die Maschine jedoch immer noch nicht.
    In der Trommel bleibt es lauwarm. Beide vordere Rohre sind eiskalt, beide hintere Rohre sind so heiß, dass man gerade so dran fassen kann.
    Was nun? Keine Flüssigkeit mehr drin? Kann man noch was machen?
    Danke euch!


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    [OK. Kein Problem dass ich hier den Alleinunterhalter spiele :) , aber konnte das Problem jetzt lösen.
    Trockner funktioniert einwandfrei. Ich habe nach der Reparatur des Lüfters die ganze Zeit mit einem nassen Handtuch getestet (wie hier auch irgendwo vorgeschlagen wurde). Trockner blieb dabei kalt und ich dachte, es liegt ein Defekt vor.
    Nun habe ich (wie es an anderer Stelle wegen der intelligenten Sensortechnik empfohlen wurde) den Trockner komplett mit nasser Wäsche bestückt. Und siehe da: er wird warm und funktioniert tadellos.
    Gut dass es dieses Forum gibt!