Matura Sigma 9340 - Falsche Temperaturen! Hiiiiilfe!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Matura Sigma 9340 - Falsche Temperaturen! Hiiiiilfe!

    Guten Abend alle zusammen,

    ich habe ein Problem mit meiner Waschmaschine.


    Wenn ich das 60°C- Bunt/Pflegeleicht-Programm ohne kurz wähle, heizt die Maschine nur bis exakt 52°C auf und wäscht dann bis zum Ende der Hauptwäsche. Der Temperatur steigt nicht darüber. Es wird dennoch 2-3 Mal nachgeheizt um die 52°C zu halten.

    Bei 95°C- Programm heizt sie bis max. 75°C auf und hält diese.

    Bei den Programmen geht die Maschine immer ab :50h in die Nachwaschzeit für ca. 25 Minuten.



    Ich habe die Heizung durchgemessen, die kommt auf 27kOhm.

    Der NTC- Fühler bei 37°C auf 3,18 kOhm.


    Sind die Werte an sich korrekt? Oder braucht Ihr mehr Info?



    Lieben Dank schon mal für eure Mühen! :thx:


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • An welcher Stelle misst du die Temperaturen und mit welchem Utensil?

    1. Die Temperatur am Türglas ist oft einige Grad geringer als im unteren Teil des Bottichs, wo der NTC sitzt.
    2. Wird ein Pyrometer (»Laserthermometer«) eingesetzt, sollte der Emissionsgrad richtig eingestellt sein (sofern möglich). Ansonsten werden falsche Temperaturwerte ermittelt.
    3. Deine Waschmaschine kann ungeachtet oben genannter Punkte schlichtweg bei den Temperaturen tricksen. Neben einer Reduktion der Wassermenge ist eine Temperaturabsenkung seit rund 20 Jahren ein beliebtes Mittel der Hersteller, vermeintlich effizientere Waschmaschinen an den blauäugigen Kunden zu bringen.

  • Also, die Temperatur Messe ich mit einem Gewerbe-Temperaturfühler von der Arbeit. Den halte ich ins Waschwasser, regelmäßig in 15 Minuten-Abständen.
    die Heizung und den NTC - Fühler mittels Multimeter in Ohm-Stellung.

    Naja die Maschine zieht leer im Hauptwaschgang 11l, genau wie meine Miele W 753.

    Getrickst wird doch nur beim Spülen (?) und dem Zwischenschleudern.


    Mir wäre es, angesichts der Hygieneaspekte, schon wichtig auf 60C zu waschen, wenn ich diese auch anwähle. :thumbdown:



    Ich habe mal vorsichtshalber einen neuen NTC- Fühler bestellt.
    vielleicht liegt es an Dem.

    Trotzdem danke für die Antwort! :danke:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • als früher die Temperaturregler noch mechanisch waren durften diese eineToleranz von 5% haben, so habe ich das mal auf einem Lehrgang gehört
    das wird heute noch ausgenutzt, auch bei Miele,
    BW 60 Grad eco heizen bis erreichen von 57 Grad und die Heizung aus,
    BW 60 Grad normal heizen bis erreichen von 60 Grad und die Heizung aus und heizt nach wenn nötig nach um die Temperatur über eine gewisse Zeit zu halten

  • Also das mit der Toleranz kann ich ja nachvollziehen. Aber meine Maschine erreicht ja noch nicht mal die 55 Grad- Marke.

    Und 75 Grad im BW95Grad. Nun, ich möchte auch nicht unnötig meine Bettwäsche oder gar bunte Handtücher bei 75 Grad waschen.

    Zumal die Maschine auch bei den beiden Programmen immer in die Nachwaschzeit geht. Zu viel Wasser kann nicht sein, der Stand ist immer unterhalb des Bullauges.
    die Heizung leistet laut Multimeter 1950W Leistung.

    Die Beladung betrug gerade 5kg Trockenwäsche (Bettwäsche). Nach 45 Minuten erreichte sie gerade mal 52 Grad.

    Kein Wunder das die Maschine in die Nachwaschzeit schaltet.
    was kann man da machen? Irgendwas stimmt doch da nicht ?!


    Liebe Grüße aus dem Pott :thumbsup:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Das Wasser wird mit einem leistungsstärkeren Heizstab die in der Firmware fest eingestellten, mutmaßlich absichtlich unter den Sollwerten liegenden Temperaturen lediglich früher erreichen, mehr nicht.

    Du kannst gerne den NTC auf Verdacht tauschen, doch ich glaube nicht, dass es etwas bringt. Wie gesagt sind versteckte Temperatursenkungen Teil des Effizienzschwindels der Hersteller.

  • Na wenn das so ist, sollte man sich auf jedenfall eine ältere Maschine mit Thermostat zu legen, darauf ist wenigstens Verlass was die Temperaturen angeht.

    Aber falls man mal einen Pilzbefall hat, und unwissend 60 Grad einstellt und der Pilz wird nicht zuverlässig deaktiviert. Was dann?

    nun gut, ich versuche den NTC zu tauschen, ich habe eine widerstandsliste der E-Lux, AEG, Privileg Geräte gesehen. Und da stimmen die Werte mit meinen Werten am NTC nicht überein.
    Ich habe die Liste mal angehängt.

    Schönen Abend :thx:

    Bilder
    • 282857FC-62B0-422B-BACB-788CC78E5958.jpeg

      355,32 kB, 1.125×2.436, 72 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • einfach was auf vermuten tauschen ist Geld aus dem Fenster werfen
    ich kann verstehen daß du lieber mit 60 Grad waschen möchtest als mit 52
    evtl kommt die Abweichung weil du oft die Türe öffnest und die Maschine deshalb ihr Programm ändert,
    Leistungsaufnahme messen und wenn sie nach 5 min nicht mehr nachheizt mal die Temperatur messen, evtl ist es dann anders

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Versandkostenfrei ab €29,- Warenwert!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!