Ignis FXVM6 Drehknopf vom Backofen dreht raus, funktioniert aber

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ignis FXVM6 Drehknopf vom Backofen dreht raus, funktioniert aber

    Hallo,

    klasse, dass es dieses Forum gibt: Bei meinem Backofen dreht der Temperaturschalter mit heraus je weiter man dreht. Er funktioniert aktuell ganz normal und stoppt auch sobald die Maximaltemperatur erreicht ist. Meine Frage, da ich den Ofen erst privat vor kurzem gebraucht gekauft habe: WIrd dieser langfristig kaputt gehen oder ist dies ein rein kosmetisches Problem und kein Hinweis auf einen tiefergehenden Schaden.

    Habe mal mehrere Knöpfe abgezogen - mit anderem Knopf dort gleiches Problem und abgezogen sieht der rausstehende Stab genauso aus, wie der andere.

    Ich hoffe das Video ist aussagekräftig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Thomas64 ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Was soll man mit den ZIP Dateien, worin sich unbrauchbare .heic images befinden und sehr kurze Videos (es gibt dabei gar nichts vom Problem zu sehen)?
    Dabei muss jeder der die 'Fotos' betrachten möchte, sich die Dateien herunterladen und speichern, mit dem Risiko dass sich im ZIP Datei keine Fotos sondern ein Virus befindet.

    Kannst Du nicht ganz normal, wie jeder Ander, Fotos im .jpg Format posten?

    Oder bessere Videos, worin das Problem deutlich sichtbar ist, bei Youtube hochladen und die Links hier angeben.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Habe das Video so ungefähr 20 x betrachtet und versucht an dem (noch immer) sehr kurzen Video das vermeinte Problem zu sehen. Ausser dass der Griff der Temperatureinstellung ein wenig wackelt, sehe ich daran nichts was Probleme geben sollte. Vermutlich ist der Feder im Griff ein wenig verschlissen. Ein neuer Griff könnte dann helfen.

    Weil aber gar keine Daten vom Typenschild angegeben wurden, kann ich nicht herausfinden welches Teil Du bräuchtest, ob es noch lieferbar sei und was es kosten würde. Gib bitte die vollständige Daten, mindestens die Servicenummer / 12-NC (diese Nummer fängt an mit 85.... und die Seriennummer (befindet sich meistens auf dem gleichen Aufkleber der Servicenummer).

  • Ich habe die anderen Griff getestet an diesem, leider selbiges Ergebnis. Es kann also vermutlich nicht am Griff liegen.

    Das Problem ist, dass wenn man die Temperatur dreht je höher man dreht der Schalter sich von der Abdeckung entfernt (sich ein Spalt zwischen Gerät und Schalter bildet).
    Bei allen anderen Knöpfen bleibt der Schalter egal wie weit man dreht vom Spaltmaß gleich zum Gerät.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Das ist nichts ungewöhnliches. Das ist ein billiger Kappilarrohrregler und der die Spindel dreht sich mit der Rotation raus.
    Wie soll der sonst den Schaltpunkt verändern. Das ist so. Das der Drehgriff wackelt liegt wahrscheinlich daran, daß da
    ein grosses Loch ist für die Achse ohne Führung.

    Manche erwarten immer bei einem billigen Gerät top Leistung, das geht nunmal nicht.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!